Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

ESMO-Zertifizierung für Frankfurter Kopf-Hals-Onkologiekongress

29.11.2007
"European Society for Medical Oncology" (ESMO) unterstützt offiziell den vom Frankfurter Universitätsklinikum initiierten internationalen Onkologiekongress auf dem Gebiet der Kopf-Hals-Tumoren

Die European Society for Medical Oncology unterstützt offiziell den internationalen Onkologiekongress "Statements on Head and Neck Cancer 2008". Initiiert hat diesen zweitägigen Kongress Prof. Dr. med. Rainald Knecht, leitender Oberarzt des Zentrums für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Frankfurt. Für den Besuch des Kongresses, der am 1. und 2. Februar 2008 in Frankfurt am Main stattfindet, werden 15 ESMO-MORA-Fortbildungspunkte der Kategorie 1 vergeben.

Bereits kurze Zeit nach Ankündigung des Meetings konnten die Veranstalter eine überwältigende Resonanz verzeichnen. Spezialisten auf dem Gebiet der Kopf-Hals-Onkologie von allen Kontinenten haben sich schon jetzt auf der Onlineplattform www.statements2008.org registrieren lassen.

Prof. Knecht führt den Erfolg wesentlich auf die Generierung eines neuen Formats zurück. In insgesamt 14 thematisch unterschiedlich ausgerichteten Gruppen setzen sich die internationale Experten im Hotel Hilton in Frankfurt mit zukunftsweisenden Therapiekonzepten in der Kopf-Hals-Tumorbehandlung interdisziplinär auseinander.

... mehr zu:
»Onlineplattform

Besonderen Wert wird hierbei auf die wissenschaftliche Diskussion gelegt. Daher werden einleitend nur kurze Referate zum jeweiligen Thema gehalten. Die Diskussionsteilnehmer sind ihrerseits aufgefordert, den Schwerpunkt der Diskussion mitzubestimmen.

Die einzelnen Sitzungen des Kongresses umspannen neue Behandlungsoptionen der drei "klassischen" Säulen der Krebstherapie: Chemotherapie, Strahlentherapie und Tumorchirurgie. Darunter werden neue Chemotherapeutika alleine oder in Kombination mit der Strahlentherapie sowie die Anwendung von neuartigen so genannten biologischen Therapeutika diskutiert.

Die vollständige Videodokumentation wird im Anschluss an den Kongress auf der Onlineplattform www.statements2008.org interessierten Fachkollegen zur Verfügung gestellt und stellt die Grundlage für Online-Diskussionsforen, Stellungnahmen von Wissenschaftlern und so genannte Webinars dar, in denen live thematisch eingegrenzte Diskussionen mit renommierten Fachkollegen geführt werden können. Hierbei stellt der Kongress "Statements 2008" den Anknüpfungspunkt dar, an den sich ein kontinuierlicher wissenschaftlicher Online-Austausch anschließen soll.

Für interessierte Fachkollegen besteht also in Zukunft die Möglichkeit, vollwertig am wissenschaftlichen Austausch teilnehmen zu können, ohne selbst vor Ort sein zu müssen.

Für weitere Informationen:

Professor Dr. med. Rainald Knecht
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Klinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt/M.
Fon (0 69) 63 01 - 4471
Fax (0 69) 63 01 - 7710
E-Mail knecht@em.uni-frankfurt.de
Ricarda Wessinghage
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt/ Main
Fon (0 69) 63 01 - 77 64
Fax (0 69) 63 01 - 8 32 22
E-Mail ricarda.wessinghage@kgu.de

Ricarda Wessinghage | idw
Weitere Informationen:
http://www.kgu.de
http://www.statements2008.org

Weitere Berichte zu: Onlineplattform

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“
15.12.2017 | Technische Universität Kaiserslautern

nachricht Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor
15.12.2017 | inter 3 Institut für Ressourcenmanagement

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltrekord: Jülicher Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

15.12.2017 | Informationstechnologie

Wackelpudding mit Gedächtnis – Verlaufsvorhersage für handelsübliche Lacke

15.12.2017 | Verfahrenstechnologie

Forscher vereinfachen Installation und Programmierung von Robotersystemen

15.12.2017 | Energie und Elektrotechnik