Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ausstellungszug "Expedition Zukunft" fährt auf Erfolgskurs

29.05.2009
50.000. Besucher in Bonn erwartet / Mobile Ausstellung noch auf Tour durch 50 weitere Städte

Kräftig an Fahrt aufgenommen hat der Ausstellungszug "Expedition Zukunft" seit seinem Start im April: in Bonn erwartet die mobile Ausstellung am kommenden Sonntag ihren 50.000sten Gast.

Und die Reise hat gerade erst begonnen: Bis November 2009 macht der "schlaue Zug" auf seiner Tour durch alle 16 Bundesländer in 50 weiteren Städten Station. "Der Ausstellungszug ist schon jetzt ein voller Erfolg", sagte die Initiatoren von "Expedition Zukunft", Bundesforschungsministerin Annette Schavan, am Freitag in Berlin.

"Und ein gelungenes Beispiel dafür, wie spannend und faszinierend Forschung sein kann. Die Mitmachangebote an Bord faszinieren nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern laden alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich mit unseren Zukunftsfragen auseinanderzusetzen."

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2009 - Forschungsexpedition Deutschland zeigt die von der Max-Planck-Gesellschaft organisierte Ausstellung Wissenschaftstrends und Perspektiven bis ins Jahr 2020.

In zwölf Ausstellungswaggons, die jeweils einem Forschungsthema gewidmet sind, stehen komplexe Zukunftsthemen wie der Klimawandel, die Energieverknappung oder die demografische Entwicklung im Mittelpunkt.

Auf insgesamt 750 qm Ausstellungsflächen vermitteln interaktive Exponate, Installationen, Hintergrundinformationen und vielfältige Mitmach-Möglichkeiten einen Eindruck davon, wie Forschung und Technologie unser Leben in den kommenden zwanzig Jahren beeinflussen werden.

Zurzeit besuchen täglich rund 1.600 Interessierte die mobile Ausstellung. Besonders beliebt vor allem bei den jüngeren Zugbesuchern ist der Wagen "entdecken und staunen": Hier können Schülerinnen und Schüler unter fachkundiger Anleitung in einem Mitmachlabor die Arbeits- und Denkweisen von Forschern und Wissenschaftlern sowie innovative Technologien erkunden.

Von Sonntag, 31. Mai, bis Dienstag, 2. Juni, hält der Zug auf Gleis 1 im Bahnhof Bonn-Bad Godesberg. Die Ausstellung ist Sonntag und Montag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Dienstag von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist jeweils eine Stunde vor Schließung. Die nächsten Stationen sind Jülich (4. bis 6. Juni), Leverkusen (7. bis 9. Juni) und Göttingen (11. bis 13. Juni).

Das Wissenschaftsjahr 2009 - Forschungsexpedition Deutschland ist der Beitrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu den Feierlichkeiten 60 Jahre Gründung der Bundesrepublik und 20 Jahre Mauerfall und wird gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) ausgerichtet. Weitere Träger sind die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, die Robert Bosch Stiftung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft.

Informationen zum Ausstellungszug "Expedition Zukunft" und den weiteren Stationen finden Sie unter:
http://www.forschungsexpedition.de/generator/wj2009/de/03__Veranstaltungen
/02__Der_20Ausstellungszug.html
Informationen zum Wissenschaftsjahr 2009 - Forschungsexpedition Deutschland unter: www.forschungsexpedition.de

Silvia von Einsiedel | idw
Weitere Informationen:
http://www.forschungsexpedition.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!
16.01.2018 | Hochschule Hannover

nachricht Fachtagung analytica conference 2018
15.01.2018 | Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften