Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Biogas - die regenerative Energie rückt ins Rampenlicht

30.01.2007
16. Jahrestagung des Fachverbandes Biogas e.V. mit Biogasfachmesse vom 31.01. bis 02.02.2007 im Congress Center Leipzig
Klimaschutz und erneuerbare Energie bestimmen aktuell die politischen und gesellschaftlichen Diskussionen in Deutschland. Auch die Verbraucher suchen nicht zuletzt angesichts steigender Energiepreise zunehmend nach günstigen Alternativen, um der Energie-Kostenspirale zu entkommen.

Für viele heißt das neue Zauberwort Biogas.

Biogas wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und kann heute genauso vielfältig verwendet werden wie fossiles Erdgas. Kaum eine Branche in Deutschland hat daher in den vergangenen Jahren eine so positive Entwicklung erlebt, wie die Biogasbranche.

... mehr zu:
»Biogas »Erdgas

Hand in Hand mit dieser Entwicklung gehen zahlreiche Innovationen: Neben neuen Pflanzen, die als Rohstoff für die Energiegewinnung dienen, wurden wegbereitende Technologien entwickelt. So besteht heute erstmals die Möglichkeit der Biogas-Einspeisung ins Erdgas-Netz, wie das Beispiel Pliening bei München seit kurzem zeigt.

Biogas bietet aber noch mehr Vorteile: Da es CO2–neutral ist, werden alle Formen der Biogas-Nutzung im Rahmen des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG) besonders gefördert. Als Rohstoff für Biomethan, das als Kraftstoff für Fahrzeuge verwendet wird, schafft es zudem Unabhängigkeit von ausländischen Öl-Ressourcen. Breit eingesetzt ist Biogas damit zukünftig einer der Hoffnungsträger, die durch das weltweite Verkehrsaufkommen mitverursachte globale Klima-Erwärmung doch noch abwenden zu können. Mit der seit letztem Jahr in Betrieb gegangenen Biogastankstelle in Jameln im Wendland-Elbetal ist der erste Schritt für eine breite Nutzung von Biomethan als Kraftstoff in Deutschland bereits gemacht worden.

Wer sich über diese und weitere Einsatzmöglichkeiten von Biogas informieren möchte, kann dies im Rahmen der 16. Jahrestagung des Fachverbandes Biogas e.V. vom 31.01. bis 02.02.2007 im Congress Center in Leipzig. Auf der gleichzeitig stattfindenden großen Biogasfachmesse werden zahlreiche Aussteller ihre Dienstleistungen, Produkte und neuesten Entwicklungen einem breiten Publikum vorstellen.

Eine der Highlights der Messe ist sicherlich die "Biogas-Variante" des Opel Zafira 1.6 CNG. Das Münchner Unternehmen gibgas zeigt gemeinsam mit der Adam Opel GmbH/Opel Special Vehicles GmbH am Beispiel dieses Fahrzeuges die neusten Technologien von „Biogas und Erdgas als Kraftstoff“.

Besuchen Sie die Biogas-Fachmesse und informieren Sie sich umfassend über den Stand und die Technik von Biogas als universelle Energie!

Einen Überblick über die Themen des Kongresses erhalten Sie auf der Homepage von gibgas unter www.gibgas.de

Kontakt:
Birgit Maria Wöber
gibgas medien
Oskar-Schlemmer-Straße 11
D-80807 München
Tel: 089-43 52 91 21
Fax: 089-43 52 91 31
email: info@gibgas.de

Birgit Maria Wöber | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.gibgas-medien.de

Weitere Berichte zu: Biogas Erdgas

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens
19.01.2017 | Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

nachricht Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule
18.01.2017 | Technische Universität Bergakademie Freiberg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie