Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

E-Learning in der Lehrerbildung

03.05.2013
Hessenweites E-Learning-Fachforum an der Justus-Liebig-Universität Gießen

Das Thema „E-Learning in der Lehrerbildung“ steht am Mittwoch, den 15. Mai 2013, im Mittelpunkt eines hessenweiten E-Learning-Fachforums an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU).

Das Fachforum findet von 13.00 bis 17.30 Uhr in der Rathenaustraße 8, 35394 Gießen, statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.

Das Fachforum möchte Beispiele für E-Learning-Aktivitäten in den drei Phasen der Lehrerbildung – der wissenschaftlichen Ausbildung an der Universität (Studium), dem Vorbereitungsdienst in Schulen und Studienseminaren (Referendariat) sowie bei den Fort- und Weiterbildungen von Lehrerinnen und Lehrern während des Berufslebens – aufzeigen.

In drei Themen-Blöcken werden praktikable Umsetzungen von E-Learning-Szenarien in der Lehrerausbildung und im Schulalltag gezeigt. Ferner stellen sich hessenweite E-Learning-Projekte in der Lehrerbildung im Rahmen einer moderierten Postersession vor. Auch das Mauszentrum (Regionales Medienzentrum für Schulen in der Region Gießen – Vogelsberg) präsentiert sein Angebot.
Das Fachforum findet im Rahmen des Kompetenz-Netzwerks „E-Learning Hessen“ statt und bietet die Möglichkeit, Erfahrungen auszutauschen und Kontakte zu E-Learning-Akteuren anderer Hochschulen zu knüpfen.

Termin
E-Learning-Fachforum „E-Learning in der Lehrerbildung":
Mittwoch, 15. Mai 2013, 13.00 bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort: Rathenaustraße 8, 35394 Gießen

Kontakt
Björn Trebitz
Koordinationsstelle Multimedia,
Hochschulrechenzentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen
Heinrich-Buff-Ring 44, 35392 Gießen
Telefon: 0641 99-13092, Fax: 0641 99-13099

Die 1607 gegründete Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) ist eine traditionsreiche Forschungsuniversität, die rund 26.000 Studierende anzieht. Neben einem breiten Lehrangebot – von den klassischen Naturwissenschaften über Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Erziehungswissenschaften bis hin zu Sprach- und Kulturwissen¬schaften – bietet sie ein lebenswissenschaftliches Fächerspektrum, das nicht nur in Hessen einmalig ist: Human- und Veterinärmedizin, Agrar-, Umwelt- und Ernährungswissenschaften sowie Lebensmittelchemie. Unter den großen Persönlichkeiten, die an der JLU geforscht und gelehrt haben, befinden sich eine Reihe von Nobelpreisträgern, unter anderem Wilhelm Conrad Röntgen (Nobelpreis für Physik 1901) und Wangari Maathai (Friedensnobelpreis 2004). Seit 2006 wird die JLU sowohl in der ersten als auch in der zweiten Förderlinie der Exzellenzinitiative gefördert (Excellence Cluster Cardio-Pulmonary System – ECCPS; International Graduate Centre for the Study of Culture – GCSC).
Weitere Informationen:
Programm: www.uni-giessen.de/cms/ff2013
Anmeldung: www.e-learning-hessen.de/fachforen_anmeldung.html
Koordinationsstelle Multimedia der JLU Gießen:
www.uni-giessen.de/cms/komm
Kompetenz-Netzwerk „E-Learning Hessen“:
www.e-learning-hessen.de/index.html

Charlotte Brückner-Ihl | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-giessen.de

Weitere Berichte zu: E-Learning E-Learning-Fachforum Fachforum JLU Lehrerbildung Multimedia

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

nachricht Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017
17.01.2017 | Max-Planck-Institut für Astronomie

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Der erste Blick auf ein einzelnes Protein

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Das menschliche Hirn wächst länger und funktionsspezifischer als gedacht

18.01.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zur Sicherheit: Rettungsautos unterbrechen Radio

18.01.2017 | Verkehr Logistik