Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hightech-Gitarre stimmt sich selbst

15.11.2007
Robotikelemente und CPU sorgen für perfektes Tuning

Aufwändiges Gitarrenstimmen war gestern: Der führende Instrumentenhersteller Gibson Guitar hat Anfang der Woche die Gibson Robot Guitar angekündigt. Diese erste Gitarre der Welt mit robotischen Komponenten ist in der Lage, sich ganz von selbst zu tunen. Werkseitig voreingestellt ist die Standard-Stimmung A440 auf Basis des Tons A mit einer Frequenz von 440 Herz. Dazu kommen sechs weitere, häufig in Musikstücken genutzte Tunings.

Möglich machen das extrem leichtgewichtige Hightech-Komponenten, die das sonstige Verhalten des Instruments nicht beeinflussen. Die Tuning-Mechanik jeder Saite wird von einem speziellen Servomotor angetrieben. Gesteuert werden sie von einer CPU auf der Rückseite des Kopfstücks der Gitarre. Per Knopfdruck wählt der Musiker das gewünschte Tuning, innerhalb weniger Sekunden werden alle sechs Saiten des Instruments gestimmt. Zusätzliche Komponenten kontrollieren den Vorgang. So soll sichergestellt werden, dass das Tuning auch wirklich perfekt ist.

Ole Seelenmeyer, Vorstand beim Deutschen Rock- & Popmusikerverband http://www.drmv.de , nennt gegenüber pressetext einen möglichen Vorteil für Musiker und Publikum: "Oft leiden Live-Auftritten darunter, wenn ein Gitarrist eine minutenlange Pause einlegen muss, um ein durch Umwelteinflüsse verstimmtes Instrument nachzutunen. So etwas zerstört die Atmosphäre bei einem Konzert völlig. Wenn dieses Problem in Zukunft in ein paar Sekunden behoben werden kann, haben alle etwas davon."

Verfügbar ist die Hightech-Gitarre ab dem 7. Dezember 2007, vorerst als First Run Limited Edition in begrenzter Stückzahl und bei ausgewählten Händlern. Ende 2008 wird das reguläre Modell folgen. Einen Wehrmutstropfen gibt es für Klangenthusiasten: Keiner der auf veröffentlichten Händler für das limitierte Modell befindet sich im deutschsprachigen Raum.

Thomas Pichler | pressetext.deutschland
Weitere Informationen:
http://www.gibson.com
http://www.gibson.com/robotguitar

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Innovative Produkte:

nachricht Wissenschaftler entwickeln Rollstuhl, der Treppen steigen kann
30.11.2016 | Technische Universität München

nachricht AER – ein fotografierender Schaumstoffpfeil
04.11.2016 | University of Twente

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Innovative Produkte >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie sich Zellen gegen Salmonellen verteidigen

Bioinformatiker der Goethe-Universität haben das erste mathematische Modell für einen zentralen Verteidigungsmechanismus der Zelle gegen das Bakterium Salmonella entwickelt. Sie können ihren experimentell arbeitenden Kollegen damit wertvolle Anregungen zur Aufklärung der beteiligten Signalwege geben.

Jedes Jahr sind Salmonellen weltweit für Millionen von Infektionen und tausende Todesfälle verantwortlich. Die Körperzellen können sich aber gegen die...

Im Focus: Shape matters when light meets atom

Mapping the interaction of a single atom with a single photon may inform design of quantum devices

Have you ever wondered how you see the world? Vision is about photons of light, which are packets of energy, interacting with the atoms or molecules in what...

Im Focus: Greifswalder Forscher dringen mit superauflösendem Mikroskop in zellulären Mikrokosmos ein

Das Institut für Anatomie und Zellbiologie weiht am Montag, 05.12.2016, mit einem wissenschaftlichen Symposium das erste Superresolution-Mikroskop in Greifswald ein. Das Forschungsmikroskop wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Land Mecklenburg-Vorpommern finanziert. Nun können die Greifswalder Wissenschaftler Strukturen bis zu einer Größe von einigen Millionstel Millimetern mittels Laserlicht sichtbar machen.

Weit über hundert Jahre lang galt die von Ernst Abbe 1873 publizierte Theorie zur Auflösungsgrenze von Lichtmikroskopen als ein in Stein gemeißeltes Gesetz....

Im Focus: Durchbruch in der Diabetesforschung: Pankreaszellen produzieren Insulin durch Malariamedikament

Artemisinine, eine zugelassene Wirkstoffgruppe gegen Malaria, wandelt Glukagon-produzierende Alpha-Zellen der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) in insulinproduzierende Zellen um – genau die Zellen, die bei Typ-1-Diabetes geschädigt sind. Das haben Forscher des CeMM Forschungszentrum für Molekulare Medizin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen einer internationalen Zusammenarbeit mit modernsten Einzelzell-Analysen herausgefunden. Ihre bahnbrechenden Ergebnisse werden in Cell publiziert und liefern eine vielversprechende Grundlage für neue Therapien gegen Typ-1 Diabetes.

Seit einigen Jahren hatten sich Forscher an diesem Kunstgriff versucht, der eine simple und elegante Heilung des Typ-1 Diabetes versprach: Die vom eigenen...

Im Focus: Makromoleküle: Mit Licht zu Präzisionspolymeren

Chemikern am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, den Aufbau von Präzisionspolymeren durch lichtgetriebene chemische Reaktionen gezielt zu steuern. Das Verfahren ermöglicht die genaue, geplante Platzierung der Kettengliedern, den Monomeren, entlang von Polymerketten einheitlicher Länge. Die präzise aufgebauten Makromoleküle bilden festgelegte Eigenschaften aus und eignen sich möglicherweise als Informationsspeicher oder synthetische Biomoleküle. Über die neuartige Synthesereaktion berichten die Wissenschaftler nun in der Open Access Publikation Nature Communications. (DOI: 10.1038/NCOMMS13672)

Chemische Reaktionen lassen sich durch Einwirken von Licht bei Zimmertemperatur auslösen. Die Forscher am KIT nutzen diesen Effekt, um unter Licht die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

ICTM Conference 2017: Production technology for turbomachine manufacturing of the future

16.11.2016 | Event News

Innovation Day Laser Technology – Laser Additive Manufacturing

01.11.2016 | Event News

#IC2S2: When Social Science meets Computer Science - GESIS will host the IC2S2 conference 2017

14.10.2016 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Nährstoffhaushalt einer neuentdeckten “Todeszone” im Indischen Ozean auf der Kippe

06.12.2016 | Geowissenschaften

Entschlüsselung von Kommunikationswegen zwischen Tumor- und Immunzellen beim Eierstockkrebs

06.12.2016 | Medizin Gesundheit

Bioabbaubare Polymer-Beschichtung für Implantate

06.12.2016 | Materialwissenschaften