Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Energie effizient und intelligent nutzen

28.10.2009
Konzepte für elektronische Kleingeräte: mobil - autark - verteilt
Ob Mobiltelefon, implantiertes Blutdruckmesssystem oder Smart-Card - elektronische Kleingeräte, die tragbar und vom Stromnetz unabhängig betrieben werden, müssen sich einer gemeinsamen Herausforderung stellen: Mit steigender Funktionalität und Leistung auf immer kleinerem Bauraum wachsen die Anforderungen an eine effiziente und intelligente Nutzung der Energie.

Zukünftige Energiespeicher, wie Batterien oder Brennstoffzellen müssen deshalb längere Gerätelaufzeiten, höhere Zuverlässigkeiten und kürzere Ladezeiten erzielen. Die kabellose Übertragung von Energieimpulsen sowie das Energy Harvesting -die effiziente Umwandlung von Licht, Wärme oder Bewegung aus der Umgebung in nutzbare Energie für das System - ermöglichen neue batterielose Anwendungen. Systemübergreifend muss ein intelligentes Energiemanagement der Zukunft die einzelnen Gerätekomponenten bedarfsgerecht mit Energie versorgen.

Aktuelle technologische Trends und Entwicklungen für mobile, energieautarke oder verteilte elektronische Kleingeräte präsentiert das Kooperationsforum "Effiziente Elektronik 2009" am 1. Dezember in Nürnberg. Die Themen umfassen auf der einen Seite neue Konzepte beim Schaltungsentwurf und auf Board- und Systemebene. Auf der anderen Seite werden Innovationen bezüglich der kabellosen Energieübertragung, der Energiespeicherung, der Energiewandlung und des Energiemanagements vorgestellt. Zahlreiche Beispiele aus den Anwendungsfeldern Kommunikationselektronik, Medizintechnik, Logistik, Gebäudetechnik und Produktionstechnik runden das Programm ab.

Beiträge kommen von Experten aus Industrie und Wissenschaft: Texas Instruments, Infineon, Siemens CT, Micopelt, IMTEK, EnOcean, Smart-TEC, Fraunhofer IIS, Fraunhofer IZM, dem Spitzencluster "Cool Silicon" und Bayern Innovativ.

Die begleitende Fachausstellung bietet den Teilnehmern zusätzliche Impulse zur Anbahnung weiterer Kooperationen in diesem dynamischen Innovationsfeld.

Die Bayern Innovativ GmbH konzipiert dieses Kooperationsforum im Rahmen des Netzwerkes BAIKEM und wird dabei vom Fraunhofer IIS in Nürnberg als Partner unterstützt.

Veranstaltungsdaten:
Kooperationsforum mit Fachausstellung
Effiziente Elektronik
Datum: 1. Dezember 2009
Ort: Sheraton Carlton Hotel, Nürnberg

Johanna Lison | idw
Weitere Informationen:
http://www.bayern-innovativ.de
http://www.bayern-innovativ.de/elektronik2009/presse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Energie und Elektrotechnik:

nachricht Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam
20.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht ISFH Vorreiter bei der Kalibrierung von Strahlungssensoren
20.06.2018 | Institut für Solarenergieforschung GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Energie und Elektrotechnik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Im Focus: Revolution der Rohre

Forscher*innen des Instituts für Sensor- und Aktortechnik (ISAT) der Hochschule Coburg lassen Rohrleitungen, Schläuchen oder Behältern in Zukunft regelrecht Ohren wachsen. Sie entwickelten ein innovatives akustisches Messverfahren, um Ablagerungen in Rohren frühzeitig zu erkennen.

Rückstände in Abflussleitungen führen meist zu unerfreulichen Folgen. Ein besonderes Gefährdungspotential birgt der Biofilm – eine Schleimschicht, in der...

Im Focus: Überdosis Calcium

Nanokristalle beeinflussen die Differenzierung von Stammzellen während der Knochenbildung

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Freiburg und Basel haben einen Hauptschalter für die Regeneration von Knochengewebe identifiziert....

Im Focus: Overdosing on Calcium

Nano crystals impact stem cell fate during bone formation

Scientists from the University of Freiburg and the University of Basel identified a master regulator for bone regeneration. Prasad Shastri, Professor of...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Hengstberger-Symposium zur Sternentstehung

19.06.2018 | Veranstaltungen

LymphomKompetenz KOMPAKT: Neues vom EHA2018

19.06.2018 | Veranstaltungen

Simulierter Eingriff am virtuellen Herzen

18.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vorhersage von Kristallisationsprozessen soll bessere Kunststoff-Bauteile möglich machen

20.06.2018 | Materialwissenschaften

Agrophotovoltaik goes global: von Chile bis Vietnam

20.06.2018 | Energie und Elektrotechnik

Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

20.06.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics