Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Entertainment-Zentrum für zu Hause

20.05.2003


Ein spanisches Unternehmen, das auf Telekommunikations- und Fernsehtechnologien spezialisiert ist, entwickelte kürzlich einen robusten Fernsehdecoder von außergewöhnlicher Multimediafähigkeit. Das System unterstützt zahlreiche Dienste wie Filmverleih, Empfang von Nachrichten- und Unterhaltungssendungen, Speicherung und Wiedergabe von Multimedia-Dateien sowie E-Mail-Kommunikation und Internetnutzung.



Das moderne System besteht aus einer hochgradig flexiblen Hardware, die auf einer x86-Plattform basiert und in der Lage ist, ressourcenintensive Prozesse mit hoher Geschwindigkeit zu verwalten. Durch ihre offene Architektur kann die Plattform außerdem unabhängig von der physikalischen Betriebsumgebung in Kombination mit IP-Protokollen auf allen Ebenen betrieben werden. Somit können Breitband-Kommunikationstechnologien aller Art genutzt werden, beispielsweise die ADSL-Technologie (Asymmetric Digital Subscriber Line), bei der durch Übertragung breiter Frequenzspektren über vorhandene Telefonleitungen hohe Datenraten erzielt werden.



Der interessanteste Aspekt der Systemsoftware ist die mit typisch 60-80 GB ausgesprochen große Kapazität des verwendeten Speichersystems. In Kombination mit dem MPEG4-Sendesystem entspricht dies fast 200 Stunden Videoprogramm, das sich der Benutzer ansehen kann, wann immer er will. Darüber hinaus bietet das System verbesserte und extrem schnelle Vorwärtssuchoptionen und bildet damit eine sehr leistungsfähige und zuverlässige Technologie für den Umgang mit Videopräsentationen.

Das System bietet im Vergleich zum herkömmlichen Kabelfernsehen noch weitere Vorteile: Es ist im Grunde ein integriertes "Home-Entertainment"-System, das eine Vielzahl von Diensten unterstützt. Konkret eignet es sich beispielsweise für den Filmverleih mit echter "Video-on-Demand"-Option, bei der es dem Benutzer überlassen bleibt, wann er sich einen Film seiner Wahl ansehen möchte. Andere interessante Funktionen sind der Empfang von Nachrichten und anderen Programmen sowie der Fernsehempfang auf analogen Kanälen und Möglichkeiten zum zeitversetzten Betrachten von Programmen. Bei der zeitversetzten Wiedergabe kann der Benutzer eine Livesendung anhalten und zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt fortsetzen.

Darüber hinaus kann das System als Speicher- und Verwaltungssystem für Multimediaprogramme, zum Senden und Empfangen von E-Mails, zum Surfen im Internet und für die Sprachkommunikation zwischen Benutzern verwendet werden. Der Anbieter sucht derzeit nach Partnern aus den Bereichen Telekommunikation und Fernsehproduktion, die sich für eine Fertigung und Vermarktung dieser neuen und leicht an individuelle Anforderungen anpassbaren Technologie interessieren.

Kontakt
ENCINAS, Carlos

Fundacion para el Fomento en Asturias de la Investigacion Cientifica Aplicada y la Tecnologia
C/Cabo Noval, No. 11, 1C
33007
Oviedo
SPAIN
Tel: +34-985-207434
Fax: +34-985-207433
E-Mail: carlosem@ficyt.es

| Cordis Technologie-Marktplatz
Weitere Informationen:
http://www.ficyt.com
http://dbs.cordis.lu/fep-cgi/srchidadb?ACTION=D&SESSION=&DOC=1&RCN=EN_RCN:1043&CALLER=OFFR_TM_DE&TBL=DE_OFFR

Weitere Berichte zu: Empfang Entertainment-Zentrum Filmverleih Wiedergabe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Kommunikation Medien:

nachricht Zwischen Filterblasen, ungleicher Sichtbarkeit und Transnationalität
06.12.2017 | Schweizerischer Nationalfonds SNF

nachricht Soundbar reduziert Höranstrengung
25.10.2017 | Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Kommunikation Medien >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Im Focus: Wie Metallstrukturen effektiv helfen, Knochen zu heilen

Forscher schaffen neue Generation von Knochenimplantaten

Wissenschaftler am Julius Wolff Institut, dem Berlin-Brandenburger Centrum für Regenerative Therapien und dem Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

Tagung „Elektronikkühlung - Wärmemanagement“ vom 06. - 07.03.2018 in Essen

11.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Rittal mit neuem Onlineauftritt - Lösungskompetenz für alle IT-Szenarien

16.01.2018 | Unternehmensmeldung

Die „dunkle“ Seite der Spin-Physik

16.01.2018 | Physik Astronomie

Wetteranomalien verstärken Meereisschwund

16.01.2018 | Geowissenschaften