Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ulla Schmidt eröffnet Fachtagung zur grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung in Europa

15.01.2007
Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt hat heute in Potsdam die Auftaktveranstaltung des Bundesgesundheitsministeriums zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft eröffnet.

Ulla Schmidt: "Wir müssen alle dazu beitragen, den Menschen bewusst zu machen, welch wichtige Aufgabe die Ratspräsidentschaft ist. Die oftmals beschriebene Europamüdigkeit lässt sich nur überwinden, wenn wir zeigen, was die EU tatsächlich an Positivem bringt. Gerade in der Gesundheitspolitik wird das für viele Patientinnen und Patienten direkt spürbar."

Heute und morgen diskutieren Fachleute und Politiker aus ganz Europa unter dem Thema "Die soziale Dimension im Binnenmarkt - Zukunftsperspektiven der Krankenversorgung in Europa" über Möglichkeiten der künftigen grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung.

Ulla Schmidt: "Innerhalb der Europäischen Union stehen alle Staaten vor ähnlichen Problemen bei der sozialen Sicherung. Der demographische Wandel, die Entwicklung der Lebenserwartung, der medizinische Fortschritt, all das sind Probleme, die die gesamte EU betreffen. Wenn wir diese Zukunftsaufgaben lösen wollen, geht das nur solidarisch. Die Ausgestaltung der Sozialsysteme bleibt zwar auch künftig Aufgabe der einzelnen Mitgliedstaaten. Aber die notwendige Solidarität darf nicht an den Grenzen halt machen. An Grenzen, die die Bürgerinnen und Bürger heute selber kaum noch wahrnehmen.

Vieles hat sich in den letzten Jahren innerhalb der europäischen Gesundheitsversorgung bereits bewegt. Jetzt gilt es, die positiven Entwicklungen fortzuführen und weiter zu fördern. Das bringt unmittelbar erlebbare Vorteile für die Bürgerinnen und Bürger. Die Regelungsabsichten der Europäischen Kommission für grenzüberschreitende Gesundheitsdienstleistungen in Europa stellen aus meiner Sicht das wichtigste legislative Projekt der europäischen Gesundheitspolitik in den nächsten Jahren dar. Wir wollen unsere Präsidentschaft nutzen, um hier positive Akzente zu setzen."

Die Fachtagung wird vom Bundesgesundheitsministerium gemeinsam mit den Spitzenverbänden der Krankenkassen veranstaltet. Über 250 Teilnehmer diskutieren noch bis morgen über die europäische Krankenversorgung der Zukunft.

| BMG News
Weitere Informationen:
http://www.bmg.bund.de
http://www.eu2007.de
http://www.eu2007-bmg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz
17.02.2017 | Universität Hohenheim

nachricht ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet
17.02.2017 | Deutsche Gesellschaft für NeuroIntensiv- und Notfallmedizin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung