Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Medizinische Forschung und Lehre als Innovations- und Wirtschaftsmotor

11.05.2012
Am 7. Juni 2012 stehen beim 73. Ordentlichen Medizinischen Fakultätentag (oMFT) Themen der gesellschaftlichen Wertschöpfung universitärer Einrichtungen im Zentrum der Vorträge. In Göttingen werden auch Auswirkungen der Privatisierung am Beispiel des Universitätsklinikums Gießen-Marburg diskutiert.

"Die Hochschulmedizin ist aus volkswirtschaftlicher Sicht ein Gewinnbringer. Länder, die sich ihrer Verantwortung aus kurzfristigen Kostengründen entziehen wollen, können in Hessen sehen, wohin dies führt", sagt Prof. Dr. Bitter-Suermann, Präsident des Medizinischen Fakultätentages.

"Mit der Weiterreichung des Universitätsklinikums Gießen-Marburg von einem zum anderen privaten Träger lassen sich die Zielkonflikte zwischen Kapitalgesellschaften und den akademischen Aufgaben nicht lösen", gibt Bitter-Suermann zu bedenken. Aus Anlass des Kaufangebotes des Fresenius-Konzerns für die Rhön Klinikum AG hat der MFT sein Tagungsprogramm verändert. Prof. Dr. Matthias Rothmund, Medizin-Dekan der Universität Marburg, wird aus erster Hand über die Veränderungen berichten. Er fordert: "Die Hochschulmedizin muss eine öffentliche Aufgabe bleiben." "Die Ökonomisierung muss gestoppt werden", ergänzt Bitter-Suermann.

Der Vorsitzende des Österreichischen Wissenschaftsrates, Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß, eröffnet den Themenkomplex am 7. Juni 2012 mit einem Vortrag zu Innovationen in der Hochschulmedizin. Es folgen dann die Blöcke "Zehn Jahre Diagnosis Related Groups (DRG) in Deutschland" und "Wertschöpfung der Hochschulmedizin".

Zum oMFT werden neben Führungskräften, Mitarbeitern und Studierenden der 36 Medizinischen Fakultäten Deutschlands und ihrer Universitätsklinika auch Vertreter der Gesundheits- und Wissenschaftspolitik sowie der Presse erwartet. Fakultäten und Medizinische Hochschulen aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden sind durch ihre Assoziation beim MFT ebenfalls vertreten.

Ausführliches Programm und Anmeldung unter: http://www.mft-online.de

Kontakt:
MFT – Medizinischer Fakultätentag e. V.
Alt-Moabit 96, 10559 Berlin
Tel.: 030/6449 8559-0
E-Mail: berlin@mft-online.de

Katharina Lemcke | idw
Weitere Informationen:
http://www.mft-online.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten

Wie Proteine zueinander finden

21.02.2017 | Biowissenschaften Chemie