Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Motorradhelm mit automatischem Riemenverschluss

18.11.2009
Konzept ähnlich dem Autogurt bringt Sicherheitsvorteile

Der oberitalienische Bremsenhersteller Brembo und der dazugehörende Sicherheitsgurtefabrikant Sabelt haben einen innovativen Motorradhelm vorgestellt. Das in Zusammenarbeit mit der Firma Newmax aus Monferrato (Piemont) entwickelte Hightechprodukt ist mit einem automatischen Kinnriemenverschluss und einem besonders weitwinkligen Visier ausgestattet.


Brembo bringt den Helm im Februar auf den europäischen Markt (Foto: Brembo)

Anlass für die Entwicklung des neuen Sturzhelms war die Beobachtung, dass in Europa im Durchschnitt 70 Prozent und in Italien sogar über 85 Prozent der Motorradunfälle in der Stadt passieren. "Da die Motorradfahrer den Helm beim innerstädtischen Gebrauch meist mehrmals auf- und absetzen, wird dieser oft nur unvollständig oder gar nicht festgezurrt", erklärt Firmenchef Alberto Bombassei. Deshalb seien viele Motorradfahrer ohne ausreichenden Schutz unterwegs. Mit dem neuen "Automatic Fit Belt" könne dies nicht mehr passieren.

"Der aus besonders hautfreundlichem Material gefertigte drei Zentimeter breite Kinnriemen wird wie ein Autogurt abgerollt und auf Knopfdruck automatisch blockiert", so Bombassei weiter. Außerdem sei der hintere Helmteil zur besseren Erkennbarkeit bei Dunkelheit mit Leuchtstreifen versehen. Die zweite Neuerung besteht in dem asymetrisch gestalteten Visier "Extra Space" aus zwei Millimeter dickem kratzfesten Policarbonat. Dadurch werde der Sichtwinkel spürbar vergrößert und der von den meisten Motorradfahrern gefürchtete Klaustrophobieeffekt gemindert.

Der von Brembo patentierte und unter der gleichnamigen Marke produzierte Helm soll im kommenden Februar in allen europäischen Ländern und in Japan auf den Markt kommen. Angeboten wird er als Jet- und Integralausführung, deren Preise laut Herstellerangaben bei 250 und 350 Euro liegen werden. Der neue Sturzhelm sei ein erster Schritt auf dem Weg in eine weitgehende Diversifikation auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik, so ein Unternehmenssprecher.

Harald Jung | pressetext.austria
Weitere Informationen:
http://www.brembo.com/eng/
http://www.sabelt.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Trotz Lähmung selbstbestimmt gehen
21.12.2016 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Verkehrsstau im Nichts

Konstanzer Physiker verbuchen neue Erfolge bei der Vermessung des Quanten-Vakuums

An der Universität Konstanz ist ein weiterer bedeutender Schritt hin zu einem völlig neuen experimentellen Zugang zur Quantenphysik gelungen. Das Team um Prof....

Im Focus: Traffic jam in empty space

New success for Konstanz physicists in studying the quantum vacuum

An important step towards a completely new experimental access to quantum physics has been made at University of Konstanz. The team of scientists headed by...

Im Focus: Textiler Hochwasserschutz erhöht Sicherheit

Wissenschaftler der TU Chemnitz präsentieren im Februar und März 2017 ein neues temporäres System zum Schutz gegen Hochwasser auf Baumessen in Chemnitz und Dresden

Auch die jüngsten Hochwasserereignisse zeigen, dass vielerorts das natürliche Rückhaltepotential von Uferbereichen schnell erschöpft ist und angrenzende...

Im Focus: Wie Darmbakterien krank machen

HZI-Forscher entschlüsseln Infektionsmechanismen von Yersinien und Immunantworten des Wirts

Yersinien verursachen schwere Darminfektionen. Um ihre Infektionsmechanismen besser zu verstehen, werden Studien mit dem Modellorganismus Yersinia...

Im Focus: How gut bacteria can make us ill

HZI researchers decipher infection mechanisms of Yersinia and immune responses of the host

Yersiniae cause severe intestinal infections. Studies using Yersinia pseudotuberculosis as a model organism aim to elucidate the infection mechanisms of these...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nachhaltige Wassernutzung in der Landwirtschaft Osteuropas und Zentralasiens

19.01.2017 | Veranstaltungen

Künftige Rohstoffexperten aus aller Welt in Freiberg zur Winterschule

18.01.2017 | Veranstaltungen

Bundesweiter Astronomietag am 25. März 2017

17.01.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Flashmob der Moleküle

19.01.2017 | Physik Astronomie

Tollwutviren zeigen Verschaltungen im gläsernen Gehirn

19.01.2017 | Medizin Gesundheit

Fraunhofer-Institute entwickeln zerstörungsfreie Qualitätsprüfung für Hybridgussbauteile

19.01.2017 | Verfahrenstechnologie