null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Start der Initiative "Audi pro Ausbildung" / Audi Partner schaffen 100 zusätzliche Ausbildungsplätze in NRW

26.09.2007
Am 6. Oktober 2007 startet Audi in Nordrhein-Westfalen die bislang größte Ausbildungsinitiative einer Automobilmarke in Deutschland.

Die Aktion "Audi pro Ausbildung", an der sich 125 Audi Händler aus NRW beteiligen, wird 100 zusätzliche Ausbildungsplätze pro Jahr in den Audi Handelsbetrieben schaffen und die Qualifizierung der Auszubildenden fördern. "Audi pro Ausbildung" ist bis Ende 2008 angelegt. Die Schirmherrschaft übernimmt die Schulministerin Barbara Sommer.

Der Auftakt zur Initiative "Audi pro Ausbildung" findet am Samstag, den 6.Oktober im Audi Zentrum Essen, Altendorfer Straße 50, statt. Erwartet werden der Essener Bürgermeister Norbert Kleine-Möllhoff, der DTM-Rennfahrer Timo Scheider und Dietmar Schnepp, Leiter Service Deutschland und 150 Auszubildende.

Die Initiative "Audi pro Ausbildung" engagiert sich für: Praktika für Lehrer- und Schüler, Informationstage über Karrieremöglichkeiten in KFZ-Betrieben, Informationsmaterial für (Berufs-)Schulen und Ausbildungscamps für benachteiligte Jugendliche. Der Stiftung "Partner für Schule.NRW", die an der Initiative beteiligt ist, wie auch Berufsschulen stiftet Audi insgesamt vier Fahrzeuge.

Die Audi Betriebe bilden in den Berufen Automobilkaufmann/-frau, Bürokaufmann/-frau, Kfz-Mechatroniker/-in, Mechaniker/-in, Fahrzeuglackierer/-in und Karosserieinstandhaltungstechniker/-in aus. Mehr dazu: www.AudiproAusbildung.de .

Rund 500 Betriebe öffnen ihre Türen und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Kostenlose Car Checks und Gebrauchtwagenbewertungen für die Besucher und die Verlosung eines Audi A4 Avant quattro runden den Aktionstag ab. "Es haben sich noch nie so viele Betriebe beteiligt, wie in diesem Jahr", sagt Thomas Mögelin, Regionalleiter Service der Audi Region West. "Das beweist, dass das Service-Konzept in der Region viele Menschen anspricht". Im Rahmen des Audi Service Tages werden circa 1.400 Audi Ansprechpartner im Einsatz sein.


Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nierentransplantationen: Weisse Blutzellen kontrollieren Virusvermehrung

30.03.2017 | Biowissenschaften Chemie

Zuckerrübenschnitzel: der neue Rohstoff für Werkstoffe?

30.03.2017 | Materialwissenschaften

Integrating Light – Your Partner LZH: Das LZH auf der Hannover Messe 2017

30.03.2017 | HANNOVER MESSE