Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

WPK Moderne, bewährte oder überholte Arztpraxis? Interdisziplinäres Forum der Bundesärztekammer

08.01.2003


Wissenschafts-Pressekonferenzin Bonn


Donnerstag, 9. Januar 2003, 14:00 UHR
mit Live-Übertragung im Internet



mit: Prof. Dr. Heyo Eckel, Vorsitzender des Deutschen Senats für ärztliche Fortbildung und Präsident der Ärztekammer Niedersachsen
Prof. Dr. Hans A. Kretzschmar, Vorstand des Instituts für Neuropatho-logie der Universität München (Thema Prionenkrankheiten)

Prof. Dr. Helmut Remschmidt, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters der Universität Marburg (Thema Angstzustände)
Prof. Dr. Peter Roggenkämper
Chefarzt der Universitäts-Augenklinik Bonn (Thema Botulinum)
Dr. Jutta Semler, Chefärztin der Abteilung Stoffwechsel/Osteologie des Immanuel-Krankenhauses/Rheumaklinik Berlin-Wannsee (Thema Medikamen-töse Langzeittherapie)

THEMA: Moderne, bewährte oder überholte Arztpraxis? Interdisziplinäres Forum der Bundesärztekammer

Welche neuen Erkenntnisse der medizinischen Forschung sind für die praktische Medizin wichtig? Welche Methoden sind überholt und welche zu Unrecht in Vergessenheit geraten? Das sind einige der Fragen, die auf dem 27. Interdisziplinären Forum "Fortschritt und Fortbildung in der Medizin" der Bundesärztekammer vom 9. bis 11. Januar 2003 in Köln erörtert werden. Hochinteressante und auch kontrovers diskutierte Themen stehen auf dem Programm wie etwa "Botulinum - vom giftigsten aller Gifte zum segensreichen Medikament?" Die Berichte über den Mißbrauch von Botulinumtoxin ("Bo-tox") als Modedroge verleihen diesem Thema besondere Aktualität. Aber auch die Diskussionen über Prionenkrankheiten beim Menschen, posttraumatische Belastungsstörungen und Medikamentöse Langzeittherapie bei Alzheimer-Demenz, Morbus Parkinson und Osteoporose versprechen eine inte-ressante Diskussion. Experten stehen dazu auf der WPK Rede und Antwort.

MODERATION: Mirko Smiljanic

ORT: Wissenschaftszentrum Bonn-Bad Godesberg, Ahrstraße 45 (Nebeneingang),
Sitzungsraum S 12

!!!!!!!! Die WPK wird im Internet unter http://www.video-4-all.info/wpk/
übertragen! Benötigt werden dazu Benutzerkennung und Passwort (die für den Mitgliederzugang der WPK-Internet-Seiten gelten) !!!!!!!! Wer noch kein "Quick Time" auf seinem Rechner hat, sollte die Ladezeit beachten und sich frühzeitig zuschalten!!

Dr. Renate I. Mreschar | idw
Weitere Informationen:
http://www.video-4-all.info/wpk/

Weitere Berichte zu: Bundesärztekammer Interdisziplinär WPK

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

nachricht Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur
15.02.2018 | Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics