Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

VoIP-Kommunikation mit CRM Integration für den Mittelstand mit Starface Starface mit VON Innovator Award 2008 ausgezeichnet

06.03.2008
Die vertico software GmbH, Hersteller der mehrfach international ausgezeichneten Starface VoIP-Kommunikationslösung für kleine und mittelständische Unternehmen, präsentiert erfolgreich Starface 3 auf der CeBIT. Insbesondere die Out-of-the-box Standardintegrationen in CRM-Software von Microsoft, Sage, Salesforce, IBM, CAS Software und Sugar sowie Microsoft Outlook und Webedition CMS stoßen auf großes Interesse der Fachbesucher in Halle 13.

Zusätzlich zu dem erfolgreichen CeBIT Auftritt erhielt vertico software international Anerkennung: Gestern wurde bekannt gegeben, dass Starface mit dem renommierten VON Magazine Innovators Award 2008 ausgezeichnet wird. Der Award bestätigt verticos Rolle als eines der innovativsten Unternehmen für IP-Kommunikationslösungen für den Mittelstand.

"Das hohe Interesse auf der CeBIT für die intelligente Integration in CRM-Systeme bestätigt unsere Strategie. Mit Starface 3 geben wir VoIP Telefonie für KMUs einen ganz neuen Stellenwert," erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer der vertico software GmbH. "Und natürlich sind wir überaus stolz und freuen uns über die Auszeichnung des angesehenen VON Magazins. Der Award ist eine weitere Bestätigung, unsere innovative Arbeit fortzuführen."

Im Rahmen der VON Spring Show in San Jose, Kalifornien wird Starface der Innovator Award verliehen. "Wir freuen uns sehr, vertico software als Gewinner in die VON Innovator Liste aufzunehmen" sagt Bill Sell, Verleger der VON Magazine Media Group. "Unternehmen wie vertico software können stolz auf ihre Leistung sein. Die Jury war sich einig, dass sich Starface deutlich von den anderen nominierten Bewerbern abhebt."

... mehr zu:
»CRM »Starface
Starface 3 - Trend Prozessoptimierung mit VoIP Technologie
Mit der Verschmelzung von Telekommunikation und Computeranwendungen (Computer Telephony Integration CIT) bietet Starface 3 einen erheblichen Mehrwert für Unternehmen. Durch die Optimierung von Kommunikationsprozessen können Mitarbeiter effizienter arbeiten und im Kundenkontakt schnell und informiert handeln. Beispielsweise werden über eine automatische Anruferidentifikation eingehende Gespräche erkannt und der passende Datensatz aus einer Kundendatenbank auf den Bildschirm gebracht. Per Mausklick können Kontakte nun auch direkt aus dem CRM angerufen werden.

Die wichtigsten Features von Starface 3 auf einen Blick:

Out-of-the-box Integration der CRM-Software von Microsoft, Sage, Salesforce, IBM, CAS Software und Sugar sowie Microsoft Outlook und Webedition CMS
Einfache Installation für Anfänger beim Leitungs-Setup
Neues, verbessertes Graphical User Interface
Music-on-hold Verwaltung für Wartemelodien und Klingeltöne
Extended Backup für individuelle Backup-Routinen
XML Menu auf Snom Hardware mit einheitlichen Ruflisten, zentralem Adressbuch
Auf der CeBIT 2008 präsentiert vertico software vom 4. bis 9. März live die neuen Features von Starface 3 in Halle 13, Stand B40 und in Halle 6, Stand K05.
Über vertico software GmbH:
Die vertico software GmbH entwickelt und vertreibt das innovative Softwareprodukt Starface für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit Starface bietet das Unternehmen eine serverbasierte Kommunikationslösung, die durch Ergonomie, Usability und intelligente Integrationen besticht. Vertico software hat seinen Sitz in Karlsruhe, Deutschland. Weitere Informationen unter www.vertico-software.com bzw. www.starface.de.
Pressekontakt:
*kulow kommunikation
Tina Kulow / Lilian Mrusek
Telefon: +49 (0)40-2351-7830
tk@kulow-kommunikation.com
vertico software GmbH
Olga Brückmann
Telefon: +49 (0)721 151042-35
presse@vertico-software.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: CRM Starface

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Entwicklung miniaturisierter Lichtmikroskope - „ChipScope“ will ins Innere lebender Zellen blicken

Das Institut für Halbleitertechnik und das Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, beide Mitglieder des Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), der Technischen Universität Braunschweig, sind Partner des kürzlich gestarteten EU-Forschungsprojektes ChipScope. Ziel ist es, ein neues, extrem kleines Lichtmikroskop zu entwickeln. Damit soll das Innere lebender Zellen in Echtzeit beobachtet werden können. Sieben Institute in fünf europäischen Ländern beteiligen sich über die nächsten vier Jahre an diesem technologisch anspruchsvollen Projekt.

Die zukünftigen Einsatzmöglichkeiten des neu zu entwickelnden und nur wenige Millimeter großen Mikroskops sind äußerst vielfältig. Die Projektpartner haben...

Im Focus: A Challenging European Research Project to Develop New Tiny Microscopes

The Institute of Semiconductor Technology and the Institute of Physical and Theoretical Chemistry, both members of the Laboratory for Emerging Nanometrology (LENA), at Technische Universität Braunschweig are partners in a new European research project entitled ChipScope, which aims to develop a completely new and extremely small optical microscope capable of observing the interior of living cells in real time. A consortium of 7 partners from 5 countries will tackle this issue with very ambitious objectives during a four-year research program.

To demonstrate the usefulness of this new scientific tool, at the end of the project the developed chip-sized microscope will be used to observe in real-time...

Im Focus: Das anwachsende Ende der Ordnung

Physiker aus Konstanz weisen sogenannte Mermin-Wagner-Fluktuationen experimentell nach

Ein Kristall besteht aus perfekt angeordneten Teilchen, aus einer lückenlos symmetrischen Atomstruktur – dies besagt die klassische Definition aus der Physik....

Im Focus: Wegweisende Erkenntnisse für die Biomedizin: NAD⁺ hilft bei Reparatur geschädigter Erbinformationen

Eine internationale Forschergruppe mit dem Bayreuther Biochemiker Prof. Dr. Clemens Steegborn präsentiert in 'Science' neue, für die Biomedizin wegweisende Forschungsergebnisse zur Rolle des Moleküls NAD⁺ bei der Korrektur von Schäden am Erbgut.

Die Zellen von Menschen und Tieren können Schäden an der DNA, dem Träger der Erbinformation, bis zu einem gewissen Umfang selbst reparieren. Diese Fähigkeit...

Im Focus: Designer-Proteine falten DNA

Florian Praetorius und Prof. Hendrik Dietz von der Technischen Universität München (TUM) haben eine neue Methode entwickelt, mit deren Hilfe sie definierte Hybrid-Strukturen aus DNA und Proteinen aufbauen können. Die Methode eröffnet Möglichkeiten für die zellbiologische Grundlagenforschung und für die Anwendung in Medizin und Biotechnologie.

Desoxyribonukleinsäure – besser bekannt unter der englischen Abkürzung DNA – ist die Trägerin unserer Erbinformation. Für Prof. Hendrik Dietz und Florian...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Industriearbeitskreis »Prozesskontrolle in der Lasermaterialbearbeitung ICPC« lädt nach Aachen ein

28.03.2017 | Veranstaltungen

Neue Methoden für zuverlässige Mikroelektronik: Internationale Experten treffen sich in Halle

28.03.2017 | Veranstaltungen

Wie Menschen wachsen

27.03.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Hannover Messe: Elektrische Maschinen in neuen Dimensionen

28.03.2017 | HANNOVER MESSE

Dimethylfumarat – eine neue Behandlungsoption für Lymphome

28.03.2017 | Medizin Gesundheit

Antibiotikaresistenz zeigt sich durch Leuchten

28.03.2017 | Biowissenschaften Chemie