Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hot Key hilft bei der Suche nach orientierungslosen Patienten

18.02.2003


Menschen, die unter Gehirnerkrankungen wie Alzheimer leiden, verlieren im Alltag häufig die Orientierung und irren umher. Über den Rundfunk bitten Angehörige oder Pflegepersonal dann um Hilfe bei der Suche.




Ein Ortungsgerät namens Hot Key ermöglicht es in Zukunft, Verirrte schneller aufzuspüren. Das Gerät ist nicht größer als ein Walkman und so leicht, dass es Patienten ständig mit sich führen können. Mit Hilfe eines Empfängers, der das Ortungssystem GPS nutzt, ist Hot Key stets über den Aufenthaltsort seines Trägers informiert. Ein GSM/GPRS-Funkmodul sendet die aktuellen Positionsdaten an eine Zentrale. Patienten, die sich verlaufen haben, können entweder per Knopfdruck einen Hilferuf absenden oder von der Zentrale selbst lokalisiert werden. Denkbar ist das System auch als mobile Notrufsäule: Patienten mit Herzbeschwerden etwa könnten bei Bedarf schnell Hilfe anfordern.

... mehr zu:
»Funkmodul »MC35


Hot Key wurde im Rahmen des EU-Projekts "Healthmate" entwickelt. Mehrere Unternehmen und Universitäten aus Spanien, Frankreich und Deutschland arbeiten bei dieser Initiative zusammen, um gemeinsam Lösungen für die Fernbetreuung hilfsbedürftiger Menschen zu finden. Siemens liefert das drahtlose Funkmodul MC35 für das System, mit dem sich Daten und Sprache über Mobilfunknetze schnell und zuverlässig übertragen lassen.

Eine ähnliche Technik mit dem Funkmodul MC35 kommt bei einer weiteren Lösung für den medizinischen Betrieb zum Einsatz. Mit dem so genannten Health Support Device können Patienten zu Hause Daten über Körperfunktionen wie Blutdruck, Herzströme, Pulsschlag oder den Sauerstoffgehalt des Blutes messen und anschließend drahtlos an den behandelnden Arzt senden. Dadurch bleibt dem Patienten ein Besuch in der Praxis oder dem Krankenhaus erspart. Zugleich ist es ein Beitrag zur Senkung der Kosten im Gesundheitswesen.

Dr. Norbert Aschenbrenner | Siemens NewsDesk
Weitere Informationen:
http://www.siemens.de/newsdesk
http://www.siemens.de/pof

Weitere Berichte zu: Funkmodul MC35

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Starker Auftritt von dormakaba auf der Messe Security Essen 2016
11.10.2016 | Kaba GmbH

nachricht Solarkollektoren aus Ultrahochleistungsbeton verbinden Energieeffizienz und Ästhetik
16.01.2017 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Im Focus: Interfacial Superconductivity: Magnetic and superconducting order revealed simultaneously

Researchers from the University of Hamburg in Germany, in collaboration with colleagues from the University of Aarhus in Denmark, have synthesized a new superconducting material by growing a few layers of an antiferromagnetic transition-metal chalcogenide on a bismuth-based topological insulator, both being non-superconducting materials.

While superconductivity and magnetism are generally believed to be mutually exclusive, surprisingly, in this new material, superconducting correlations...

Im Focus: Erforschung von Elementarteilchen in Materialien

Laseranregung von Semimetallen ermöglicht die Erzeugung neuartiger Quasiteilchen in Festkörpersystemen sowie ultraschnelle Schaltung zwischen verschiedenen Zuständen.

Die Untersuchung der Eigenschaften fundamentaler Teilchen in Festkörpersystemen ist ein vielversprechender Ansatz für die Quantenfeldtheorie. Quasiteilchen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

Über intelligente IT-Systeme und große Datenberge

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

ALMA beginnt Beobachtung der Sonne

18.01.2017 | Physik Astronomie

Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

18.01.2017 | Architektur Bauwesen

Neues Forschungsspecial zu Meeren, Ozeanen und Gewässern

18.01.2017 | Geowissenschaften