Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eine Luftwand hilft bei ständig geöffneten Türen und Toren

01.04.2004


Hygienische Trennung - Abhalten von Außenluft – Abhalten von Insekten

... mehr zu:
»Luftwand

Häufige Probleme in Industrie und Handel sind hohe Krankenstände durch Zugerscheinungen, Energieverluste, Geruchsbelästigungen oder Verunreinigungen durch eindringende Keime oder Insekten.

Die Lösung bietet die Luftwandtechnologie: Externe Ventilatoren speisen Umluft in seitlich oder über der Tür angeordnete Spezialdüsen, die eine stabile schmale Luftwand erzeugen und dies bei erheblich geringerem aktiven Luftvolumen als bei herkömmlichen Luftschleiern. So wird auch bei großen Toröffnungen staubige oder belastete Luft von sauberer getrennt oder anströmende Luft in einer durch die Luftwandzahl festgelegten Anströmungsgeschwindigkeit abgehalten.


So sorgen Flughäfen sowie zahlreiche Geschäfte mit Hilfe von Luftwandanlagen für angenehmes Klima auch bei ständig geöffneten Türen.

Die Metro AG trennt in bis zu 14m breiten Frischfischabteilungen durch Geruch belastete kalte Luft von der warmen Luft in den angrenzenden Verkaufsräumen.

In Tiefkühlräumen ergibt sich neben der Minimierung der Kälteverluste eine geringere Eis- und Nebelbildung. Bei Anlieferbereichen und Kühlräumen von Logistikunternehmen können durch den Verzicht auf Plastikstreifen-Vorhänge und Pendeltüren Hygiene und Arbeitssicherheit verbessert werden. Für Kühl-LKW´s entwickelte die LWT eine Technik mit Bordnetzspannung zur thermischen Abschottung von Kühlfahrzeugen als hervorragende Alternative.

In der Industrie ermöglicht diese berührungsfreie Lufttrennung das Einhalten von Hygienevorschriften (HACCP). Mikrobiologische Untersuchungen in einem Fleischereibetrieb ergaben bei Einsatz einer Luftwandanlage mit Filtern eine Reduzierung der Keimbelastung in der Raumluft von ca. 40%.

Produktionsbetriebe halten Insekten ab, um Ausschussware zu mindern, was durch ein Gutachten des Spezialisten für Parasitologie Prof. Dr. Mehlhorn belegt wird.

Peter Wiemann | Luftwandtechnologie GmbH
Weitere Informationen:
http://www.luftwandtechnologie.de

Weitere Berichte zu: Luftwand

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien
24.02.2017 | Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

nachricht MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin
24.02.2017 | FOKUS - Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Viele Android-Passwort-Manager unsicher

28.02.2017 | CeBIT 2017

Wie Medikamente als Virus getarnt gegen Krebs wirken können

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

Wasserkreislauf reicht viel tiefer als bisher gedacht

28.02.2017 | Geowissenschaften