Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wirtschaftlich planen: Geoinformationssysteme (GIS) für die Modernisierung des öffentlichen Sektors

09.12.2005


> Neu: eigene Sonderpräsentation im Public Sector Parc in Halle 9
> Zentraler Treffpunkt für die wachsende Geoinformationswirtschaft



Der ’Public Sector Parc’ im Rahmen der CeBIT ist die weltweit größte Kommunikations- und Informationsplattform für innovative IT-Lösungen, Dienstleistungen und Projekte für eGovernment und Public Services. Vom 09. bis 15. März 2006 präsentieren Unternehmen sowie öffentliche und private Einrichtungen aktuelle und zukunftsorientierte Entwicklungen für die Verwaltungsmodernisierung. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministers des Innern.

’Eine zentrale Messe - ein zentraler Ort’ - das ist das Erfolgskonzept des ’Public Sector Parc’ in Halle 9, der sich bereits im Vorjahr als Publikumsmagnet erwies. Auch im Veranstaltungsjahr 2006 wird der ’Public Sector Parc’ seine Rolle als Leitmesse für den Themenkomplex eGovernment unterstreichen und weiter ausbauen. Auf 8 000 qm Ausstellungsfläche zeigen über 200 Aussteller Lösungen zur Modernisierung des Public Sector. Hier erhalten die über 50 000 Fachbesucher aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft einen ganzheitlichen Überblick über aktuelle und innovative Anwendungen, Prozesse und Lösungen, die entscheidend dazu beitragen, die Produktivität in Bund, Ländern und Gemeinden zu optimieren. Der Besuch des ’Public Sector Parc’ ist damit ein wichtiger Termin für Fach- und Führungskräfte, die für Entwicklungen und Entscheidungen in Sachen Informationstechnologie verantwortlich sind: 60 Prozent der Fachbesucher aus Städten, Gemeinden, Ländern, Bund und EU-Mitgliedsstaaten sind Entscheidungsträger mit konkreten Investitionsvorhaben.

’Effizienz, Geschwindigkeit und Transparenz gehören zu den neuen Merkmalen einer modernen Verwaltung. Der Einsatz neuer Medien ermöglicht Kommunen, Staat, öffentlichen Institutionen sowie Kliniken und Hochschulen ein zeit- und kostenoptimiertes Management ihrer Verwaltungs- und Kommunikationsprozesse,’ bestätigt Ernst Raue, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover.

Zur Angebotspalette der Aussteller im ’Public Sector Parc’ gehören unter anderem Geografische Informationssysteme, Neues Kommunales Finanzmanagement, Komplettlösungen oder einzeln integrierte Module für Workflow Management/Office Lösungen, Parlaments-/Ratsinformationssysteme, Systeme für Digitale Signaturen, ePayment, eProcurement, eHealth, Biometerie und Human Resources Management, CRM - Customer Relation Management, IT-Outsourcing, eLearning sowie Facility Management.

Das ausstellungsbegleitende Forum führt Austeller und Besucher zu einem Dialog über die Gestaltung eines modernen öffentlichen Dienstes zusammen. Es bildet eine zusätzliche Kontakt- und Informations- plattform, auf der IT-Unternehmen sowie die öffentliche Verwaltung ihre aktuellen Projekte zur Verwaltungsmodernisierung vorstellen.

| CeBIT - Pressearchiv
Weitere Informationen:
http://www.messe.de

Weitere Berichte zu: Aussteller Fachbesucher Geoinformationssystem Sector

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien
24.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin
24.02.2017 | FOKUS - Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Auf den Spuren der Entstehung von Kondensationstropfen

28.02.2017 | Physik Astronomie