Einzigartige Gesundheitshäuser

Natur und Mensch im Einklang!

Möglich ist dies in einem individuell geplanten, energiesparenden Holzhaus aus schadstoffgeprüften natürlichen Materialien – Gesundheitsklima und Wohnkomfort inklusive.

Kreative und innovative Holzhaus-Unternehmen wie Baufritz haben sich ganz auf das Bauen mit Lebensqualität und Gesundheitsschutz spezialisiert.

Die Sicherheit für ein hochwertiges Lebensdomizil erhält die Baufamilie durch viele Auszeichnungen und Qualitätsnachweise, wie das ALLÖKH-Siegel für allergikergerechte Häuser, wie z.B. das Cabrio-Haus, oder das Biosiegel natureplus für einen wohngesunden Dämmstoff aus Holzspänen. Wirkungsvollen Schutz vor Elektrosmog bietet die Innovation „Xund-E“, eine zusätzlich integrierte Ebene in den Außenwänden und im Dach.

Media Contact

Bau-Fritz

Weitere Informationen:

http://www.baufritz.com/?dom=w_ir-de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Architektur Bauwesen

Die zukunftsorientierte Gestaltung unseres Wohn- und Lebensraumes erhält eine immer größer werdende Bedeutung. Die weltweite Forschung in den Bereichen Architektur und Bauingenieurwesen leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Der innovations-report bietet Ihnen hierzu interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Nachhaltiges Bauen, innovative Baumaterialien, Bautenschutz, Geotechnik, Gebäudetechnik, Städtebau, Denkmalschutz, Bausoftware und Künstliche Intelligenz im Bauwesen.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Physik mehr Bier im Glas

Ist Schaum in der Badewanne oder auf dem Bier durchaus gewünscht, ist die Vermeidung von Schaum – beispielsweise in industriellen Prozessen – ein viel diskutiertes Thema. Oftmals werden Flüssigkeiten Öle…

Reliefkarte für Genverstärker

Wie stark wirkt ein Genschalter auf sein Gen? Ein Berliner Forschungsteam hat ein Register aus Genverstärkern, deren Lage im Genom sowie ihrer Aktivierungsstärke in Mäuse-Stammzellen erstellt. Dabei entdeckten sie DNA-Muster,…

Ultraschnelle Videokamera für elektrische Felder

Von Heinrich Hertz zu Terahertz: High-Tech-Anwendungen in der Optoelektronik arbeiten heute mit ultraschnellen elektrischen Schwingungen und erreichen teilweise Frequenzen bis in den Terahertz-Bereich. Einem Team der Universitäten Bayreuth und Melbourne…

Partner & Förderer