Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3. Europa-Forum Speyer

17.04.2002


Vom 17. bis 19. April findet an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer das 3. Europa-Forum Speyer - Verwaltung in der Europäischen Union - unter der wissenschaftlichen Leitung von Herrn Univ.-Prof. Dr. Siegfried Magiera und Herrn Univ.-Prof. Dr. Karl-Peter Sommermann statt.

Damit führt die Hochschule das Angebot an Führungskräfte der Verwaltung fort, vertiefte Kenntnisse über die Einwirkungen des Gemeinschaftsrechts auf Verwaltungsrecht und -praxis in den Mitgliedstaaten der EU und insbesondere in Deutschland zu vermitteln.

Einen Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung bildet das Zusammenwirken der Europäischen Union mit den Mitgliedstaaten bei der Krisenbewältigung, wie z.B. im BSE-Fall und anlässlich der Ereignisse vom 11. September 2001. Darüber hinaus werden aber auch weitere wichtige aktuelle Entwicklungen des Rechts der Europäischen Union erörtert.

Das 3. Europa-Forum gliedert sich inhaltlich in vier Themenblöcke und beginnt mit Fragen der Transparenz und des Rechts der Bürger auf Informationszugang in Europa. Dieser Themenkreis wird sowohl aus der Sicht des Europäischen Ombudsmanns als auch aus französischer, niederländischer und deutscher Perspektive erörtert.

Am Vormittag des 18. April steht die Problematik der Krisenbewältigung im europäischen Binnenmarkt am Beispiel des Verbraucherschutzes auf dem Programm, die wiederum nicht nur aus deutscher Sicht, sondern auch vom Standpunkt der Europäischen Gemeinschaft aus analysiert wird. Der Donnerstag Nachmittag ist "Aktuellen Entwicklungen im Bereich Justiz und Inneres" vorbehalten. Erörtert werden u.a. Fragen europäischer Zuwanderungspolitik und der Terrorismusbekämpfung. Die Veranstaltung findet ihren Abschluss am Freitag mit der wirtschaftlich höchst bedeutenden Thematik der öffentlichen Auftragsvergabe im Europäischen Binnenmarkt.

Neben interessanten Vorträgen von hochrangigen Experten aus Wissenschaft und Praxis (darunter drei Vertreter der deutschen Bundesministerien und zwei Beamte der Europäischen Kommission) erwartet die Teilnehmer, die aus allen 16 deutschen Bundesländern kommen, ein attraktives Rahmenprogramm, das u.a. eine Stadtführung durch Speyer, einen Besuch auf dem Hambacher Schloss mit Führung durch die Ausstellung "Ein Fest für die Freiheit" und eine Weinprobe mit Abendessen in Edesheim vorsieht.

Dr. Klauspeter Strohm | idw

Weitere Berichte zu: Binnenmarkt Krisenbewältigung Mitgliedstaat

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Mobile Kommunikations- und Informationstechnik im Einsatz – 11. Essener Tagung
07.02.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks
16.02.2018 | Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

Erstmals ist es einem Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Polymerforschung in Mainz gelungen, einen integrierten Schaltkreis (IC) aus einer monomolekularen Schicht eines Halbleiterpolymers herzustellen. Dies erfolgte in einem sogenannten Bottom-Up-Ansatz durch einen selbstanordnenden Aufbau.

In diesem selbstanordnenden Aufbauprozess ordnen sich die Halbleiterpolymere als geordnete monomolekulare Schicht in einem Transistor an. Transistoren sind...

Im Focus: Quantenbits per Licht übertragen

Physiker aus Princeton, Konstanz und Maryland koppeln Quantenbits und Licht

Der Quantencomputer rückt näher: Neue Forschungsergebnisse zeigen das Potenzial von Licht als Medium, um Informationen zwischen sogenannten Quantenbits...

Im Focus: Demonstration of a single molecule piezoelectric effect

Breakthrough provides a new concept of the design of molecular motors, sensors and electricity generators at nanoscale

Researchers from the Institute of Organic Chemistry and Biochemistry of the CAS (IOCB Prague), Institute of Physics of the CAS (IP CAS) and Palacký University...

Im Focus: Das VLT der ESO arbeitet erstmals wie ein 16-Meter-Teleskop

Erstes Licht für das ESPRESSO-Instrument mit allen vier Hauptteleskopen

Das ESPRESSO-Instrument am Very Large Telescope der ESO in Chile hat zum ersten Mal das kombinierte Licht aller vier 8,2-Meter-Hauptteleskope nutzbar gemacht....

Im Focus: Neuer Quantenspeicher behält Information über Stunden

Information in einem Quantensystem abzuspeichern ist schwer, sie geht meist rasch verloren. An der TU Wien erzielte man nun ultralange Speicherzeiten mit winzigen Diamanten.

Mit Quantenteilchen kann man Information speichern und manipulieren – das ist die Basis für viele vielversprechende Technologien, vom hochsensiblen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Auf der grünen Welle in die Zukunft des Mobilfunks

16.02.2018 | Veranstaltungen

Smart City: Interdisziplinäre Konferenz zu Solarenergie und Architektur

15.02.2018 | Veranstaltungen

Forschung für fruchtbare Böden / BonaRes-Konferenz 2018 versammelt internationale Bodenforscher

15.02.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Erste integrierte Schaltkreise (IC) aus Plastik

17.02.2018 | Energie und Elektrotechnik

Stammbaum der Tagfalter erstmalig umfassend neu aufgestellt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Neue Strategien zur Behandlung chronischer Nierenleiden kommen aus der Tierwelt

16.02.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics