Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bundesverband Musikindustrie befürwortet CeBIT Sounds!

08.01.2010
CeBIT 2010, 2. bis 6. März

Die frisch aus der Taufe gehobene interdisziplinäre Musikmesse CeBIT Sounds! feiert in diesem Frühjahr vom 2. bis 6. März 2010 Premiere auf der CeBIT in Hannover.

Gemeinsam mit dem Gründungskuratorium hat sich die Deutsche Messe AG zum Ziel gesetzt, die beiden Branchen Musik und IT auf internationalem Parkett zusammenzubringen. Der Bundesverband Musikindustrie befürwortet dieses neue Messekonzept: "Ohne Inhalte sind ausgefallene Technologien eher wertlos. Gleichzeitig suchen Filme, Bücher und Musik neue Wege zum Konsumenten. Von daher hat die Idee der CeBIT-Sounds einen großen Charme, mit Musik als Content auf eine der größten Technologiemessen der Welt zu gehen", sagt Stefan Michalk, Geschäftsführer Bundesverband Musikindustrie e.V. und führt weiter aus: "In einer digitalen Welt gehören Hochtechnologie und Kultur zusammen und bedingen einander. Genauso wie die Musikindustrie gelernt hat, Technologien wie das Internet aktiv zu nutzen, müssen Technikanbieter begreifen, dass ihre Produkte ohne Content wertlos sind. Dieses gegenseitig aufeinander angewiesen sein, kann im Rahmen der CeBIT-Sounds konstruktiv diskutiert werden. Zumal es bisher keine der Musikmessen in großem Stil geschafft hat, Technikanbieter dauerhaft und in großem Stil zu binden."

Die CeBIT Sounds! richtet sich an große Plattenfirmen und kleine Labels, Künstler, Medien, Markenhersteller, Software- und Hardware-Produzenten sowie digitale Start-Ups und Internetunternehmen aus dem Musik-Business. Das besondere Messekonzept vereint dabei alles unter einem Dach: Zentraler Punkt ist eine Event-Bühne, auf der täglich Panels, Workshops und Live-Performances veranstaltet werden. Um diese Bühne herum präsentieren sich zahlreiche Unternehmen des Musik- und IT Business in einem offenen Camp-Charakter. Die kurzen Wege im Mittelfeld gewährleisten, dass die Besucher das gesamte Tagesprogramm miterleben und zeitgleich Ausstellung, Kongress und Showcases nutzen können.

Namhafte Vertreter der Musikszene gehören zum Gründungskuratorium und haben an der Entwicklung des Messekonzepts mitgewirkt wie Ossy Hoppe, Geschäftsführer der Wizard Promotions Konzertagentur GmbH, Henning Wehland, Mitglied der Söhne Mannheims, Frontmann der H- Blockx und Geschäftsführer der BLX-Music & Entertainment GmbH, Joel Berger, Managing Director von MySpace GSA & Northern Europe sowie Deville Schober, CEO der Brainstorm Music Marketing AG.

Auf der CeBIT erwartet das Publikum und Aussteller in Halle 22 eine moderne und offene Messestruktur - ein Camp für die innovativen Köpfe der Musik- und IT-Branche. "Im Schnittfeld zwischen der Musik- und der IT-Branche hat die CeBIT Sounds! das Potential, die nationale Business-Networking-Veranstaltung der Musikbranche zu werden", erklärt Ernst Raue, CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe AG.

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Jessica Claire Winter
Tel. +49 30 30 64 548- 40
E-Mail: jessica.winter@kruger-media.de

Anne-Kathrin Seibt | Deutsche Messe
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2010:

nachricht Neue Freiheit für IT-Leiter - Die todo GmbH bringt flexIT 2010 heraus
24.03.2010 | todo GmbH

nachricht Neue Version der SAP-Lösung von Kaba noch anwenderfreundlicher
24.03.2010 | Kaba GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2010 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

Die dünnsten heute herstellbaren Materialien haben eine Dicke von einem Atom. Sie zeigen völlig neue Eigenschaften und sind zweidimensional – bisher bekannte Materialien sind dreidimensional aufgebaut. Um sie herstellen und handhaben zu können, liegen sie bislang als Film auf dreidimensionalen Materialien auf. Erstmals ist es Physikern der Universität des Saarlandes um Uwe Hartmann jetzt mit Forschern vom Leibniz-Institut für Neue Materialien gelungen, die mechanischen Eigenschaften von freitragenden Membranen atomar dünner Materialien zu charakterisieren. Die Messungen erfolgten mit dem Rastertunnelmikroskop an Graphen. Ihre Ergebnisse veröffentlichen die Forscher im Fachmagazin Nanoscale.

Zweidimensionale Materialien sind erst seit wenigen Jahren bekannt. Die Wissenschaftler André Geim und Konstantin Novoselov erhielten im Jahr 2010 den...

Im Focus: Forscher entschlüsseln zentrales Reaktionsprinzip von Metalloenzymen

Sogenannte vorverspannte Zustände beschleunigen auch photochemische Reaktionen

Was ermöglicht den schnellen Transfer von Elektronen, beispielsweise in der Photosynthese? Ein interdisziplinäres Forscherteam hat die Funktionsweise wichtiger...

Im Focus: Scientists decipher key principle behind reaction of metalloenzymes

So-called pre-distorted states accelerate photochemical reactions too

What enables electrons to be transferred swiftly, for example during photosynthesis? An interdisciplinary team of researchers has worked out the details of how...

Im Focus: Erstmalige präzise Messung der effektiven Ladung eines einzelnen Moleküls

Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, die effektive elektrische Ladung eines einzelnen Moleküls in Lösung präzise zu messen. Dieser fundamentale Fortschritt einer vom SNF unterstützten Professorin könnte den Weg für die Entwicklung neuartiger medizinischer Diagnosegeräte ebnen.

Die elektrische Ladung ist eine der Kerneigenschaften, mit denen Moleküle miteinander in Wechselwirkung treten. Das Leben selber wäre ohne diese Eigenschaft...

Im Focus: The first precise measurement of a single molecule's effective charge

For the first time, scientists have precisely measured the effective electrical charge of a single molecule in solution. This fundamental insight of an SNSF Professor could also pave the way for future medical diagnostics.

Electrical charge is one of the key properties that allows molecules to interact. Life itself depends on this phenomenon: many biological processes involve...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2018

17.01.2018 | Veranstaltungen

2. Hannoverscher Datenschutztag: Neuer Datenschutz im Mai – Viele Unternehmen nicht vorbereitet!

16.01.2018 | Veranstaltungen

Fachtagung analytica conference 2018

15.01.2018 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Projekt "HorseVetMed": Forscher entwickeln innovatives Sensorsystem zur Tierdiagnostik

17.01.2018 | Agrar- Forstwissenschaften

Seltsames Verhalten eines Sterns offenbart Schwarzes Loch, das sich in riesigem Sternhaufen verbirgt

17.01.2018 | Physik Astronomie

Ein Atom dünn: Physiker messen erstmals mechanische Eigenschaften zweidimensionaler Materialien

17.01.2018 | Physik Astronomie