null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Die neue Version der SAP-Lösung B-COMM ERP 4 – SAP ERP von Kaba: mehr Transparenz, mehr Funktionen, einfachere Bedienung

19.03.2013
Das erfolgreiche, von SAP zertifizierte Subsystem für die Zeiterfassung, Betriebsdatenerfassung und Zutrittskontrolle B-COMM ERP 4 – SAP ERP ist mit seiner neuen Version jetzt noch übersichtlicher und bedienerfreundlicher.

Das Release beinhaltet funktionelle Verbesserungen bzw. Erweiterungen in den Modulen Visitor Management, Attendance Board, Kaba ESS, Kaba Service Tool und in SAP Business ByDesign. Außerdem erleichtert die neue Funktion Reporting dem Systemadministrator die Arbeit.

Das Modul Visitor Management ermöglicht Besuchern und Mitarbeitern von Fremdfirmen die Teilnahme an der bestehenden Zeiterfassung und Zutrittskontrolle, ohne dass deren Daten im SAP System gepflegt werden müssen.

Neu in der Besucherverwaltung ist die Darstellung der vorangemeldeten, anwesenden und abwesenden Besucher in einer übersichtlichen Tabelle. Dies erhöht den Komfort für den Pförtner, der jetzt mit einem Blick umfassend informiert ist. Zudem kann er Besucher über mehrere Zeiträume voranmelden. Ist am PC eine Webcam angeschlossen, kann das Foto des Besuchers direkt aus B-COMM ERP 4 in die Besucherverwaltung aufgenommen werden.

Das Modul Kaba ESS vereinfacht, beschleunigt und vereinheitlicht Abläufe der Personaladministration. In dieser webbasierten Anwendung können Mitarbeiter bequem an ihrem PC eigene An- und Abwesenheiten erstellen, anzeigen, ändern oder Genehmigungsprozesse starten.

Es lassen sich z.B. Urlaubs- und Gleitzeitanträge oder Anträge zu Dienstreisen und Seminaren einfach stellen und verwalten. Die jeweiligen Vorgesetzten erhalten die Anträge per Mail zur Genehmigung. Ein erweiterter Team-Kalender sorgt jetzt für noch mehr Transparenz.

Denn in diesem Kalender werden nun auch An-/Abwesenheiten des Vorgesetzten angezeigt. Somit erhält der Vorgesetzte einen kompletten Überblick über die An-/Abwesenheiten seiner Mitarbeiter einschließlich seiner selbst. Dies erleichtert die Planung und Freigabeentscheidung maßgeblich und reduziert die manuelle Pflege von weiteren Kalendern und Übersichten.

Das neue Tool Reporting stellt einerseits Standard-Reports wie Besucherscheine, Berechtigungen oder Roll-Call-Listen zur Verfügung, andererseits können kundenspezifische Reports erstellt werden.

Ansprechpartner für die Presse:
Petra Eisenbeis-Trinkle,
Tel. +49 6103 9907 455,
E-Mail: petra.eisenbeis-trinkle@kaba.com
KABA
Kaba GmbH
Albertistr. 3
78056 Villingen-Schwenningen

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Universum enthält weniger Materie als gedacht

07.12.2016 | Physik Astronomie

Partnerschaft auf Abstand: tiefgekühlte Helium-Moleküle

07.12.2016 | Physik Astronomie

Bakterien aus dem Blut «ziehen»

07.12.2016 | Biowissenschaften Chemie