Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Der richtige Mix für den Erfolg

14.12.2007
Halle 1. 1. OG. Stand F05. Siemens Schweiz AG, Building Technologies, Zürich

Die Siemens Schweiz AG präsentiert an der Hilsa 08, dem bedeutendsten Branchenevent der Haustechnik, sein breites Angebot an Systemen, Produkten und Dienstleistungen für den effizienten Betrieb von Gebäuden. Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Sei es im Bereich der Gebäudeautomation, der Mess-, Regel- und Steuertechnik oder den Dienstleistungen, Siemens verfügt über eine auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Die Hilsa, die Schweizer Fachmesse für Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär, wird alle vier Jahre durchgeführt und vereint vom 22. bis 26. Januar 2008 in den Hallen der Messe Basel rund 400 Aussteller, welche alle Bereiche der Haustechnik abdecken. Siemens nutzt die Gelegenheit, um den Messebesuchern seine innovativen Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Für ein komfortables Klima in Gebäuden sorgt Desigo. Das Gebäudeautomationssystem von Siemens steuert, regelt und überwacht unter Einhaltung strenger ökonomischer sowie ökologischer Kriterien diskret im Hintergrund. Dabei beschränkt sich Desigo nicht nur auf Heizung, Lüftung und Klima, sondern bietet auch ein umfassendes, integriertes System, das alle relevanten Techniken enthält, wie etwa Licht, Jalousiesteuerungen, Energieverteilung und weitere.

... mehr zu:
»Haustechnik

In gewerblich genutzten Räumen bietet das Automationssystem Desigo RXC grosse Flexibilität. Ob in einem Einzelbüro, einem Ladenlokal oder Restaurant optimale Raumbedingungen geschaffen werden sollen, Desigo RXC ist die Lösung. Es ermöglicht die Steuerung und Regelung von Heizung, Lüftung, Klima, Beleuchtung und Jalousien. Durch die Anwendung von weltweit gültigen Standards ist der Investitionsschutz garantiert und als integrierte Lösung kann Desigo RXC rasch und kostengünstig an neue Bedürfnisse angepasst werden.

Synco living sorgt in Wohnräumen für das richtige Klima und den optimalen Komfort. Es ist ein zentral bedienbares, modulares System, das alle Parameter für gutes Wohnen, wie optimale Temperatur, Luft- und Lichtverhältnisse, Sicherheit sowie sparsamer Umgang mit Umwelt-ressourcen umfasst. Das System kann dynamisch an sich verändernde Lebensbedingungen angepasst werden. Die Informationsverarbeitung ist drahtgebunden und über Funk möglich.

Eine perfekte Haustechnik erfordert Massarbeit in der Planung, Installation und Inbetriebnahme. Siemens kennt für jeden Anspruch die optimale Regel- und Steuerlösung und hat das passende Produkt im Angebot: Von Heizungsreglern, Lüftungs-, Klima-, Kältereglern sowie Raumreglern über Bediengeräte, Fühler, Ventile und Antriebe bis zu Frequenzumrichtern und Wärmezählern. Das Sortiment der Ventile und Antriebe für Raum- und Zonenanwendungen wurde in den letzten Jahren laufend ergänzt. Dank einer übersichtlichen Dokumentation des breiten Acvatix-Sortiments fällt die Wahl der richtigen Ventil- und Antriebskombination leicht.

Siemens zeigt an der Hilsa 08 nicht nur seine Produkte und Systeme, sondern präsentiert auch ein breit gefächertes Dienstleistungsangebot. Dieses umfasst beispielsweise die Beratung durch Experten bei der Planung und der Auswahl der passenden Produkte und Systeme, aber auch kompetente Hilfe beim wirtschaftlichen, energieeffizienten und für den Nutzer komfortablen Betrieb von Gebäuden. Auch bei der Modernisierung bestehender Gebäudeautomationssysteme in kleinen, erschwinglichen Schritten kennt Siemens dank jahrelanger Erfahrung die richtige Lösung.

| Siemens Schweiz AG
Weitere Informationen:
http://www.siemens.ch/presse

Weitere Berichte zu: Haustechnik

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Messenachrichten:

nachricht Safety first – höchstmöglicher IT-Schutz
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht Schaltschrank-Standards zum Anfassen
06.09.2016 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Messenachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum - einzellige Urform des Sehens

Am 24. Januar 1917 stach Heinrich Klebahn mit einer Nadel in den verfärbten Belag eines gesalzenen Seefischs, übertrug ihn auf festen Nährboden – und entdeckte einige Wochen später rote Kolonien eines "Salzbakteriums". Heute heißt es Halobacterium salinarum und ist genau 100 Jahre später Mikrobe des Jahres 2017, gekürt von der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Halobacterium salinarum zählt zu den Archaeen, dem Reich von Mikroben, die zwar Bakterien ähneln, aber tatsächlich enger verwandt mit Pflanzen und Tieren sind.

Rot und salzig
Archaeen sind häufig an außergewöhnliche Lebensräume angepasst, beispielsweise heiße Quellen, extrem saure Gewässer oder – wie H. salinarum – an...

Im Focus: Innovatives Hochleistungsmaterial: Biofasern aus Florfliegenseide

Neuartige Biofasern aus einem Seidenprotein der Florfliege werden am Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP gemeinsam mit der Firma AMSilk GmbH entwickelt. Die Forscher arbeiten daran, das Protein in großen Mengen biotechnologisch herzustellen. Als hochgradig biegesteife Faser soll das Material künftig zum Beispiel in Leichtbaukunststoffen für die Verkehrstechnik eingesetzt werden. Im Bereich Medizintechnik sind beispielsweise biokompatible Seidenbeschichtungen von Implantaten denkbar. Ein erstes Materialmuster präsentiert das Fraunhofer IAP auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vom 20.1. bis 29.1.2017 in Halle 4.2 am Stand 212.

Zum Schutz des Nachwuchses vor bodennahen Fressfeinden lagern Florfliegen ihre Eier auf der Unterseite von Blättern ab – auf der Spitze von stabilen seidenen...

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Mittelstand 4.0 – Mehrwerte durch Digitalisierung: Hintergründe, Beispiele, Lösungen

20.01.2017 | Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Personal-Trainer zum Anziehen: Intelligente Trainingskleidung gewinnt Fashion Fusion Award

23.01.2017 | Förderungen Preise

Innovationen besser messen

23.01.2017 | Förderungen Preise

Mikrobe des Jahres 2017: Halobacterium salinarum - einzellige Urform des Sehens

23.01.2017 | Biowissenschaften Chemie