null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jetter, Harms & Co. auf digitalen Wegen zu neuen Märkten

16.07.2009
Zum Abschluss des Forschungsprojekts FAZIT veröffentlicht die MFG Stiftung Baden-Württemberg das Buch "Digitale Wege zu neuen Märkten".

Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik erhalten eine Orientierungshilfe, um Entwicklungspotenziale zukunftsweisender Informationstechnologien frühzeitig zu identifizieren und für sich nutzbar zu machen. Angereichert um die Sichtweisen von IT-Größen wie Martin Jetter oder Prof. J. Menno Harms ist das Buch die ideale Lektüre für alle, die IT- und Medientrends frühzeitig nutzen wollen.

Eine zentrale Erkenntnis: Es gibt vier zentrale Herausforderungen, denen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und politische Akteure stellen müssen, um neue Märkte zu erobern und die Zukunftsfähigkeit des eigenen Standorts zu sichern. Sie müssen die Chancen und Grenzen der Internationalisierung ausloten, Talente fördern und binden und sich dafür einsetzen, dass die Akzeptanz innovativer Technologien auf Anwenderseite weiter zunimmt. "Außerdem müssen wir uns verstärkt organisationsübergreifend vernetzen - an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, zwischen

Anbieter- und Anwenderbranchen, entlang von Wertschöpfungsketten und über Branchengrenzen hinweg", sagt Klaus Haasis, Herausgeber des Buches und Geschäftsführer der MFG Stiftung Baden-Württemberg.

Mit der Übergabe des Buches an den baden-württembergischen Medienminister Professor Dr. Wolfgang Reinhart am 14. Juli 2009 endete das Forschungsprojekt FAZIT. Seit 2005 hat die MFG Stiftung gemeinsam mit den Projektpartnern Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung in Karlsruhe und Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim Perspektiven zukünftiger IT- und Medienentwicklung von regionaler Bedeutung erforscht.

Um die Nachhaltigkeit des Projekts zu gewährleisten, führt die MFG Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ISI derzeit den Innovationswettbewerb "Zukunftsfähig mit IT" durch. Kleine und mittlere Unternehmen aus Baden-Württemberg erhalten dabei die Chance, individuelle Roadmap-Coachings auf Basis der FAZIT Ergebnisse zu gewinnen, um ihre eigene Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von Batterieforschung bis Optoelektronik

23.06.2017 | Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Radioaktive Elemente in Cassiopeia A liefern Hinweise auf Neutrinos als Ursache der Supernova-Explosion

23.06.2017 | Physik Astronomie

Dünenökosysteme modellieren

23.06.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Makro-Mikrowelle macht Leichtbau für Luft- und Raumfahrt effizienter

23.06.2017 | Materialwissenschaften