Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

CeBIT Sounds!: Die neue internationale Plattform für Musik und IT

25.11.2009
  • CeBIT 2010 startet innovative, interdisziplinäre Musikmesse
  • Neu: Ausstellung plus Musik-Business-Festival
  • Tägliche Live-Acts
  • Die CeBIT 2010 wird ein komplett neues Themenfeld aufgreifen. "Wir werden dem Thema Musik und IT auf der CeBIT 2010 breiten Raum einräumen. Unter dem Titel 'CeBIT Sounds!' werden wir Musik, Business und Festival unter einem Dach vereinen", kündigte Ernst Raue, Vorstand bei der Deutschen Messe AG, auf der diesjährigen CeBIT Vision in Hannover an.

    "Die Wertschöpfungskette der Musikindustrie ist inzwischen komplett digitalisiert - von der Entstehung über den Vertrieb bis hin zum Konsum. Die CeBIT will dies umfassend und mit Unterstützung zahlreicher namhafter Partner aufgreifen. Die CeBIT ist für die Präsentation der neuen Strukturen in der internationalen Musikbranche die beste Plattform", sagte Raue.

    Mit der CeBIT Sounds! schafft die CeBIT das bislang fehlende Bindeglied zwischen traditionellen Märkten und neuen Technologien rund um das Thema Musik. Mit ihrem innovativen Konzept hat die CeBIT Sounds! das Potential, zu einem bedeutenden Branchentreffpunkt der internationalen Musikszene zu werden. Denn hier werden große Plattenfirmen und kleine Labels, Medien und Marken, Musik-Hardware und Software-Produzenten sowie zahlreiche Internet-Unternehmen zusammen finden, um gemeinsam die Zukunft des internationalen Musik-Business mit zu gestalten. Gespräche mit wesentlichen Unternehmen zeigen eine sehr positive Resonanz auf das neue CeBIT-Themenfeld.

    Die CeBIT Sounds! trägt damit dem dramatischen Wandel in der Musikszene Rechnung: Technische Innovationen lassen traditionelle Märkte und bislang ertragreiche Geschäftsmodelle verschwinden und neue entstehen. Im Zentrum jedoch bleibt der Künstler und sein künstlerisches Werk. Um dieses herum wird bei der CeBIT Sounds! ein Musik-Business-Festival etabliert, das nicht nur den theoretischen und praktischen Diskurs über die Chancen und Risiken des Marktes vorantreibt, sondern auch neue Entwicklungen und Geschäftsmodelle im direkten Zusammenspiel mit Musikern und Fans aller Sparten hautnah erlebbar macht.

    Inhaltlich, räumlich und organisatorisch an die CeBIT 2010 angebunden soll es unter dem Dach des "Indoor-Music-Busniess-Festivals" unter anderem tägliche Live-Acts geben. Ein besonderes musikalisches Highlight ist für Samstag geplant.

    "Der Zeitpunkt für den Start einer solchen innovativen, interdisziplinären Musikmesse ist günstig, da die Unternehmen der digitalen Wertschöpfungskette der Musikbranche eine neuen Messeplattform suchen", erklärte Raue. Auch in dieser Branche sei der Bedarf an fachlichem Austausch und businessorientiertem Netzwerken ungebrochen. Dieses Engagement soll nun auf der CeBIT Sounds! intensiv gebündelt werden.

    Entwickelt und realisiert wird die CeBIT Sounds! gemeinsam mit Experten aus der Musikbranche und -szene. Zum Gründungskuratorium gehören , Deville Schober, Ossy Hoppe, Joel Berger und Henning Wehland, die der CeBIT Sounds! allesamt großes Potential bescheinigen. "Die Musikbranche hat das gefühlte Tal durchschritten und voller Euphorie blicke ich auf die Möglichkeiten im Rahmen der CeBIT eine neue Messe zu installieren. Von der Warte des Künstlers und des Musikschaffenden aus kann ich sagen, dass die Maßnahmen und der Content in Verbindung mit den Playern ein Geschäftsmodell ist, auf das ich lange gewartet habe. Ich freue mich auf die Umsetzung, auf die kommenden Aufgaben und die Arbeit im und mit dem Kuratorium", sagte Henning Wehland von der Band "Söhne Mannheims".

    CeBIT-Vorstand Raue fügte hinzu: "Dass wir in dem Kuratorium so namhafte Vertreter haben, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir wollen der Musikbranche unter dem Dach der CeBIT eine neue Plattform für Business und Netzwerken geben. Damit entwickeln wir die CeBIT als weltweit wichtigstes Event der digitalen Welt konsequent weiter."

    Hartwig von Saß | Deutsche Messe
    Weitere Informationen:
    http://www.cebit.de

    Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

    nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
    24.03.2010 | todo GmbH

    nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
    24.03.2010 | Kaba GmbH

    Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

    Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

    Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

    Im Focus: TU Chemnitz präsentiert weltweit einzigartige Pilotanlage für nachhaltigen Leichtbau

    Wickelprinzip umgekehrt: Orbitalwickeltechnologie soll neue Maßstäbe in der großserientauglichen Fertigung komplexer Strukturbauteile setzen

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesexzellenzclusters „Technologiefusion für multifunktionale Leichtbaustrukturen" (MERGE) und des Instituts für...

    Im Focus: Smart Wireless Solutions: EU-Großprojekt „DEWI“ liefert Innovationen für eine drahtlose Zukunft

    58 europäische Industrie- und Forschungspartner aus 11 Ländern forschten unter der Leitung des VIRTUAL VEHICLE drei Jahre lang, um Europas führende Position im Bereich Embedded Systems und dem Internet of Things zu stärken. Die Ergebnisse von DEWI (Dependable Embedded Wireless Infrastructure) wurden heute in Graz präsentiert. Zu sehen war eine Fülle verschiedenster Anwendungen drahtloser Sensornetzwerke und drahtloser Kommunikation – von einer Forschungsrakete über Demonstratoren zur Gebäude-, Fahrzeug- oder Eisenbahntechnik bis hin zu einem voll vernetzten LKW.

    Was vor wenigen Jahren noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist in seinem Ansatz bereits Wirklichkeit und wird in Zukunft selbstverständlicher Teil...

    Im Focus: Weltweit einzigartiger Windkanal im Leipziger Wolkenlabor hat Betrieb aufgenommen

    Am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung (TROPOS) ist am Dienstag eine weltweit einzigartige Anlage in Betrieb genommen worden, mit der die Einflüsse von Turbulenzen auf Wolkenprozesse unter präzise einstellbaren Versuchsbedingungen untersucht werden können. Der neue Windkanal ist Teil des Leipziger Wolkenlabors, in dem seit 2006 verschiedenste Wolkenprozesse simuliert werden. Unter Laborbedingungen wurden z.B. das Entstehen und Gefrieren von Wolken nachgestellt. Wie stark Luftverwirbelungen diese Prozesse beeinflussen, konnte bisher noch nicht untersucht werden. Deshalb entstand in den letzten Jahren eine ergänzende Anlage für rund eine Million Euro.

    Die von dieser Anlage zu erwarteten neuen Erkenntnisse sind wichtig für das Verständnis von Wetter und Klima, wie etwa die Bildung von Niederschlag und die...

    Im Focus: Nanoskopie auf dem Chip: Mikroskopie in HD-Qualität

    Neue Erfindung der Universitäten Bielefeld und Tromsø (Norwegen)

    Physiker der Universität Bielefeld und der norwegischen Universität Tromsø haben einen Chip entwickelt, der super-auflösende Lichtmikroskopie, auch...

    Im Focus: Löschbare Tinte für den 3-D-Druck

    Im 3-D-Druckverfahren durch Direktes Laserschreiben können Mikrometer-große Strukturen mit genau definierten Eigenschaften geschrieben werden. Forscher des Karlsruher Institus für Technologie (KIT) haben ein Verfahren entwickelt, durch das sich die 3-D-Tinte für die Drucker wieder ‚wegwischen‘ lässt. Die bis zu hundert Nanometer kleinen Strukturen lassen sich dadurch wiederholt auflösen und neu schreiben - ein Nanometer entspricht einem millionstel Millimeter. Die Entwicklung eröffnet der 3-D-Fertigungstechnik vielfältige neue Anwendungen, zum Beispiel in der Biologie oder Materialentwicklung.

    Beim Direkten Laserschreiben erzeugt ein computergesteuerter, fokussierter Laserstrahl in einem Fotolack wie ein Stift die Struktur. „Eine Tinte zu entwickeln,...

    Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

    Anzeige

    Anzeige

    IHR
    JOB & KARRIERE
    SERVICE
    im innovations-report
    in Kooperation mit academics
    Veranstaltungen

    Internationaler Tag der Immunologie - 29. April 2017

    28.04.2017 | Veranstaltungen

    Kampf gegen multiresistente Tuberkulose – InfectoGnostics trifft MYCO-NET²-Partner in Peru

    28.04.2017 | Veranstaltungen

    123. Internistenkongress: Traumata, Sprachbarrieren, Infektionen und Bürokratie – Herausforderungen

    27.04.2017 | Veranstaltungen

     
    VideoLinks
    B2B-VideoLinks
    Weitere VideoLinks >>>
    Aktuelle Beiträge

    Über zwei Millionen für bessere Bordnetze

    28.04.2017 | Förderungen Preise

    Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers

    28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie

    Wie Pflanzen ihre Zucker leitenden Gewebe bilden

    28.04.2017 | Biowissenschaften Chemie