Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

MSI setzt auf der CeBIT auf Energieerhaltung und Multimedia-Streaming

20.02.2008
Notebooks, Server und PC-Komponenten mit ECO Concept-System auf Basis neuester Umwelt -technologie und -standards sowie leistungsstarke Media-Home-Lösungen

Auf der diesjährigen CeBIT stellt MSI in der Halle 21, Stand B34, erstmals seine neuen ECO Concept-Systeme im Komponenten-, Notebook- und Server-Bereich vor und setzt damit ein wichtiges Zeichen für umweltbewusstes Computing.

ECO steht für "Energy Conserving Operation" und wurde mit den Zielsetzungen Green Design, Green Ressource und Green Technology entwickelt. Für die komplette Vernetzung des eigenen Heims zeigt MSI seine neuesten Communication-Produkte auf Basis des 11n-Standards sowie die HomePlug-Geräte der ePower-Serie.

Weitere Highlights auf dem 450qm großen Stand sind die neuen Notebooks und PC-Komponenten auf Basis der Intel® Serie 4 Chipsatz-Reihe, Neuentwicklungen mit den Chips von Nvidia und AMD sowie innovative lüfterlose Heatpipe-Kühllösungen, auch für Highend-Grafikkarten. Weiterhin werden die neuen Mainboards mit dem Gütesiegel "geprüfte Langzeitstabilität" des TÜV Saarland und die ersten Grafikkarten mit Display-Port von MSI vorgestellt.

... mehr zu:
»AMD »NVIDIA
Umweltschonende Materialien auf ganzer Linie
Mit der neuen "ECO Concept"-Reihe setzt MSI auf neueste Umwelttechnologie und -standards bei der Herstellung seiner Produkte. Der taiwanesische Hersteller folgt dabei drei Zielsetzungen: Reduzieren, Recyceln und Wiederverwenden. Mit umweltschonender Materialauswahl wird bewusst auf schädliche Stoffe wie Quecksilber, Cadmium, sechs-wertiges Chrom, Biphenyl und Diphenyl verzichtet.

Auch effizientere Energienutzung ist ein Thema für MSI: 2008 werden viele Notebook-Modelle mit einem Stromspar-Schalter ausgestattet. Aktiviert prüft "Turbo Battery" im Hintergrund die Auslastung der CPU und regelt automatisch die Akkuauslastung auf ein benötigtes Minimum. Dadurch wird bei gleichbleibender Lebensdauer und Leistungsstärke des Akkus eine 20 Prozentige Energieersparnis ermöglicht.

MSI Communication - Multimedia-Streaming über WLAN oder HomePlug
Mit hohen Bandbreiten und schnellen Übetragungsraten überzeugen die neuen WLAN-, HomePlug- oder DSL-Geräte von MSI. Perfekt für Video- und Audio-Streaming sowie Netzwerk-Gaming geeignet, funkt die Wireless-Serie auf Basis des 11n-drafts. Die MSI ePower-Serie streamt im Stromnetzwerk mit bis zu 200Mbps und stellt die ideale Lösung für IPTV dar. Weiterhin stellt MSI auch seinen brandneuen RG70SE DSL-Router mit "ADSL2+"-Standard vor und die TV-Tuner-Reihe für digitalen Fernsehempfang über DVB-T und DVB-S. Erstmals dabei ist der DVB-T-Stick für den MAC im ansprechenden Design.
"Geprüfte Langzeitstabilität" und effizientere Kühllösungen
Auch die neuen Mainboards mit dem Siegel "Geprüfte Langzeitstabilität" des TÜV Saarland lassen sich auf der CeBIT begutachten. Dank neuer, besonders effizienter Spannungsversorgung des Prozessors wird die Gesamtleistungsaufnahme deutlich verringert. Die innovativen Heatpipe-Kühllösungen bei Mainboards und Grafikkarten halten selbst HighEnd-Komponenten auf idealer Arbeitstemperatur.
MSI Media-Live-Systems
Die Weiterentwicklung des erfolgreichen MSI-Media-Live-Systems wird auf der CeBIT zeigen, wie sich Multimedia-PCs auch im Wohnzimmer als vielseitige Videorekorder und Media-Player einsetzen lassen. Im Hifi-Format bringt der MSI-Komplett-PC das perfekte Multimedia-Vergügen nach Hause.
MSI Technology GmbH
Micro-Star International (MSI) gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Computer-Mainboards und Grafikkarten. Die deutsche Niederlassung der Micro-Star International (MSI) beliefert von Frankfurt/Main aus seit über zehn Jahren die Distribution, Systemintegration und den Retailer-Markt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein kompetentes Service-Team kümmert sich um den wichtigen After-Sales-Bereich. Neben diesen beiden, sehr erfolgreichen und zum Kerngeschäft gehörenden Marktsegmenten ist MSI im Bereich "Consumer Electronics", "Communication", "Server" und "SlimPC/Office-Barebones" tätig. Nicht zuletzt wurde die ausgedehnte Produktpalette im Jahr 2004 um das neue, stark wachsende Angebot an "Notebooks" unter dem Markennamen MEGABOOK ergänzt.

© 2005 MSI Technology GmbH. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. AMD, das AMD Arrow-Logo, AMD Turion (inkl. deren Kombinationen), AMD PowerNow!, 3DNow! sowie ATI, Radeon sowie Produktfunktionen der ATI Grafikprozessorfamilie sind Marken und/oder eingetragene Marken der Advanced Micro Devices, Inc.. HyperTransport ist eine lizenzierte Marke des HyperTransport Technology Konsortiums. NVIDIA, the NVIDIA logo, NVIDIA nForce, GeForce, NVIDIA Quadro, NVDVD, CineFX, The Way It's Meant to be Played Logo und TwinView sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der NVIDIA Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Core Solo, Core Duo, Core 2 Duo, Celeron, Intel, Intel Centrino (Duo), Intel Centrino Logo, Intel Logo, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel SpeedStep, Intel Xeon, Itanium, und Pentium sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA oder anderen Ländern. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Gerichtsbarkeiten. Andere Produktnamen dienen lediglich Informationszwecken und können Marken der jeweiligen Inhaber sein.

MSI Technology GmbH
Hanauer Landstraße 306
60314 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 0
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 202
www.msi-computer.de
www.msi-platinum.de
www.msi-mega.de
Kontakt für die Presse
Jürgen Rast / Marco Dautel
Trademark PR
Tel: +49 (0)89 4444 67 433
Fax: +49 (0)89 4444 67 479
MSI@trademarkpr.eu
Alexandro Urrutia
Public Relations Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 235
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
urrutia@msi-computer.de
Dirk Neuneier
Marketing Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 232
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
neuneier@msi-computer.de
Sascha Heinrich
Product Manager
Tel: +49 (0)69 - 408 93 - 234
Fax: +49 (0)69 - 408 93 - 224
heinrich@msi-computer.de

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: AMD NVIDIA

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2008:

nachricht Professionelles Drucken für Windows Server 2008
10.03.2008 | ThinPrint GmbH

nachricht Verbesserte Diagnostik von Herzrhythmusstörungen
10.03.2008 | Vitaphone GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2008 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Transparente Beschichtung für Alltagsanwendungen

Sport- und Outdoorbekleidung, die Wasser und Schmutz abweist, oder Windschutzscheiben, an denen kein Wasser kondensiert – viele alltägliche Produkte können von stark wasserabweisenden Beschichtungen profitieren. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben Forscher um Dr. Bastian E. Rapp einen Werkstoff für solche Beschichtungen entwickelt, der sowohl transparent als auch abriebfest ist: „Fluoropor“, einen fluorierten Polymerschaum mit durchgehender Nano-/Mikrostruktur. Sie stellen ihn in Nature Scientific Reports vor. (DOI: 10.1038/s41598-017-15287-8)

In der Natur ist das Phänomen vor allem bei Lotuspflanzen bekannt: Wassertropfen perlen von der Blattoberfläche einfach ab. Diesen Lotuseffekt ahmen...

Im Focus: Ultrakalte chemische Prozesse: Physikern gelingt beispiellose Vermessung auf Quantenniveau

Wissenschaftler um den Ulmer Physikprofessor Johannes Hecker Denschlag haben chemische Prozesse mit einer beispiellosen Auflösung auf Quantenniveau vermessen. Bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit kombinierten die Forscher Theorie und Experiment und können so erstmals die Produktzustandsverteilung über alle Quantenzustände hinweg - unmittelbar nach der Molekülbildung - nachvollziehen. Die Forscher haben ihre Erkenntnisse in der renommierten Fachzeitschrift "Science" publiziert. Durch die Ergebnisse wird ein tieferes Verständnis zunehmend komplexer chemischer Reaktionen möglich, das zukünftig genutzt werden kann, um Reaktionsprozesse auf Quantenniveau zu steuern.

Einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe ist es gelungen, chemische Prozesse mit einer nie dagewesenen Auflösung auf Quantenniveau zu vermessen. Dadurch...

Im Focus: Leoniden 2017: Sternschnuppen im Anflug?

Gemeinsame Pressemitteilung der Vereinigung der Sternfreunde und des Hauses der Astronomie in Heidelberg

Die Sternschnuppen der Leoniden sind in diesem Jahr gut zu beobachten, da kein Mondlicht stört. Experten sagen für die Nächte vom 16. auf den 17. und vom 17....

Im Focus: «Kosmische Schlange» lässt die Struktur von fernen Galaxien erkennen

Die Entstehung von Sternen in fernen Galaxien ist noch weitgehend unerforscht. Astronomen der Universität Genf konnten nun erstmals ein sechs Milliarden Lichtjahre entferntes Sternensystem genauer beobachten – und damit frühere Simulationen der Universität Zürich stützen. Ein spezieller Effekt ermöglicht mehrfach reflektierte Bilder, die sich wie eine Schlange durch den Kosmos ziehen.

Heute wissen Astronomen ziemlich genau, wie sich Sterne in der jüngsten kosmischen Vergangenheit gebildet haben. Aber gelten diese Gesetzmässigkeiten auch für...

Im Focus: A “cosmic snake” reveals the structure of remote galaxies

The formation of stars in distant galaxies is still largely unexplored. For the first time, astron-omers at the University of Geneva have now been able to closely observe a star system six billion light-years away. In doing so, they are confirming earlier simulations made by the University of Zurich. One special effect is made possible by the multiple reflections of images that run through the cosmos like a snake.

Today, astronomers have a pretty accurate idea of how stars were formed in the recent cosmic past. But do these laws also apply to older galaxies? For around a...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

500 Kommunikatoren zu Gast in Braunschweig

20.11.2017 | Veranstaltungen

VDI-Expertenforum „Gefährdungsanalyse Trinkwasser"

20.11.2017 | Veranstaltungen

Technologievorsprung durch Textiltechnik

17.11.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Künstliche neuronale Netze: 5-Achs-Fräsbearbeitung lernt, sich selbst zu optimieren

20.11.2017 | Informationstechnologie

Tonmineral bewässert Erdmantel von innen

20.11.2017 | Geowissenschaften

Hemmung von microRNA-29 schützt vor Herzfibrosen

20.11.2017 | Biowissenschaften Chemie