Nabenhauer Verpackungen: 2000 Mitglieder in Gruppe Folienverpackungen

Die seit März 2008 im XING-Netzwerk bestehende Fachgruppe hat einen regen Austausch zu Fachfragen in allen Belangen zum Thema Verpackung. Ob Fragen zu Haftbarkeit von Etiketten bei bestimmter Tiefkühllagerung, Flexodruck auf Verpackungen oder Schrumpftunnel für Sleeveverarbeitung, eine passende Antwort aus den Expertenpool der Mitglieder ist schnell gefunden.

Für Qualitätsmanagerin Eva Sachner, die die starke Dynamik auf dem Markt der Verpackungsbranche kennt, ist es deshalb unumgänglich, einen Finger am Puls der Zeit zu haben, um Hits von Flops zu unterscheiden, um Trends frühzeitig erkennen zu können. „Eine sichere Stelle, die sich zum ‚Puls-Abtasten’ meines Erachtens hervorragend eignet, ist gerade die XING-Gruppe „Folienverpackungen“ mit dem entsprechenden Newsletter. Beides liefert Informationen und Impulse aus der Branche auf das Wesentliche komprimiert.“

Robert Nabenhauer, geschäftsführender Gesellschafter von Nabenhauer Verpackungen und seit Januar 2010 auch von Nabenhauer Consulting, sieht in der Gruppe Folienverpackung eine wichtige Schnittstelle zwischen den einzelnen Verpackungsarten sowie Anwendern, Herstellern und Kunden. „Wir bringen durch die Experten in unserem Forum nicht nur schnelle Antworten zu konkreten Fragestellungen, sondern ermöglichen auch einen Austausch unter Fachleuten, der ganz ungezwungen zustande kommt. So kann jeder seinen Expertenstatus unkompliziert aber nachvollziehbar für jedermann stärken,“

Nabenhauer, der im Mai 2010 ein Buch über neuartiges Marketing via XING herausbringen wird und bereits einen Ratgeber für XING-Einsteiger zum downloaden konzipiert hat (www.erfolg-in-xing.de), ist nicht nur hervorragend in die Materie des Netzwerkens mit XING eingearbeitet, sondern hat auch den Quantensprung erkannt, wie man XING-Marketing mit konventionellem Marketing erfolgreich verbinden kann.

Zum Unternehmen: Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried im Allgäu, ist seit 2004 als Verkaufsagentur für Folienverpackungen erfolgreich am Markt tätig. Mit seinen Vertragspartnern, u.a. Di Mauro/Italien, VF Verpackungen und TFA, beide Allgäu, kann er seinen Kunden, u.a. Dornseifer, EDEKA und Höll, ein äußerst umfangreiches Portfolio an Verpackungsfolien anbieten. Das Unternehmen bedient über 150 kaufende Kunden in der Fleisch- und Wurstindustrie. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Folienherstellern kann er jederzeit schnell und flexibel auf die Nachfrage seiner Kunden reagieren. Nabenhauer Verpackungen ist kein Folienhändler, sondern bezieht Provision über den Hersteller. Seit November 2008 besitzt Nabenhauer Verpackungen als erste Handelsvertretung die ISO-Zertifizierung 9001(2001).

KONTAKTE:
Nabenhauer Verpackungen GmbH
Glaserstraße 2
87463 Dietmannsried
Telefon: 08374 / 2327-0
Fax: 08374 / 2327-29
info@nabenhauer-verpackungen.de
Pressekontakt:
Birgitt Hölzel Text & Konzept
Ahornstraße 24a
85774 Unterföhring
Telefon: 089 / 95001195
Fax: 089 / 99579696
Mobil: 0173 / 3693614
hoelzel@nabenhauer-verpackungen.de

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.nabenhauer-verpackungen.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Nachhaltige Elastokalorik-Klimaanlage

… soll Häuser zimmerweise kühlen und heizen. Mit der neuen Klimatechnik Elastokalorik wird es möglich, Gebäude nur über Lüftungsschlitze zu kühlen und zu heizen. Sie transportiert Wärme einfach, indem dünne…

Tumorzellen schnüren Päckchen

… mit denen sie Fresszellen zu Überläufern machen. Ein Team der Universität des Saarlandes kommt einem Protein auf die Spur, das dazu beiträgt, dass Tumoren entstehen, wachsen und leichter Metastasen…

Neues Schmerzmittel könnte Opioide langfristig ersetzen

Forschende der JGU finden einen Naturwirkstoff, der Opioide langfristig ersetzen und die Opioidkrise mildern könnte. Opioide gehören zu den am längsten bekannten Naturstoffen mit pharmakologischer Wirkung und sind hervorragende Schmerzmittel….

Partner & Förderer