Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"Das wichtigste in der Musik steht nicht in den Noten..."

15.03.2006


...sagte bereits Ende des 19 Jahrhunderts der österreichische Dirigent und Komponist Gustav Mahler. Zwei Jahrhunderte später hat dieses Zitat nach wie vor seine Gültigkeit. Darum treffen sich Ensembles und Dozenten aus der ganzen Welt um zu lehren, zu lernen und ihr Können in Konzerten zu präsentieren. Dafür sind sie oft weite Strecken mit Bahn oder dem Flugzeug unterwegs.



Im Rahmen des "Tag des eLearning 2006" am 13. März 2006 auf der CeBIT präsentierte OFFIS gemeinsam mit der European Chamber Music Academy (ECMA), dem Institut für Hörtechnik und Audiologie der Fachhochschule Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven sowie dem Hannoverschen Forschungszentrum L3S das Projekt "ECMA mit ELAN", Fernunterricht mittels Videokonferenzsystemen in einer Live-Demonstration. Das Projektziel: Unsummen an Reisekosten zu sparen indem sich der Dozent an einem Ort befindet, das zu unterrichtende Ensemble an einem anderen - einer anderen Stadt oder auch einem anderen Land. Beide sind dank moderner Videokonferenztechnik miteinander verbunden.

Prof. Hatto Beyerle, künstlerischer Leiter der ECMA und Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, führte vor rund 360 Besuchern auf der CeBIT die spektakuläre Live-Demonstration durch. Er unterrichtete von der Bühne der NordLB-Halle während die Musiker, das polnische Quarrel Quartett, via Internet zugeschaltet wurden. Natürlich ist die Technik noch weiterentwicklungsbedürftig und verlangte daher etliches an Vorbereitung von den Initiatoren. Dennoch wurde anhand der Live-Demonstration deutlich, das es machbar ist: Denn die große Herausforderung bei dem Projekt ist die Audioqualität.


Das Spiel des Quarrel Quartetts übertrugen sechs Mikrophone. Vier Einzel- und zwei Raum-Mikros, deren Aufnahmen zusammengeführt der Qualität des Hörfunkstandards entsprachen, der per Audio-Protokoll übertragen wurde. Das Problem der Echoübertragung ließ sich durch eine Entkoppelung der Räume und durch die Verwendung von Headsets vermeiden. Darüber hinaus war die Kamera von Beyerle auf Augenhöhe so eingerichtet, dass während der Stunde Augenkontakt zwischen ihm und den Schülern gewährleistet war.

"Ich vergesse vollkommen, dass ich über ein Medium unterrichte." betonte Hatto Beyerle im Anschluss. "Wir konzentrieren uns ganz auf die Musik."

Jochen Meyer, Bereichsleiter Multimedia und Internet-Informationsdienste von OFFIS, fügt hinzu: "Erfolgreich angewandt, kann diese Technologie als Ergänzung zum vor Ort Unterricht für Ensembles erhebliche Reisekosten sparen." Prof. Beyerle bekommt dank "ECMA mit ELAN" die Möglichkeit ohne Ortswechsel, potenzielle Musikstudenten aus aller Herren Länder einzustufen und auf Aufnahmeprüfungen vorzubereiten.

Gefördert wird "ECMA mit ELAN" durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Ansprechpartner für direkte Rückfragen der Redaktion:
Jochen Meyer, OFFIS Bereichsleiter Multimedia und Internet-Informationsdienste (MI)
Büro: Tel. (04 41) 97 22-185, Fax (04 41) 97 22 - 102, E-Mail: meyer@offis.de

Britta Müller | idw
Weitere Informationen:
http://www.offis.de/mi/index.php
http://www.ecma-music.com
http://www.hoertechnik-audiologie.de

Weitere Berichte zu: Bereichsleiter ELAN Live-Demonstration

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Wenn aus einer Story Hi-Story wird - Wie Medien unser Geschichtsbild prägen
09.04.2014 | Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

nachricht Sicher arbeiten mit Nanomaterialien
31.03.2014 | Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - DGUV

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

8. Private Equity Konferenz NRW

23.04.2014 | Veranstaltungen

Die Vereinigung für Chemie und Wirtschaft diskutiert: Schiefergas und Europas Chemieindustrie

23.04.2014 | Veranstaltungen

Kognitive Funktionen des Hörsystems: 80 internationale Wissenschaftler zu Gast

23.04.2014 | Veranstaltungen

 
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Weltmalariatag 2014: Mit UV-Licht Leben retten

23.04.2014 | Unternehmensmeldung

Widerstandsfähige Pflanzen – ohne Gentechnik

23.04.2014 | Agrar- Forstwissenschaften

Gesunde Zellen von Tumorzellen abgrenzen – Neue Mikroskopie-Technik soll im OP helfen

23.04.2014 | Medizintechnik