Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jabra schlägt mit Mobile Music-Strategie neue Töne an

13.03.2006


Vorstellung umfangreicher Audio-Produktserie auf der CeBIT



Jabra, einer der weltweit führenden Marken schnurloser Kommunikationslösungen für den Mobilfunkmarkt, stellt auf der diesjährigen CeBIT ein neues Produktportfolio an Mobile Music-Lösungen vor. Das bisherige Bluetooth-Headset-Angebot erweitert Jabra künftig um sechs Audio-Produkte für Mobiltelefon, MP3- Player und PC. Erhältlich sind die Mobile Music-Newcomer in Europa, dem Nahen Osten und Afrika im Laufe der ersten Jahreshälfte 2006.



Jabras neues Angebot an Audio-Produkten umfasst Headsets und Kopfhörer zur Verwendung mit Mobiltelefonen oder anderen musikübertragungsfähigen Geräten. Darüber hinaus präsentiert Jabra eine Reihe von Bluetooth-Adaptern. So können Musikliebhaber die Vorteile einer Bluetooth-Verbindung zwischen Mobiltelefon, Music Player, PC oder Laptop und einem Stereo-Headset sowie Kopfhörer von Jabra oder anderen Anbietern nutzen.

Im Einzelnen stellt Jabra auf der CeBIT das Jabra BT325s Bluetooth-Headset mit Stereo-Kopfhörern und den Jabra C820s Stereo-Kopfhörer mit Funktion zur Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen vor. Zusätzlich präsentiert das Unternehmen den Jabra A125s iPod Bluetooth-Adapter sowie den Jabra A120s Bluetooth-Adapter für Standard-Music Player. Ebenfalls zu den neuen Mobile Music-Newcomern zählen das kürzlich angekündigte Jabra BT620s Bluetooth Stereo-Headset und der Jabra A320s Bluetooth Stereo USB-Adapter.

Die Nachfrage an Mobile Music-Lösungen verzeichnet dank des zunehmenden Angebotes an musikübertragungsfähigen Mobiltelefonen, iPods und anderen Music Playern ein starkes Wachstum. Laut einer Studie von Strategy Analytics werden ein Drittel der in diesem Jahr erwartungsgemäß 945 Millionen weltweit verkauften Mobiltelefone Musik übertragen können. Bis 2008 steigt diese Zahl nach Schätzungen der Analysten auf bis zu sieben von zehn der im Milliardenbereich weltweit verkauften Geräte an.

"Unser Ziel ist es, Jabra als weltweit führenden Anbieter von Audio-Lösungen für mobile Endgeräte zu etablieren. Wir möchten die erste Wahl des Kunden sein. Unsere kontinuierlichen Produktinnovationen kombiniert mit der Schließung strategischer Partnerschaften - wie beispielsweise die aktuelle Kooperation mit Klipsch Audio Technologies - wird uns einen signifikanten Anteil am Mobile Music-Markt ermöglichen", so Morten Stehen Jørgensen, President GN Mobile. "Dank Headsets profitieren Nutzer von komfortabler Musik- und Sprachübertragung. Jabra ist somit bestens positioniert, aktuelle sowie künftige Marktanforderungen zu erfüllen."

Jabra BT325s Bluetooth-Headset für Telefonie und Musikübertragung
Das Jabra BT325s kombiniert Bluetooth-Headset mit leistungsstarken, kabelgebundenen Stereo-Kopfhörern und integriert Musikübertragungs- und Telefonie-Funktionen. Nutzer können so jederzeit ihre Musik genießen ohne einen Anruf zu verpassen. Das Headset eignet sich für tragbare Music Player sowie für Bluetooth-fähige Mobiltelefone und bietet den Komfort, ein Headset für zwei verschiedene Anwendungen nutzen zu können. Das Jabra BT325s wird mit hochwertigen austauschbaren Stereo-Ear Buds geliefert und über ein 3,5mm-Stecker mit geeigneten MP3-Playern, PCs oder musikübertragungsfähigen Mobiltelefonen verbunden. Das Headset mit Clip-On-Vorrichtung ermöglicht dank Bluetooth-Schnittstelle, integriertem Mikrofon und Lautstärkeregler das Telefonieren über Bluetooth-fähige Geräte. Das Jabra BT325s ist spritzwasserresistent und bietet acht Stunden Gesprächszeit/Musikübertragung sowie 240 Stunden Standby.

Jabra C820s Premium Qualitäts-Kopfhörer mit Active Noise Cancellation
Der Jabra C820s Stereo-Kopfhörer ist kabelgebunden und bietet dem Nutzer exzellente Audio-Qualität. Er eignet sich für musikübertragungsfähige Mobiltelefone, Music Player, Hi-Fi-Adapter oder PCs und ist auch im Flugzeug einsetzbar. Mittels einer AAA-Batterie im Ohrstück werden störende Hintergrundgeräusche aktiv unterdrückt. Im Lieferumfang enthalten ist diverses Zubehör, darunter ein Verbindungskabel für musikfähige Mobiltelefone mit Adapter, ein 3,5mm-Standard-Stereo-Audio-Kabel, ein Doppelstecker für den Anschluss im Flugzeug sowie ein 3,5mm - 6,5mm Stereo-Adapter.

Jabra A125s Bluetooth-Adapter für iPod®
Der Jabra A125s ermöglicht die Bluetooth-Verbindung zwischen einem iPod und einem Bluetooth Stereo-Headset oder Bluetooth-Kopfhörer. Der Adapter eignet sich für die meisten iPods, darunter den iPod mini, den iPod photo sowie den iPod nano. Er bietet zehn Stunden kabelloses Music Streaming.

Jabra A120s Bluetooth Music-Adapter
Über ein 3,5mm-Anschlusskabel ermöglicht der Jabra A120s die Bluetooth-Verbindung zwischen musikübertragungsfähigen Mobiltelefonen, PCs oder Standard Music Playern und Bluetooth Stereo-Headsets sowie Bluetooth-Kopfhörern. Der Adapter bietet zehn Stunden Musikübertragung.

Jabra BT620s Bluetooth Stereo-Headset
Das Jabra BT620s ist Jabras erstes Bluetooth Hi-Fi Stereo-Headset. Es integriert Musikübertragungs- und Telefonie-Funktionen. In Verbindung mit einem Mobiltelefon, MP3-Player, PC oder Notebook bietet es exzellente Audio-Qualität. Bei einem eingehenden Anruf stoppt die Musikübertragung automatisch, so dass das Gespräch entgegengenommen werden kann. Das Headset bietet als eines der ausdauerndsten Bluetooth Stereo-Headsets auf dem Markt 14 Stunden Music Streaming, 16 Stunden Gesprächszeit sowie bis zu 240 Stunden Standby. Erhältlich ist das Headset für 99 Euro (UVP).

Jabra A320s USB Bluetooth Stereo-Adapter
Für drahtlosen Datentransfer, Musik- oder Sprachübertragung sorgt der Jabra A320s Bluetooth Stereo USB-Adapter. Er ermöglicht die Bluetooth-Verbindung zwischen Headset und PC oder Notebook. Der Adapter ist für 29,90 Euro erhältlich (UVP).

Über Jabra
Jabra ist einer der führenden Markennamen innovativer, mobiler Audio-Produkte. Die breite Produktpalette umfasst Bluetooth- sowie kabelgebundene Headsets und Mobile Music-Zubehör wie Stereo-Headsets und Kopfhörer für Mobiltelefone und weitere Endgeräte. Jabras Produkte sind bei führenden Fachhändlern in rund 60 Ländern erhältlich. Jabra ist eine Marke von GN Mobile, einem Geschäftsbereich der GN Store Nord mit Sitz in Kopenhagen, Dänemark. GN Mobile vereint die Marke Jabra sowie das OEM-Geschäft (Original Equipment Manufacturing) von GN. www.jabra.com

Über GN Store Nord
Bereits seit 1869 verbindet GN Store Nord die Menschen. Als anfängliche Telegrafen-Gesellschaft und jetziger globaler Marktführer versorgt GN Store Nord seine Kunden mit der Mobilität und dem Komfort innovativer Kommunikationslösungen. GN entwickelt und vertreibt ein großes Produktportfolio an mobilen Headsets, Hörgeräten und Audiotechnologien für den medizinisch-diagnostischen Bereich. GN-Produkte werden weltweit vermarktet. www.gn.com.

Jabra® ist ein eingetragenes Warenzeichen von GN Mobile A/S (GN Netcom A/S). Alle weiteren Handelsmarken sind Eigentum ihrer betreffenden Inhaber. Die Bluetooth® Wortmarke sowie das Firmenzeichen sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc., und jeder Gebrauch dieser Marken sind durch GN Mobile A/S (GN Netcom A/S) lizenziert. iPod ist Warenzeichen von Apple Computer, Inc., eingetragen in den USA und weiteren Ländern.

Pressekontakt
Weitere Informationen, hochauflösendes Bildmaterial oder Testgeräte erhalten Sie bei:

Claudia Gredely, Channel Marketing Managerin
Jabra Deutschland, Österreich, Schweiz
Telefon: +49-611-71 655-17
E-Mail: cgredely@jabra.com

Jessica Dörr
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Telefon: +49-6021-38 666-28
E-Mail: j.doerr@hwp.de

Kostenloser Kundensupport:

Deutschland:
Telefon: 0800 1826756
support.de@jabra.com
www.jabra.com

Österreich / Schweiz:
Telefon: 00800 722 52272
support.de@jabra.com
support.fr@jabra.com

| Deutsche Messe AG
Weitere Informationen:
http://www.jabra.com
http://www.cebit.de

Weitere Berichte zu: A/S BT325s Bluetooth Bluetooth-Verbindung Headset Jabra MUSIC Mobiltelefon Player Stereo-Headset

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2006:

nachricht Zum Abschluss der CeBIT 2006 Hannover: Trends und Themen der CeBIT 2006
16.03.2006 | Deutsche Messe AG, Hannover

nachricht Eine elektronische Umarmung
16.03.2006 | Bauhaus-Universität Weimar

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2006 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Physiker designen ultrascharfe Pulse

Quantenphysiker um Oriol Romero-Isart haben einen einfachen Aufbau entworfen, mit dem theoretisch beliebig stark fokussierte elektromagnetische Felder erzeugt werden können. Anwendung finden könnte das neue Verfahren zum Beispiel in der Mikroskopie oder für besonders empfindliche Sensoren.

Mikrowellen, Wärmestrahlung, Licht und Röntgenstrahlung sind Beispiele für elektromagnetische Wellen. Für viele Anwendungen ist es notwendig, diese Strahlung...

Im Focus: Physicists Design Ultrafocused Pulses

Physicists working with researcher Oriol Romero-Isart devised a new simple scheme to theoretically generate arbitrarily short and focused electromagnetic fields. This new tool could be used for precise sensing and in microscopy.

Microwaves, heat radiation, light and X-radiation are examples for electromagnetic waves. Many applications require to focus the electromagnetic fields to...

Im Focus: Navigationssystem der Hirnzellen entschlüsselt

Das menschliche Gehirn besteht aus etwa hundert Milliarden Nervenzellen. Informationen zwischen ihnen werden über ein komplexes Netzwerk aus Nervenfasern übermittelt. Verdrahtet werden die meisten dieser Verbindungen vor der Geburt nach einem genetischen Bauplan, also ohne dass äußere Einflüsse eine Rolle spielen. Mehr darüber, wie das Navigationssystem funktioniert, das die Axone beim Wachstum leitet, haben jetzt Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) herausgefunden. Das berichten sie im Fachmagazin eLife.

Die Gesamtlänge des Nervenfasernetzes im Gehirn beträgt etwa 500.000 Kilometer, mehr als die Entfernung zwischen Erde und Mond. Damit es beim Verdrahten der...

Im Focus: Kohlenstoff-Nanoröhrchen verwandeln Strom in leuchtende Quasiteilchen

Starke Licht-Materie-Kopplung in diesen halbleitenden Röhrchen könnte zu elektrisch gepumpten Lasern führen

Auch durch Anregung mit Strom ist die Erzeugung von leuchtenden Quasiteilchen aus Licht und Materie in halbleitenden Kohlenstoff-Nanoröhrchen möglich....

Im Focus: Carbon Nanotubes Turn Electrical Current into Light-emitting Quasi-particles

Strong light-matter coupling in these semiconducting tubes may hold the key to electrically pumped lasers

Light-matter quasi-particles can be generated electrically in semiconducting carbon nanotubes. Material scientists and physicists from Heidelberg University...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

10. Uelzener Forum: Demografischer Wandel und Digitalisierung

26.07.2017 | Veranstaltungen

Clash of Realities 2017: Anmeldung jetzt möglich. Internationale Konferenz an der TH Köln

26.07.2017 | Veranstaltungen

2. Spitzentreffen »Industrie 4.0 live«

25.07.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Basis für neue medikamentöse Therapie bei Demenz

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie

Aus Potenzial Erfolge machen: 30 Rittaler schließen Nachqualifizierung erfolgreich ab

27.07.2017 | Unternehmensmeldung

Biochemiker entschlüsseln Zusammenspiel von Enzym-Domänen während der Katalyse

27.07.2017 | Biowissenschaften Chemie