Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

11. EUROFORUM-Jahrestagung „Stadtwerke 2007“

12.02.2007
Wettbewerbsdruck auf Stadtwerke steigt
Die beiden größten deutschen Energieversorger E.ON und RWE wollen über ihre Vertriebsgesellschaften „E wie einfach“ (E.ON) und Eprimo (RWE) bundesweit Strom und Gas zu attraktiven Preisen anbieten und damit den oft geforderten Wettbewerb auf den deutschen Strom- und Gasmarkt eröffnen. Unter Druck geraten durch die Angebote vor allem die Stadtwerke. E.ON kündigte an, über „E wie einfach“ bundesweit günstiger zu sein als der jeweilige Standardtarif des örtlichen Versorgers. Da viele Stadtwerke selbst von E.ON oder RWE mit Strom und Gas beliefert werden, belastet der Vorstoß der großen EVU viele Stadtwerke doppelt.

Auf der EUROFORUM-Jahrestagung „Stadtwerke 2007“ (8. bis 10. Mai 2007, Berlin) diskutieren Energie-Experten aus Wirtschaft und Politik mit über 500 Stadtwerke-Vertretern und Branchenkennern über die aktuellen Rahmenbedingungen angesichts der neuen Wettbewerbssituation und der europäischen und deutschen Energiepolitik. Die Vorstellung der Bundesregierung für eine zukunftsfähige Energiepolitik erläutert Staatsekretär Matthias Machnig (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit). Der Präsident der Bundesnetzagentur, Mattias Kurth, nimmt Stellung zur Positionierung der deutschen Regulierungsbehörde im europäischen Regulierungsgeflecht. Der Vorstandsvorsitzende der E.ON Ruhrgas, Dr. Burckhard Bergmann, zeigt die Perspektiven der Gaswirtschaft im internationalen Kontext auf und eröffnet mit seinem Vortrag die Diskussionen am „Gas-Tag“ der EUROFORUM-Jahrestagung über die Chancen der Stadtwerke im sich wandelnden Gasmarkt.

Angesichts sinkender Netznutzungsentgelte und kleinerer Netzmargen in einem regulierten Markt liegt ein weiterer Fokus des etablierten Stadtwerke-Treffs auf der Effizienzsteuerung der Netze. Unter anderem erläutert der Vorstandsvorsitzende des Vorstandes der Stadtwerke Duisburg die Möglichkeiten von Netzkooperationen für Stadtwerke. Die Bestimmung der Netzwertes und dessen Bedeutung bei Kooperationen und Fusionen stellt Markus F. Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf vor. Aus Sicht einer Kommune geht der erste Bürgermeister der Stadt Pforzheim, Andreas Schütze, auf den Verkauf von Netzen ein.

Der finanzielle und strategische Wert von Energienetzen ist auch das Thema einer der sechs parallelen Vortragsreihen. Praxisnah gehen die fünf weiteren Vortragsreihen auf die Energiebeschaffung, die Herausforderungen durch die Anreizregulierung, Wertschöpfungspotenziale im Vertrieb, Personalstrategien und IT-Lösungen ein. Zu den Herausforderungen für Stadtwerke bei der Optimierung ihrer Prozesse stellt Jörg Sinnig, Vorstandsvorsitzender der SIV.AG fest: „Geschäftsprozessorientierung und Normkonformität rücken immer mehr in den Branchenfokus. Damit einher geht nicht nur die Notwendigkeit zur Optimierung des Kundenbeziehungsmanagements, sondern auch eine umfassende Prozessautomatisierung und -harmonisierung durch die Definition einheitlicher Marktregeln.“

Im Rahmen des traditionellen Gas-Tags wird das neue Gasnetzzugangsmodell im Alltag der Stadtwerke vorgestellt, sowie Fragen der Gasbeschaffung, des Vertriebs sowie die Möglichkeiten von Biogas diskutiert.

Begleitet wird der etablierte Branchentreff auch in diesem Jahr durch eine umfangreiche Fachausstellung mit über 50 Ausstellern. Teilnehmer sagen über die EUROFORUM-Jahrestagung: „Jedes Jahr eine wichtige Standortbestimmung für Stadtwerke“.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-stadtwerke07

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/stadtwerke07
http://www.euroforum.de/presse
http://www.euroforum.de/energie.htm

Weitere Berichte zu: Energiepolitik RWE

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie