null

Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Peugeot und Citroën werden ihr Engagement in der Rallye-Weltmeisterschaft über 2005 hinaus nicht fortsetzen

08.11.2004

Peugeot und Citroën haben mit ihrem sukzessiven Engagement während 5 Jahren in der Rallye-Weltmeisterschaft fünf Konstrukteurstitel und drei Fahrertitel errungen - ein Ergebnis harter, zielstrebiger und leidenschaftlicher Arbeit beider Marken, aber auch eines hohen finanziellen Aufwandes für den Wettbewerb. Unter diesen Bedingungen und im Hinblick auf eine schwierigere Automobilkonjunktur wird das sportliche Engagement 2005 unter der Perspektive einer konsequenten Investitionssenkung im Wettbewerbsbereich neu ausgerichtet. 2005 bleiben Peugeot und Citroën entschlossen in der Rallye-Weltmeisterschaft engagiert. Über die Saison 2005 hinaus hat PSA Peugeot Citroën beschlossen, seine beiden Marken nicht mehr in der Rallye-Weltmeisterschaft einzusetzen

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Neuer Algorithmus in der Künstlichen Intelligenz

24.01.2017 | Veranstaltungen

Gehirn und Immunsystem beim Schlaganfall – Neueste Erkenntnisse zur Interaktion zweier Supersysteme

24.01.2017 | Veranstaltungen

Hybride Eisschutzsysteme – Lösungen für eine sichere und nachhaltige Luftfahrt

23.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Im Interview mit Harald Holzer, Geschäftsführer der vitaliberty GmbH

24.01.2017 | Unternehmensmeldung

MAIUS-1 – erste Experimente mit ultrakalten Atomen im All

24.01.2017 | Physik Astronomie

European XFEL: Forscher können erste Vorschläge für Experimente einreichen

24.01.2017 | Physik Astronomie