Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Elektronik: Schrittmacher technischen Fortschritts

20.02.2006


Kongress "Trends in Microsystems", 07. März 2006, Arabella Sheraton Bogenhausen Hotel, München

... mehr zu:
»Automobil »Microsystem

Elektronik prägt Innovationsdynamik in allen Wirtschafts- und Industriezweigen
Markt für Mikrosysteme wächst rapide

Experten berichten über zukünftige Marktchancen


Das Volumen des weltweiten Mikrosystemtechnikmarktes beläuft sich mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 16 Prozent pro Jahr auf rund 12 Milliarden US-Dollar. Ausschlaggebend hierfür ist die enorme Innovationsdynamik und die Branchen übergreifende Querschnittsbedeutung für nahezu alle Wirtschafts- und Industriebereiche, von Automobil und Maschinenbau über die Telekommunikation bis hin zur Medizintechnik, den Life Sciences oder der Logistik.

Vor diesem Hintergrund organisiert die Bayern Innovativ GmbH als Projektträger der Bayerischen Innovations- und Kooperationsinitiative Mikrotechnologie/Elektronik, BAIKEM, am 07. März 2006 in München den internationalen Kongress "Trends in Microsystems" in Partnerschaft mit Nexus - European Microsystems Network, Grenoble/Frankreich.

Führende Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft berichten praxisnah über aktuelle Technologietrends, neueste Produktentwicklungen und zukünftige Marktchancen in der Mikroelektronik. Die Themen reichen von neuartigen Sensoren und Aktuatoren in Automobil, Luft- und Raumfahrt und Automatisierung über zukünftige Anwendungsfelder in Analytik und Diagnostik bis hin zu innovativen Lösungen für die Energieversorgung.

Zu den referierenden Unternehmen und Instituten zählen u.a. BMW, Bosch, EADS, Panasonic Electric Works Europe, Phillips Research oder Advalytix sowie die Fraunhofer Institute IZM Berlin, ISIT Itzehoe und IIS Erlangen oder die University of Albany, New York/USA.

Rund 300 Teilnehmer aus Bayern, dem Bundesgebiet sowie aus 19 Ländern werden hierzu erwartet.

Unternehmen wie z.B. Alcatel, Carl Zeiss, Conti Teves, Freescale Semiconductors, Hella, Infineon, Leoni, Newport, Osram Opto Semiconductors, Oxford Instruments, Panasonic, Q-cells oder Siemens haben sich bereits angemeldet.

4. Internationales One-on-One-Kooperationsforum Microsystems mit über 600 bilateralen Meetings

Einen Tag nach dem Kongress Microsystems, am 08. März 2006 treffen sich 125 Unternehmen und Institute zum 4. Internationalen One-on-One-Kooperationsforum Microsystems. Über 600 bilaterale Businessmeetings werden hierbei zur Initiierung von Innovationen und zur Anbahnung neuer Kooperationen geführt werden.

Kontakt:

Dr. Rupert Tkotz, Bayern Innovativ GmbH, Tel.: 0911-20671- 165, tkotz@bayern-innovativ.de
Stephan Wiechmann, Bayern Innovativ GmbH, Tel.: 0911- 20671-173, wiechmann@bayern-innovativ.de

Nicola Socha | idw
Weitere Informationen:
http://www.bayern-innovativ.de/microtrends2006

Weitere Berichte zu: Automobil Microsystem

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus
21.02.2017 | VDI Wissensforum GmbH

nachricht Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik
21.02.2017 | Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten