Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Kleine AgfaPhoto Videokamera für große Unterhaltung

06.03.2008
Digitale 5-in-1 Multimedia-Kamera AgfaPhoto DV-5000G wird auf der CeBIT vorgestellt.

AgfaPhoto präsentiert die erste digitale AgfaPhoto Videokamera DV-5000G auf der CeBIT in Hannover vom 4. bis 9. März 2008.

Mit der AgfaPhoto DV-5000G lassen sich hochauflösende Fotos und Videos festhalten, aufgenommene Filme oder TV-Soaps unterwegs anschauen oder Lieblings-MP3s abspielen. 20 Videospiele stehen zur Auswahl. Die schicke Kamera mit dreh- und schwenkbarem Display findet in jeder Tasche Platz. Zuhause können Daten auf dem PC gespeichert und die AgfaPhoto Videokamera als Webcam oder für Videokonferenzen genutzt werden.

Digitalkamera mit fünf Megapixel Auflösung
Die AgfaPhoto DV-5000G sorgt mit CMOS Sensor mit fünf Megapixel Auflösung (elf Megapixel interpoliert) für hochauflösende Fotos. Der 8-fach Digitalzoom ermöglicht auch die Aufnahme von Motiven in größerer Entfernung.
Digitale Videokamera
Als Mini-Camcorder zeichnet die AgfaPhoto Kamera Videos mit 30 Bildern in der Sekunde auf und sorgt für ruckelfreie Aufnahmen. Bewegtbilder werden im D1- oder VGA-Format mit maximal 720 x 480 Bildpunkten aufgenommen. Die integrierte Filmstabilisierung gleicht Zitterbewegungen automatisch aus. Eine Videoleuchte mit Blitzfunktion unterstützt bei schwachen Lichtbedingungen.
... mehr zu:
»AGFAPHOTO »Videokamera

Fotos und Videos werden auf dem 64 Megabyte großen internen Speicher oder auf optional erhältlichen SD / SDHC Speicherkarten gesichert. Durch das Kompressionsverfahren MPEG4 benötigen auch längere Videos wenig Speicherplatz. Auf einer vier Gigabyte großen Speicherkarte finden über zwei Stunden Film im D1 Format oder 1700 Fotos (bei 2592 x 1944 Auflösung) Platz.

Spielekonsole
Wird das hochauflösende Display gedreht, verwandelt sich die Kamera in eine Spielekonsole. Zur Auswahl stehen 20 Videospiele wie Tetris, Penalty Cup, Black Jack, Adventure oder Airforce. Für Spielvergnügen sorgen das drei Zoll große LCD Display mit 960 x 240 Pixel und das ausgereifte Bedienkonzept für eine intuitive Navigation. Die Pfeil- und Funktionstasten sind plan zur Oberfläche angelegt und durch einen kurzen Auslöseweg besonders angenehm zu bedienen.
Webcam mit Bewegungserkennung
Über USB 2.0 kann die Multimedia Kamera mit einem Computer verbunden und als Webcam mit 640 x 480 Auflösung genutzt werden. Wird die Bewegungserkennung aktiviert, werden Daten nur übertragen, wenn sich eine Person vor der Kamera aufhält.
Multimedia Player
Auf dem PC gespeicherte Filme oder Musikvideos im AVI-Format können auf die Kamera übertragen und unterwegs angeschaut werden. MP3 Musikdateien sind über den integrierten Lautsprecher oder über mitgelieferte Stereo-Kopfhörer abspielbar.

Im Lieferumfang der AgfaPhoto DV-5000G enthalten ist eine Tragetasche, ein USB-Kabel, ein AV-Kabel, ein Lithium-Ionen Akku, ein Ladegerät, Stereokopfhörer und eine Software- und Treiber-CD.

Die AgfaPhoto DV-5000G ist ab Mitte März für 199 Euro (UVP inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich. Auf der CeBIT können AgfaPhoto Produkte in Halle 23 auf dem Stand B43 beim Hersteller plawa ausprobiert werden.

Hochauflösende Produktfotos und Logos von AgfaPhoto und plawa sowie diese Pressemitteilung finden Sie zum Download unter:

http://www.panama-pr.de/download/AgfaPhoto-DV5000G.zip .

Die Marke AgfaPhoto:
Die Marke AgfaPhoto steht seit jeher für Zuverlässigkeit in der Fotografie. Mit der Erfindung des Autofokus hat AgfaPhoto die Einfachheit der Bedienbarkeit von Kameras in den Mittelpunkt gestellt. Heute ist AgfaPhoto in allen Produktfeldern des Consumer Imaging weltweit aktiv und bietet analoge und digitale Fotografieprodukte an, unter anderem digitale Kameras, Speichermedien, Batterien, digitale Fotorahmen, Filme und Single-Use-Cameras.

www.agfaphoto.com

Die Unternehmen:
Die AgfaPhoto Holding GmbH ist Lizenznehmer für die Marke AgfaPhoto der Agfa-Gevaert NV & Co. KG. Die exklusive Unterlizenz für Digitalkameras wurde von der AgfaPhoto Holding GmbH an den Hersteller plawa vergeben.
Die plawa-feinwerktechnik GmbH & Co.KG ist Hersteller und Designer der AgfaPhoto Kameras. plawa wird 1969 gegründet und entwickelt sich schnell zum Marktführer in Deutschland für Diarahmen und Filmspulen. Im Jahr 2000 erfolgt der Einstieg in die Digitalfotografie. Heute vermarktet das Unternehmen AgfaPhoto Digitalkameras und digitale Videoprodukte. Das Portfolio umfasst darüber hinaus Trendprodukte aus den Bereichen digitale Musik, Mobil-TV und -Video. Flächenmärkte, Fotofachhändler und der Lebensmitteleinzelhandel in ganz Europa werden mit Sortiments- und Aktionsprodukten beliefert. plawa ist Mitglied der CIPA - Camera & Imaging Product Association in Japan (www.cipa.jp).

www.plawa.com

Weitere Informationen:
Birgit Götz und Christian Josephi
Informationsbüro plawa
Panama PR GmbH
Eugensplatz 1
D-70184 Stuttgart
Tel +49.711.6647597-11
Fax +49.711.6647597-30
b.goetz@panama-pr.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: AGFAPHOTO Videokamera

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Elektronenautobahn im Kristall

Physiker der Universität Würzburg haben an einer bestimmten Form topologischer Isolatoren eine überraschende Entdeckung gemacht. Die Erklärung für den Effekt findet sich in der Struktur der verwendeten Materialien. Ihre Arbeit haben die Forscher jetzt in Science veröffentlicht.

Sie sind das derzeit „heißeste Eisen“ der Physik, wie die Neue Zürcher Zeitung schreibt: topologische Isolatoren. Ihre Bedeutung wurde erst vor wenigen Wochen...

Im Focus: Electron highway inside crystal

Physicists of the University of Würzburg have made an astonishing discovery in a specific type of topological insulators. The effect is due to the structure of the materials used. The researchers have now published their work in the journal Science.

Topological insulators are currently the hot topic in physics according to the newspaper Neue Zürcher Zeitung. Only a few weeks ago, their importance was...

Im Focus: Rätsel um Mott-Isolatoren gelöst

Universelles Verhalten am Mott-Metall-Isolator-Übergang aufgedeckt

Die Ursache für den 1937 von Sir Nevill Francis Mott vorhergesagten Metall-Isolator-Übergang basiert auf der gegenseitigen Abstoßung der gleichnamig geladenen...

Im Focus: Poröse kristalline Materialien: TU Graz-Forscher zeigt Methode zum gezielten Wachstum

Mikroporöse Kristalle (MOFs) bergen große Potentiale für die funktionalen Materialien der Zukunft. Paolo Falcaro von der TU Graz et al zeigen in Nature Materials, wie man MOFs gezielt im großen Maßstab wachsen lässt.

„Metal-organic frameworks“ (MOFs) genannte poröse Kristalle bestehen aus metallischen Knotenpunkten mit organischen Molekülen als Verbindungselemente. Dank...

Im Focus: Gravitationswellen als Sensor für Dunkle Materie

Die mit der Entdeckung von Gravitationswellen entstandene neue Disziplin der Gravitationswellen-Astronomie bekommt eine weitere Aufgabe: die Suche nach Dunkler Materie. Diese könnte aus einem Bose-Einstein-Kondensat sehr leichter Teilchen bestehen. Wie Rechnungen zeigen, würden Gravitationswellen gebremst, wenn sie durch derartige Dunkle Materie laufen. Dies führt zu einer Verspätung von Gravitationswellen relativ zu Licht, die bereits mit den heutigen Detektoren messbar sein sollte.

Im Universum muss es gut fünfmal mehr unsichtbare als sichtbare Materie geben. Woraus diese Dunkle Materie besteht, ist immer noch unbekannt. Die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Firmen- und Forschungsnetzwerk Munitect tagt am IOW

08.12.2016 | Veranstaltungen

NRW Nano-Konferenz in Münster

07.12.2016 | Veranstaltungen

Wie aus reinen Daten ein verständliches Bild entsteht

05.12.2016 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hochgenaue Versuchsstände für dynamisch belastete Komponenten – Workshop zeigt Potenzial auf

09.12.2016 | Seminare Workshops

Ein Nano-Kreisverkehr für Licht

09.12.2016 | Physik Astronomie

Pflanzlicher Wirkstoff lässt Wimpern wachsen

09.12.2016 | Biowissenschaften Chemie