null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neue Ausgabe der Heidelberg Nachrichten

17.07.2007
Umweltschutz im Druck: New Ecology
Welche ökologisch wie ökonomisch sinnvollen Maßnahmen in der Druckbranche realisierbar sind, beleuchtet das Kundenmagazin der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in seiner jüngsten Ausgabe (Nr. 261). Zu diesem Zweck recherchierten die Autoren der Heidelberg Nachrichten auch bei der australischen Scott Print und gingen dort der Frage nach, durch welches Engagement sich der Eigentümer der beiden ersten Speedmaster XL 105 auf der gesamten Südhalbkugel den "Waste and Resource Management Award" verdient hat. Aus den Niederlanden porträtiert das Magazin die ebenfalls umweltbewussten Ecodrukkers, die ihre Drucksachen gezielt als "Öko-Produkte" vermarkten und dadurch von höheren Margen profitieren können. In diesem Unternehmen kommt eine Printmaster PM 74 Ecocolor zum Einsatz, deren alkoholfreie Technik näher erläutert wird. Darüber hinaus beschäftigen sich die Autoren auch mit der Druckmaschinen-Peripherie: Die neue Star 3000-Serie von Heidelberg nehmen sie unter Ökoeffizienz-Gesichtspunkten unter die Lupe. Da in den meisten Druckereien auch "Zeit" eine wertvolle Ressource ist, stellt das Magazin mit Prinect Inpress Control zudem eine innovative Möglichkeit für flottes In-Farbe-Kommen bei gleichzeitiger Qualitätssicherung vor.

Außerdem berichtet die neue Heidelberg Nachrichten "live" von Installation einer Speedmaster CD 74 bei der deutschen RheinMail Service GmbH und erklärt, wie pakworld mit dieser Maschine auf der anderen Seite der Erde - in Neuseeland - ein lukratives Geschäft aufgebaut hat. Das Heft vermittelt Einblicke in den kenianischen Arbeitsalltag von Ramco Printing Works, skizziert den immer wichtiger werdenden Wissenstransfer im Print Media Academy-Netzwerk und lädt seine Leser schließlich zu einem irischen Leckerbissen für Bücherwürmer ein.

Die Ausgabe 261 der Heidelberg Nachrichten ist ab sofort verfügbar. Persönliche Exemplare können bequem auf www.heidelberg-news.com, per E-Mail an heidelberg.news@heidelberg.com oder per Fax an +49 (0)6221 92 50 42 angefordert werden.

Für weitere Informationen:
Heidelberger Druckmaschinen AG
Unternehmenskommunikation
Hans-Dieter Siegfried
Tel.: +49 (0)6221 92 50 63
Fax: +49 (0)6221 92 50 69
E-Mail: hans-dieter.siegfried@heidelberg.com

Weitere Informationen:

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von „Coopetition“ bis „Digitale Union“ – Die Fertigungsindustrien im digitalen Wandel

02.12.2016 | Veranstaltungen

Experten diskutieren Perspektiven schrumpfender Regionen

01.12.2016 | Veranstaltungen

Die Perspektiven der Genom-Editierung in der Landwirtschaft

01.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Parkinson-Krankheit und Dystonien: DFG-Forschergruppe eingerichtet

02.12.2016 | Förderungen Preise

Smart Data Transformation – Surfing the Big Wave

02.12.2016 | Studien Analysen

Nach der Befruchtung übernimmt die Eizelle die Führungsrolle

02.12.2016 | Biowissenschaften Chemie