SPS mit erweiterten Kommunikationsfunktionen und höherer Geschwindigkeit

„Mit ihren erweiterten Kommunikationsfunktionen bietet die Micro-Logix-1100-Steuerungsfamilie einen ähnlichen Funktionsumfang wie andere High-End-SPS auf dem Markt – allerdings zu einem erheblich günstigeren Preis“, sagt Reiner Wipperman, Business Manager Integrated Architecture bei Rockwell Automation.

„Mit den Verbesserungen an den Kommunikationsfunktionen und dem Webserver können Kunden Informationen schnell und kosteneffizient über alle Unternehmensebenen hinweg auszutauschen.“

In die SPS integrierter Ethernet-Webserver für Fernwartung

Die Micro-Logix-1100-Steuerungen der Serie B beinhalten einen Ethernet-Webserver. Dieser kann Anwender bei Produktionsstörungen per E-Mail benachrichtigen.

Über den integrierten Kommunikationsanschluss und den Webserver in der SPS sollen die Anwender auf Steuerungsinformationen zugreifen und Echtzeitdaten mit OEM-Partnern, nicht ortsansässigen Wartungsingenieuren und anderen Mitarbeitern im gesamten Werk gemeinsam nutzen können.

SPS zeigt Datenwerte direkt in der Anzeige an

Über die Universal-LCD-Textanzeige erhalten die Anwender zudem Zugriff auf grundlegende Steuerungs- und E/A-Statusinformationen der SPS. Auf diese Weise können sie Datenwerte direkt über die Anzeige überwachen und Änderungen vornehmen.

In vielen Applikationen erübrigt sich damit eine eigenständige Bedienerschnittstelle.Für Applikationen, die eine 12-V-Stromversorgung verwenden, hat Rockwell Automation seine Produktlinie zudem um die SPS Micro-Logix-1100-DWD ergänzt.

Ansprechpartner für Medien

Alexander Strutzke MM MaschinenMarkt

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Maschinenbau

Der Maschinenbau ist einer der führenden Industriezweige Deutschlands. Im Maschinenbau haben sich inzwischen eigenständige Studiengänge wie Produktion und Logistik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Fertigungstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik und andere etabliert.

Der innovations-report bietet Ihnen interessante Berichte und Artikel, unter anderem zu den Teilbereichen: Automatisierungstechnik, Bewegungstechnik, Antriebstechnik, Energietechnik, Fördertechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Lagertechnik, Messtechnik, Werkzeugmaschinen, Regelungs- und Steuertechnik.

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreib Kommentar

Neueste Beiträge

Mikroplastik in Korallen

Wie Plastik das Leben im Ozean beeinträchtigt, ist eine der drängenden Fragen der Meeresforschung. Eine neue Studie des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenforschung (ZMT) befasst sich mit der Auswirkung von Mikroplastik…

HZDR-Forscher*innen kombinieren Magnetresonanz-Tomographie mit Protonentherapie

Den weltweit ersten Prototypen zur Echtzeit-Verfolgung für bewegliche Tumoren mittels Magnetresonanz-Tomographie (MRT) während der Protonentherapie wollen Forscher*innen des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) aufbauen. Dazu kombinieren sie am Nationalen Zentrum für Strahlenforschung…

Kleine Kraftpakete: Wie Rifforganismen den Folgen des Klimawandels widerstehen können

Eine neue Untersuchung tropischer Foraminiferen zeigt, wie diese kalkbildenden Einzeller auf Ozeanversauerung und -erwärmung reagieren. Die Meeresgeoökologin Dr. Marleen Stuhr vom Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) in Bremen leitete die…

Partner & Förderer