Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Pandemiewarnungen ernst nehmen

20.10.2009
5. EUROFORUM-Konferenz „Pandemie“
25. und 26. November 2009, Hilton Düsseldorf
Bis zu 30 Prozent der Bevölkerung können im Falle einer Pandemie erkranken, schätzen Virologen. Die Wirtschaft wäre hart getroffen. Die DIHK hat Unternehmen daher aufgefordert, sich besser auf die Massenausbreitung der Schweinegrippe vorzubereiten, auch wenn Europa von der die H1N1-Grippe nicht so stark betroffen ist, wie anfangs befürchtet.

Auf der 5. EUROFORUM-Konferenz „Pandemie“ am 25. und 26. November 2009 in Düsseldorf treffen Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammen und informieren über Schadensprävention, Schadensbewältigung und die Rückkehr zum Normalbetrieb sowie über arbeitsrechtliche Grundlagen zur Vorbereitung auf eine Pandemie.

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unter:
www.euroforum.de/pr-pandemie09


Pandemie als betriebliches Risiko
„Eine angemessene betriebliche Pandemieplanung hat die Bereiche Medizin, Recht, Personal, Sicherheit und Organisation zu berücksichtigen. Es ist ein kontinuierliches Monitoring der Pandemielage erforderlich, um die betrieblichen Prozeduren schnell und flexibel anpassen zu können“, erklärt Dr. med. Manfred Albrod, leitender Betriebsarzt der Shell Deutschland Oil GmbH, gegenüber dem Veranstalter. Dr. Albrod erläutert auf der Tagung einen Maßnahmenplan zur Schadensprävention und Schadensbewältigung von Pandemien in Unternehmen. Ein Bestandteil des Pandemieplans ist die Krisenkommunikation gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern. Petra Dickmann (petra dickmann risk communication) berichtet, was im Ernstfall beim Risikomanagement beachtet werden muss. Arbeitsrechtliche Grundlagen zur Vorbereitung auf eine Pandemie stellt Rechtsanwalt Volker Stück (ABB AG) vor. Einen gesamtwirtschaftlichen Blick auf die Folgen einer Pandemie wirft Norbert Reez (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe). Reez schildert Beobachtungen bei der Pandemieübungsserie Lükex und erläutert die Unterschiede zwischen Übung und Wirklichkeit.

Pandemieplanung in der Praxis
Konsequenzen der Globalisierung für Unternehmen zeigt Dr. med. Walter Gaber, Leitender Arzt beim Flughafen Frankfurt/Main der Fraport AG, auf. Gaber betrachtet in seinem Vortrag medizinische und wirtschaftliche Aspekte einer Pandemie und bietet Handlungsanleitungen für Praktiker. Die Vorkehrungen des Handelsunternehmens Tengelmann im Fall einer Pandemie bei der Versorgung mit Nahrungsmitteln schildert Dr. Helmut Grimm (Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG). Grimm erörtert dabei ebenso Möglichkeiten und Aktivitäten der Öffentlichen Hand sowie Kooperationen mit dem Staat und der Wirtschaft.

Ihr Pressekontakt:
Julia Batzing
Pressereferentin
EUROFORUM - ein Unternehmen der Informa Deutschland SE
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3381
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4381
Mailto:presse@euroforum.com


EUROFORUM
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM ist ein Geschäftsbereich der Informa Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Julia Batzing | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften