null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

TectoYou 2009: Rittal wieder mit dabei - Finde Deinen Traumberuf!

23.04.2009
Einmal in ein Wind-Energy-Rack steigen, Windkraft am eigenen Körper fühlen und dabei das Reaktionsvermögen spielerisch testen – Rittal hat für junge Leute auf der TectoYou 2009 ein spannendes Infotainment-Programm zum Mitmachen organisiert.

Das Windkanal-Spiel, bei dem man fliegende Papierscheine einfangen muss und Luftkühlung hautnah erlebt, ist eines der Highlights auf dem Rittal-Stand in Pavillon 33.

Im Fokus stehen Fragen zur Energieeffizienz, dem Leitthema der Hannover Messe. Wie können Kühlgeräte richtig gut kühlen und dabei wenig Strom verbrauchen? Wie bleiben hitzegeplagte Server echt cool? Dazu gibt der Klimaspezialist Rittal mit aktuellen Innovationsbeispielen faszinierende Antworten.

Interessante Einblicke erhalten die Jugendlichen zudem in die Entwicklungsgeschichte der neuen Peltier-Kühlgeräte von Rittal. Dass Kühlgeräte auch in stark verschmutzten Umgebungen hochwirksam kühlen, beweist der Einsatz der Nanotechnologie. Dabei können Schüler und Studenten von jungen Nachwuchskräften erfahren, an welchen spannenden Projekten sie gerade arbeiten und was sie an ihrem Beruf begeistert.

Unter dem Motto „No excuse – it’s up to you!“ informiert Rittal die jungen Besucher über technische Berufe sowie das Ausbildungs- und Karriereprogramm des Unternehmens und der Friedhelm Loh Group. Professionelle und persönliche Beratung erhalten die Jugendlichen durch die Mitarbeiter von Loh Services.

Über geführte Touren von TectoYou lernen die Schulklassen zudem das gesamte Leistungsspektrum von Rittal auf dem Hauptstand in Halle 11, Stand D06, sowie andere führende Industrieunternehmen kennen. Rund 500 Gymnasiasten, Berufsschüler und Studenten aus Herborn, Haiger, Dillenburg, Nidda und Siegen erleben einen Tag lang das weltweit größte Technologieereignis in Hannover hautnah mit.

Initiatoren von TectoYou sind die Hannover Messe und „Deutschland – Land der Ideen“. Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, haben führende Industrieunternehmen und Industrieverbände wie VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V.), BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.), VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) und ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) ihre Kräfte gebündelt, um die Zukunftsperspektiven in technischen Berufen spannend und informativ darzustellen.

Verena Knopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rittal GmbH & Co. KG · Auf dem Stützelberg · D-35745 Herborn
Phone +49(0)2772 505-2371 · Fax +49(0)2772 505-2537
mailto: knopf.v@rittal.de

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie