Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

3CX und snom präsentieren gemeinsam komplexe VoIP-Lösung

29.02.2008
Die strategische Partnerschaft ermöglicht eine integrierte VoIP-Lösung aus der Telefonanlage 3CX IP PBX für Windows und snom VoIP Telefonen und bietet damit Businessanwendern mehr Mobilität, Produktivität und viele kostensparende Vorteile

3CX (www.3cx.com), Entwickler der mehrfach ausgezeichneten windowsbasierten 3CX IP PBX und snom technology, Entwickler und Hersteller von Voice over IP Telefonen, geben nach einer Reihe erfolgreicher gemeinsamer Tests ihrer VoIP-Produkte den Beginn der strategischen Partnerschaft bekannt. Die Zertifizierung der Interoperabilität bietet auch kleineren und mittleren Unternehmen die Option auf eine kostengünstige und dennoch zuverlässige VoIP Lösung. Sie besteht aus der Telefonanlage 3CX IP PBX für Windows und den snom VoIP Telefonen, die sich durch hohe Sicherheitsstandards und große Funktionsvielfalt auszeichnen.

Endlich können Unternehmen ihre traditionelle proprietäre Hardware PBX gegen ein leicht zu installierendes und einfach zu bedienendes VoIP Telefonsystem eintauschen. Der große Vorteil der snom-3CX-Kombination besteht darin, dass beide Hersteller vollen Funktionssupport gewährleisten. Zusätzlich profitieren die Unternehmen von einer größeren Mobilität ihrer Mitarbeiter, sind befreit von kostspieligen vergeblichen Verbindungsversuchen und reduzieren Administrations- und Trainingskosten um ein Vielfaches.

"Wir freuen uns sehr, dass unsere Produkte in diesem hohen Maße kompatibel sind", sagt Nick Galea, CEO von 3CX "und wir endlich gemeinsam eine softwarebasierte Lösung anbieten können, die weitaus besser zu managen und zu skalieren ist als herkömmliche Anlagen, darüber hinaus preiswerter ist und sogar mehr Funktionen bietet".

... mehr zu:
»3CX »PBX »VoIP

Dr. Michael Knieling, snoms Marketing- und Vertriebsvorstand, wertet die neue Partnerschaft als überaus wichtig: "In der VoIP-Welt spielt Interoperabiliät eine absolut entscheidende Rolle. Dass alle Tests erfolgreich bestanden wurden, kommt letztlich unseren Kunden zu Gute, die mit dieser Lösung ein hochwertiges und innovatives Produkt bekommen, und zwar ohne ein Risiko in Sachen Stabilität und Zuverlässigkeit eingehen zu müssen."

Wichtigste Vorteile der 3CX & snom VoIP Lösung

erhöht die Mobilität
Mitarbeiter können jederzeit und überall nahtlos in das Telefonsystem integriert werden
reduziert die Anzahl vergeblicher Verbindungsversuche durch Nebenstellenbeobachtung

weniger Kosten für mehr Funktionen verglichen mit herkömmlichen Telefonsystemen

Über 3CX

3CX ist ein international tätiger Entwickler von Telekommunikationssoftware mit Firmenzentrale in Zypern und Büros in den USA, Großbritannien und Hong Kong. Der Microsoft Gold Certified Partner beschäftigt ein erfahrenes Management- und Entwicklerteam. Das Unternehmen setzt mit seinem innovativen und preisgekrönten 3CX Telefonsystem den Fokus auf den Windows IP PBX Markt. Die Lösung adressiert vor allem kleinere und mittlere Unternehmen. 3CX bietet sowohl eine voll funktionsfähige "3CX Phone System Free Edition" als auch preisgünstige "Commercial Editions".

Über snom

snom technology entwickelt und stellt Voice over IP-Telefone her, die auf dem offenen Standard SIP (Session Initiation Protocol) basieren. Seit über zehn Jahren gehört snom mit zu den Vorreitern in der VoIP-Industrie. Seine VoIP-Business Telefone sind vor allem aufgrund ihrer Qualität, ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihrer hohen Sicherheitsstandards bekannt. snoms Software findet der Anwender als Firmware in den Telefonen - das erleichtert sowohl Updates als auch das Herunterladen neuer Features. snom Kunden profitieren von der Interoperabilität und Flexibilität der Telefone inklusive plug and play-Integration und Kompatibilität zu allen SIP-basierten Telefonsystemen.

Pressekontakte

snom technology AG

Christian Baier
Gradestr. 46
D-12347 Berlin
Tel: +49 30 39833-106
Fax: +49 30 39833-111
press@snom.com
www.snom.com
PR für IT
Maja Schneider
Bundesallee 81
D-12161 Berlin
Tel: +49 30 797087 71
Fax: +49 30 797089 87
info@majaschneider.de
www.it-publicrelations.de
3CX
Blanca Garcia
Tel: +357 22 444032
Fax: +357 22 444 033
bg@3cx.com
www.3cx.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: 3CX PBX VoIP

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Im Focus: Mehr Sicherheit für Flugzeuge

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem totalen Triebwerksausfall zum Einsatz kommt, um den Piloten ein sicheres Gleiten zu einem Notlandeplatz zu ermöglichen, und ein Assistenzsystem für Segelflieger, das ihnen das Erreichen größerer Höhen erleichtert. Präsentiert werden sie von Prof. Dr.-Ing. Wolfram Schiffmann auf der Internationalen Fachmesse für Allgemeine Luftfahrt AERO vom 5. bis 8. April in Friedrichshafen.

Zwei Entwicklungen am Lehrgebiet Rechnerarchitektur der FernUniversität in Hagen können das Fliegen sicherer machen: ein Flugassistenzsystem, das bei einem...

Im Focus: HIGH-TOOL unterstützt Verkehrsplanung in Europa

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt sich bewerten, wie verkehrspolitische Maßnahmen langfristig auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt wirken. HIGH-TOOL ist ein frei zugängliches Modell mit Modulen für Demografie, Wirtschaft und Ressourcen, Fahrzeugbestand, Nachfrage im Personen- und Güterverkehr sowie Umwelt und Sicherheit. An dem nun erfolgreich abgeschlossenen EU-Projekt unter der Koordination des KIT waren acht Partner aus fünf Ländern beteiligt.

Forschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) unterstützt die Europäische Kommission bei der Verkehrsplanung: Anhand des neuen Modells HIGH-TOOL lässt...

Im Focus: Zinn in der Photodiode: nächster Schritt zur optischen On-Chip-Datenübertragung

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium allein – die stoffliche Basis der Chip-Produktion – sind als Lichtquelle kaum geeignet. Jülicher Physiker haben nun gemeinsam mit internationalen Partnern eine Diode vorgestellt, die neben Silizium und Germanium zusätzlich Zinn enthält, um die optischen Eigenschaften zu verbessern. Das Besondere daran: Da alle Elemente der vierten Hauptgruppe angehören, sind sie mit der bestehenden Silizium-Technologie voll kompatibel.

Schon lange suchen Wissenschaftler nach einer geeigneten Lösung, um optische Komponenten auf einem Computerchip zu integrieren. Doch Silizium und Germanium...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Aufbruch: Forschungsmethoden in einer personalisierten Medizin

24.02.2017 | Veranstaltungen

Österreich erzeugt erstmals Erdgas aus Sonnen- und Windenergie

24.02.2017 | Veranstaltungen

Big Data Centrum Ostbayern-Südböhmen startet Veranstaltungsreihe

23.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Fraunhofer HHI auf dem Mobile World Congress mit VR- und 5G-Technologien

24.02.2017 | Messenachrichten

MWC 2017: 5G-Hauptstadt Berlin

24.02.2017 | Messenachrichten

Auf der molekularen Streckbank

24.02.2017 | Biowissenschaften Chemie