Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MECHATRONIC KARLSRUHE 2010 - für mehr Effizienz, Komfort und Umweltfreundlichkeit

06.05.2010
Medizintechnische Fortschritte, umweltfreundliche Hilfsmittel für die Mobilität von Menschen, intelligente Helfer im Haushalt - Mechatronik ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Sensoren sorgen für effizienten Wasserverbrauch der Waschmaschine, das Einparken ohne Blechschaden und automatisches Öffnen von Türen. - Das sind nur wenige Beispiele dafür, wie mechatronische Entwicklungen das Leben vereinfachen sowie effizienter und umweltfreundlicher gestalten.

Auf der MECHATRONIC KARLSRUHE präsentieren Experten aus Industrie, Wissenschaft und Branchenverbänden vom 19. bis 20. Mai 2010 in der Messe Karlsruhe hochaktuelle Themen wie alternative Antriebe, neue Methoden für bessere mechatronische Produkte, effizientere Systeme sowie intelligente Materialien. Im Rahmen der Fachkonferenz wird beispielsweise über einen neuartigen elektromagnetischen Lineargenerator hoher Leistungsdichte als kostengünstige Alternative zu Batterien diskutiert oder eine Potenzialabschätzung mechatronischer Aktuatorik in batteriebetriebenen Elektro-Fahrzeugen vorgenommen. Festo zeigt auf der Fachmesse mit dem Bionischen Handling-Assistenten, dessen Funktionsweise vom Elefantenrüssel inspiriert ist, wie Mensch und Maschine gefahrlos kooperieren können.

Die MECHATRONIC KARLSRUHE ist Preisträgerin im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", der gemeinsam von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" und der Deutschen Bank durchgeführt wird. Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler rückt der Wettbewerb "Ausgewählte Orte" in den Mittelpunkt, welche die Zukunft Deutschlands aktiv gestalten. Am 19. Mai verleiht Rolf Hemminghaus von der Deutschen Bank in Karlsruhe offiziell im Rahmen der Fachmesse die Urkunde an die MECHATRONIC KARLSRUHE.

18 Projektideen wurden für den MECHATRONIC KARLSRUHE AWARD eingereicht, der unter dem Motto "Mobilität durch Mechatronik" steht. Schüler, Auszubildende, Studierende und freie Teams zeigen, welchen Nutzen Mechatronik für die Mobilität von Menschen bringt. Themen sind u. a. elektrische Antriebe, kontaktlose Energieübertragung und mechatronische Assistenzsysteme. Am Mittwoch, 19. Mai 2010, um 18.00 Uhr wird der MECHATRONIC KARLSRUHE AWARD im Rahmen der Fachmesse verliehen.

Isabelle Bohnert | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.mechatronic-karlsruhe.de
http://www.kmkg.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“
21.02.2017 | EML European Media Laboratory GmbH

nachricht Verbessertes Sprachverstehen und automatische Spracherkennung für Call- und Servicecenter
15.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungen

Physikerinnen und Physiker diskutieren in Bremen über aktuelle Grenzen der Physik

21.02.2017 | Veranstaltungen

Kniffe mit Wirkung in der Biotechnik

21.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal vereinbart mit den Betriebsräten Sozialpläne

21.02.2017 | Unternehmensmeldung

Der Lkw der Zukunft kommt ohne Fahrer aus

21.02.2017 | Veranstaltungsnachrichten

Zur Sprache gebracht: Und das intelligente Haus „hört zu“

21.02.2017 | Messenachrichten