null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Industrial Ethernet Switches für extrem raue Industrieumgebungen und Schaltanlagen

07.04.2009
Ihre Linie der leistungsstarken managed Industrial Ethernet Switches Scalance X-300 erweitert die Siemens-Division Industry Automation um eine Produktlinie für den Einsatz in der Energieautomatisierung.

Scalance X-300EEC (Enhanced Environmental Conditions) in Schutzart IP30 eignen sich sowohl für die extrem raue Industrieumgebung wie auch zur Kommunikation von Schalt- und Schutzgeräten in Nieder- und Hochspannungsschaltanlagen.

Die Switches verfügen über die in diesem Anwendungsbereich notwendige EMV-Zulassung gemäß IEC-Standard 61850-3. Die Produktline Scalance X-300EEC besteht aus Kompaktgeräten und einem modularen 19-Zoll-Rackgerät. Dabei gibt es Varianten mit redundanten Weitbereichsnetzteilen, bei hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit, sowie mit speziellen Beschichtungen, bei hohen Belastungen durch die Umgebungsluft.

Die neuen Geräte verfügen je nach Ausprägung über 10/100/1000 Mbit/s RJ45-Ports und 100/1000 Mbit/s LWL-Ports mit unterschiedlicher Schnittstellenanzahl. Alle Varianten unterstützen gemäß Standard IEEE 1588 V2 eine hochgenaue Zeitsynchronisation von einer Mikrosekunde.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie