null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EMV-Kompetenznetzwerk bei Phoenix Contact

09.07.2014

Ende Juni fand das 22. Treffen des EMV-Kompetenznetzwerkes EMV-KN bei Phoenix Contact in Blomberg statt.


EMV-Kompetenznetzwerk

Dr. Martin Wetter, Bereichsleiter Überspannungsschutz, begrüßte die Teilnehmer aus Industrie, Fachverbänden, Forschung und Bildungseinrichtungen.

Die Interessengemeinschaft, die 2003 unter Mitwirkung von Phoenix Contact gegründet wurde, trifft sich zweimal jährlich, um Erfahrungen auszutauschen und neue Erkenntnisse aus dem Bereich der Elektromagnetischen Verträglichkeit zu diskutieren.

Auf der Agenda standen Fachvorträge zu Themen wie Fachgerechtes Erden von 24 Volt Gleichspannungsversorgungen, die neuen EMV-Standards, Hoffnungen und Risiken der deutschen Energiewende sowie Prüfen elektrischer Anlagen nach TRBS 1201, 1203 und der BGV 13.

Abwechslung zum theoretischen Teil gab es bei den  Besichtigungen im Prüflabor von Phoenix-Testlab sowie bei Versuchen im neuen Impuls- und Hochstromlabor von Phoenix Contact.

PHOENIX CONTACT
GmbH & Co. KG

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Eva von der Weppen
Flachsmarktstraße 8
D-32825 Blomberg
+49 (0) 52 35 / 3-4 12 40

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Innovative Strategien zur Bekämpfung von parasitären Würmern

08.12.2017 | Veranstaltungen

Hohe Heilungschancen bei Lymphomen im Kindesalter

07.12.2017 | Veranstaltungen

Der Roboter im Pflegeheim – bald Wirklichkeit?

05.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Einmal durchleuchtet – dreifacher Informationsgewinn

11.12.2017 | Physik Astronomie

Kaskadennutzung auch bei Holz positiv

11.12.2017 | Agrar- Forstwissenschaften

Meilenstein in der Kreissägetechnologie

11.12.2017 | Energie und Elektrotechnik