Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurotier 2000: Preise für Entwicklungen der Fachhochschule Nürtingen

12.12.2000


Mit zwei Preisen wurden während der EUROTIER 2000 in Hannover Entwicklungen prämiert, die aus Forschungsarbeiten am Fachbereich Agrarwirtschaft der Fachhochschule Nürtingen entstanden sind.

Während der Messe präsentierte die Firma Förster-Technik, Engen, ein innovatives System zur Messung der Körpertemperatur bei Kälbern. Die Entwicklung entstand in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Thomas Richter und wurde mit der Innovations-Goldmedaille der DLG Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft ausgezeichnet. Ebenfalls einen Preis erhielt das Ehepaar Bäumler. Die Auszeichnung des Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) wurde für einen Außenklimastall, der besonders großen Komfort für die Tiere bietet, vergeben. Der Stall basiert ebenfalls auf einer Entwicklung des Nürtinger Professors Dr. Richter.

Seit Jahren arbeitet Dr. Thomas Richter an besseren Möglichkeiten zur Krankheitsfrüherkennung in der Kälberaufzucht. Ergebnis dieser Arbeit ist nun die automatische Körpertemperaturmessung am Saugnuckel, die von der Firma Förster-Technik in die Praxis umgesetzt wurde. Hauptursachen des Todes bei Kälbern in den ersten Lebenswochen sind vor allem Virusinfektionen. "Kälber erkranken häufig an Virusinfektionen, die vor allem die Atemwege befallen. Bakterien, die aus der "normalen" Umwelt der Tiere stammen verschlimmern diese Infektion", so Professor Dr. Thomas Richter von der Fachhochschule Nürtingen. "Bei der Kälberaufzucht kommt es darauf an, Krankheiten rechtzeitig zu erkennen und durch geeignete Medikamente bakterielle Nachfolgeinfektionen im Keim zu ersticken. Nur so können Schäden verhindert werden", erläutert Richter. "Zu erkennen ist die beginnende Virusinfektion in der Regel an einem Fieberschub. Aber bisher war es nahezu unmöglich, bei allen Kälbern täglich Fieber zu messen. Die Lösung ist, die Körpertemperatur automatisch über den Saugnuckel zu ermitteln".
Das Unternehmen Förster-Technik machte das neuartige Verfahren zur automatischen Körpertemperaturmessung am Saugnuckel praxisreif. Förster-Technik ist damit weltweit der erste Hersteller, der ein derartiges Verfahren auf den Markt bringt.

Das Landwirtsehepaar Claudia und Helmut Bäumler hat auf dem heimischen Hof in Mehrstetten-Ballendorf ein innovatives System der Rinderhaltung installiert. Es handelt sich um den sogenannten "Nürtinger Freiluftstall". Besonderes Merkmal des Systems ist, dass auf feste Wände verzichtet wird. An den Seiten befindet sich ein Netz zum Schutz gegen den Wind. Das kommt dem natürlichen Temperaturempfinden der Rinder entgegen. Die Stalltemperaturen der üblichen Ställe sind ihnen in der Regel viel zu hoch. Auch stehen die Rinder nicht mehr länger an einer festen Stelle. Den Tieren stehen ein getrennter Futter- und Liegeplatz zur Verfügung. Sie können sich frei an der frischen Luft bewegen und suchen nur zum Liegen oder Fressen die überdachten Flächen auf.

Professor Dr. Thomas Richter erforscht seit einigen Jahren tiergerechte Haltungssysteme für die Kälber- und Milchviehhaltung. Claudia Bäumler arbeitete während ihrer Diplomarbeit eng mit Dr. Richter zusammen. In dieser Zeit entschied sie sich, einen ersten experimentellen Stall nach den Ergebnissen der Nürtinger Forschungsarbeit auf dem elterlichen Betrieb in Mehrstetten zu bauen. Inzwischen hält das Ehepaar hier 117 Tiere. Neben der tiergerechten Haltung haben die Betreiber auch wirtschaftliche Vorteile: Der Bau des Stalles ist sehr kostengünstig, der Arbeitsaufwand im Stall ist nicht höher als bei den handelsüblichen Stallungen und vor allem erzielen die Kühe eine höhere Milchleistung.

Die beiden Absolventen der Fachhochschule Nürtingen und der Akademie für Landbau Nürtingen, bekamen bereits 1998 den Tierschutzpreis des Landes Baden-Württemberg für ihre Stallanlagen verliehen.

Gerhard Schmuecker | idw

Weitere Berichte zu: Körpertemperaturmessung Saugnuckel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht SYSTEMS INTEGRATION 2018 in der Schweiz thematisiert Bausteine für die industrielle Digitalisierung
20.11.2017 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht IHP präsentiert sich auf der productronica 2017
17.11.2017 | IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kleine Strukturen – große Wirkung

Innovative Schutzschicht für geringen Verbrauch künftiger Rolls-Royce Flugtriebwerke entwickelt

Gemeinsam mit Rolls-Royce Deutschland hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS im Rahmen von zwei Vorhaben aus dem...

Im Focus: Nanoparticles help with malaria diagnosis – new rapid test in development

The WHO reports an estimated 429,000 malaria deaths each year. The disease mostly affects tropical and subtropical regions and in particular the African continent. The Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC teamed up with the Fraunhofer Institute for Molecular Biology and Applied Ecology IME and the Institute of Tropical Medicine at the University of Tübingen for a new test method to detect malaria parasites in blood. The idea of the research project “NanoFRET” is to develop a highly sensitive and reliable rapid diagnostic test so that patient treatment can begin as early as possible.

Malaria is caused by parasites transmitted by mosquito bite. The most dangerous form of malaria is malaria tropica. Left untreated, it is fatal in most cases....

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Tagung widmet sich dem Thema Autonomes Fahren

21.11.2017 | Veranstaltungen

Neues Elektro-Forschungsfahrzeug am Institut für Mikroelektronische Systeme

21.11.2017 | Veranstaltungen

Raumfahrtkolloquium: Technologien für die Raumfahrt von morgen

21.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Wasserkühlung für die Erdkruste - Meerwasser dringt deutlich tiefer ein

21.11.2017 | Geowissenschaften

Eine Nano-Uhr mit präzisen Zeigern

21.11.2017 | Physik Astronomie

Zentraler Schalter

21.11.2017 | Biowissenschaften Chemie