Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fachtagung in "Digital Design in Landscape Architecture 2008" an der Hochschule Anhalt (FH)

13.03.2008
Vom 29. bis 31. Mai 2008 findet an der Hochschule Anhalt (FH) die hochkarätige internationale Fachtagung zur Anwendung von Informationstechnologien in der Landschaftsarchitektur "Digital Design in Landscape Architecture 2008" statt.
Die Jahrestagung spricht Gäste und Vortragende aus der ganzen Welt an.
Inhaltlich umfasst die Tagung drei Themenschwerpunkte. Das Informationsmanagement in der Landschaftsarchitektur und der Umweltplanung stehen dabei im Vordergrund.

Besonderer Fokus liegt hierbei auf der Modellierung der Landschaftsplanung für Straßen- und Verkehrswesen (OKSTRA®), die Gegenstand eines aktuellen Forschungsprojektes an der Hochschule Anhalt (FH) ist. Zum anderen geht es um virtuelle Landschaften und die Visualisierung historischer Gärten sowie deren Vermarktung. Außerdem präsentieren erfolgreiche Landschaftsarchitekturbüros aus ganz Europa digitale Wettbewerbsgrafiken. Zu den Referenten gehören u. a. Prof. Gabriele Kiefer, Technische Universität Braunschweig, Prof. Dr. Thomas Blaschke, Universität Salzburg, Prof. Rainer Schmidt, Technische Fachhochschule Berlin sowie Prof. Dr. Stephen Sheppard, Vancouver, Kanada.

Die Organisation der Tagung obliegt dem Fachbereich Landwirtschaft, Ökotrophologie und Landschaftsentwicklung unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Erich Buhmann. Durchgeführt wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA), der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V. (DGGL) sowie dem Gartennetz Deutschland e. V. (GnD). Die Tagung richtet sich an Landschaftsarchitekten und Umweltplaner, Gartendenkmalpfleger und Ingenieure sowie alle Fachleute auf dem Gebiet. Neben den Fachvorträgen, Postersessions und Präsentationen von Softwareanbietern sind ein interessantes Rahmenprogramm einschließlich einer Fachexkursion geplant.

... mehr zu:
»Design

Weitere Informationen, das vollständige Tagungsprogramm sowie die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.landschaftsinformatik.de.

Die Konferenz findet im Gebäude 08 in der Bauhausstraße 5 in Dessau statt.

Kontakt:
Hochschule Anhalt (FH)
Eileen Klötzer
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49-3496 67 1010
E-Mail: presse@hs-anhalt.de

Eileen Klötzer | idw
Weitere Informationen:
http://www.hs-anhalt.de

Weitere Berichte zu: Design

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Schwerstverletzungen verstehen und heilen
20.02.2017 | Universität Ulm

nachricht Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017
20.02.2017 | Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Die Welt der keramischen Werkstoffe - 4. März 2017

20.02.2017 | Veranstaltungen

Schwerstverletzungen verstehen und heilen

20.02.2017 | Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Innovative Antikörper für die Tumortherapie

20.02.2017 | Medizin Gesundheit

Multikristalline Siliciumsolarzelle mit 21,9 % Wirkungsgrad – Weltrekord zurück am Fraunhofer ISE

20.02.2017 | Energie und Elektrotechnik

Wie Viren ihren Lebenszyklus mit begrenzten Mitteln effektiv sicherstellen

20.02.2017 | Biowissenschaften Chemie