Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chemnitzer Linux-Tage 2011: "Freiheit leben"

02.11.2010
Referenten, "Open Source"-Projekte und Unternehmen können sich für Vorträge und Ausstellung bis zum 5. Januar 2011 bewerben

Getreu dem Motto "Freiheit leben" dreht sich bei den Chemnitzer Linux-Tagen am 19. und 20. März 2011 wieder alles um Open-Source und die daraus entstehenden Möglichkeiten und Freiheiten.

Ab sofort können über den "Call for Lectures" bzw. über den "Call für Presentations" Beiträge eingereicht werden. Gesucht werden Vorträge, Workshops, Projekte und Demos rund um die Schwerpunkte "Emulatoren", "IT-Dokumentation", "Business Intelligence" und "Kernel".

Freiheit ist ein sehr weiter Begriff, der sich nur schwer eingrenzen lässt und von jedem auf seine ganz persönliche Weise erlebt und umgesetzt wird. So ist es zum Beispiel für den einen die Möglichkeit, an einem Projekt mitzuwirken und für einen anderen, in der Lage zu sein, sein System so anzupassen, dass es für ihn einzigartig wird. Zu den Chemnitzer Linux-Tagen können Interessenten Projekte und Software vorstellen und ihre Leidenschaft mit Gleichgesinnten teilen.

Durch die starke Verbreitung der Virtualisierungstechnologien sind die Emulatoren aus den Medien so gut wie verschwunden. Dennoch stellen sie für die Entwicklung von Programmen und Treibern für spezielle Hardware immer noch einen unverzichtbaren Bestandteil dar. Wie genau sie zum Einsatz kommen und was damit noch alles gemacht werden kann, soll unter dem Schwerpunkt "Emulatoren" vorgestellt werden.

IT-Projekte und Strukturen werden immer komplexer. Gleichzeitig arbeiten auch immer mehr und teilweise stark spezialisierte Mitarbeiter in den einzelnen Teilbereichen. Aus diesem Grund ist für einen sicheren und reibungslosen Betrieb eine ausführliche und übersichtliche Dokumentation unverzichtbar. Im Bereich "IT-Dokumentation" sollen verschiedene Lösungen, die die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen, vorgestellt werden.

Im Bereich "Business Intelligence" dreht sich alles um die digitale Datenverarbeitung im Unternehmen. Arbeitete früher eine Sekretärin noch mit Stift und Papier, werden heute komplette Verfahren und Aufträge mit dem Computer erfasst und müssen zuverlässig verarbeitet und sicher gespeichert werden. Dass sich Open-Source-Produkte nicht hinter ihrer kommerziellen Konkurrenz zu verstecken brauchen, soll in diesem Bereich gezeigt werden.

Um den Betriebssystemkern, einem der wichtigsten Bestandteile eines Betriebssystems, geht es im Bereich "Kernel". Wer direkt am Kern mitentwickelt, gehört für viele Außenstehende zu einer eingeschworenen Gemeinschaft, die sich gern von anderen abgrenzt. Dass dies nicht so ist, wollen Kernel-Entwickler in Vorträgen und Workshops beweisen, um vielleicht den einen oder anderen zur Mitarbeit zu motivieren.

Der zu den letzten Chemnitzer Linux-Tagen erstmals erschienene Tagungsband wurde durchgehend mit sehr positiver Resonanz angenommen. Aus diesem Grund wird es ihn auch im kommenden Jahr wieder geben. So erhalten Referenten von Vorträgen und Workshops wieder die Möglichkeit, ihren ausformulierten Text im Tagungsband zu veröffentlichen.

Interessenten können ihren Beitrag bis zum 5. Januar 2011 über http://chemnitzer.linux-tage.de/ einreichen.

Mario Steinebach | Technische Universität Chemnitz
Weitere Informationen:
http://chemnitzer.linux-tage.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik