Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT life: Neuer Treffpunkt für Hightech-Begeisterte

06.10.2010
Im Fokus: Smart Home, Web & Media, Musik und Games

Mit der CeBIT life schafft die CeBIT als weltweit wichtigstes Ereignis der digitalen Industrie einen neuen Treffpunkt für professionelle Anwender und Hightech-begeisterte Konsumenten.

Ausgehend von dem Megatrend einer immer stärker vernetzten Welt, zeigt die CeBIT life, wie Informations- und Telekommunikationstechnologien (ITK) unser Leben prägen und beeinflussen. Im Fokus stehen vier Themenbereiche: Smart Home, Web & Media, CeBIT sounds! und CeBIT games.

"Nach dem großen Trend der Konvergenz der Technologien sehen wir nun immer stärker die Konvergenz von Branchen und Märkten. Es entstehen neue digitale Geschäftsmodelle in den Schnittmengen zwischen Content und Technologie oder zwischen den Industrien rund um das intelligente Haus. Mit der CeBIT life richten wir uns daher auch an den kompetenten, Hightech-interessierten Konsumenten.

Er fungiert als aktiver Marktteilnehmer, beschleunigt Trends und ist bereits ein unverzichtbarer Bestandteil inmitten der Wertschöpfungskette. Die CeBIT life wird den Austausch zwischen Unternehmen und Konsumenten fördern und ITK erlebbar machen", erklärt Frank Pörschmann, CeBIT-Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Neu ist der Bereich "Smart Home". Er bildet das Thema Heimvernetzung in seiner kompletten Bandbreite ab. Dabei geht es um Themen wie Sicherheit, Energieeffizienz, Komfort und Unterhaltung.

Angesprochen werden alle relevanten Marktteilnehmer - vom Hersteller, Versorger und Serviceprovider über den Handel und das Handwerk bis hin zum Konsumenten.

"Web & Media" widmet sich der veränderten Mediennutzung und fokussiert unter anderem den Trend hin zu mobilen Applikationen, kurz Apps. Auf der Messe wird es dazu eine "AppZone" geben. Sie umfasst eine Ausstellung mit angeschlossener Konferenz. Im Mittelpunkt stehen Marktteilnehmer und Entwickler rund um die Miniprogramme für Smartphones und Tablet-PCs.

Die "CeBIT sounds!" bringt die Musik- und IT-Industrie zusammen.
Nach ihrer erfolgreichen Premiere in diesem Frühjahr geht die innovative interdisziplinäre Musikmesse vom 1. bis 5. März 2011 mit einem ausgebauten Konzept an den Start. Neben zahlreichen musikalischen Highlights erwartet den Besucher ein spannendes Bühnenprogramm mit Diskussionen und Vorträgen rund um das Thema "IT & Music".

Auf der "CeBIT games" werden die neuesten Entwicklungen aus der Welt der Computerspiele-Industrie präsentiert. Bei den Intel® Extreme Masters treten die besten eSportler aus Europa, Asien und Amerika gegeneinander an. Höhepunkt ist das Finale am CeBIT-Samstag, 5. März 2011.

Über die CeBIT

Die CeBIT ist das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie. Durch ihre einzigartige Kombination aus Messe, Konferenzen, Keynotes, Corporate Events und Lounges ist sie ein bedeutender Impulsgeber für effiziente Geschäftsanbahnung und wirtschaftlichen Erfolg. Vom 1. bis 5. März 2011 fokussiert die CeBIT die zentralen Themenfelder der ITK-Branche in vier anwendungsorientierten Plattformen. CeBIT pro ist der Kern der CeBIT und zeigt effiziente und sichere ITK-Lösungen für Unternehmen. CeBIT gov präsentiert ITK-Anwendungen für die öffentliche Verwaltung und das Gesundheits¬wesen. CeBIT life macht ITK erlebbar und informiert über neue Geschäftsmodelle, die durch die veränderte Rolle des Konsumenten möglich werden. CeBIT lab zeigt wegweisende ITK-Lösungen und präsentiert die Trends von morgen. Partnerland der CeBIT 2011 ist die Türkei.

Anne-Kathrin Seibt | Deutsche Messe Hannover
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: Hightech-Begeisterte ITK ITK-Lösung Konsument Smart Home smart bridges

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2011:

nachricht GUS Group im CeBIT-Aufschwung
11.03.2011 | GUS Deutschland GmbH

nachricht Die Top-Trends der CeBIT 2011 für Unternehmen und Consumer
07.03.2011 | Deutsche Messe AG Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2011 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Im Focus: Innovative Antikörper für die Tumortherapie

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig von diesen teuren Medikamenten profitieren, wird intensiv an deren Verbesserung gearbeitet. Forschern um Prof. Thomas Valerius an der Christian Albrechts Universität Kiel gelang es nun, innovative Antikörper mit verbesserter Wirkung zu entwickeln.

Immuntherapie mit Antikörpern stellt heute für viele Krebspatienten einen Erfolg versprechenden Ansatz dar. Weil aber längst nicht alle Patienten nachhaltig...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Event News

Booth and panel discussion – The Lindau Nobel Laureate Meetings at the AAAS 2017 Annual Meeting

13.02.2017 | Event News

Complex Loading versus Hidden Reserves

10.02.2017 | Event News

International Conference on Crystal Growth in Freiburg

09.02.2017 | Event News

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Latest News

From rocks in Colorado, evidence of a 'chaotic solar system'

23.02.2017 | Physics and Astronomy

'Quartz' crystals at the Earth's core power its magnetic field

23.02.2017 | Earth Sciences

Antimicrobial substances identified in Komodo dragon blood

23.02.2017 | Life Sciences