Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

E-Government Roundtable: Hessen mit prominenten Gesprächspartnern im Dialog 

09.03.2004


Auf einer eigenen Bühne am Stand des Landes Hessen (Halle 11, Stand B40) im Public Sector Parc finden täglich öffentliche Roundtable-Gespräche mit prominenten und fachkundigen Gästen statt. Moderiert werden die Fach-Talkrunden von dem Fachjournalisten Dr. Johann Bizer, Herausgeber der Zeitschrift "Datenschutz und Datensicherheit".



Als Gesprächsteilnehmer haben sich Minister, Staatssekretäre und Fachleute aus Wirtschaft und Verwaltung angemeldet. Die Themen und Zeiten der Roundtables können über die Website der Messe mit dem Suchparameter "Schwerpunkt Public Sector Parc" abgerufen werden. Außerdem stehen die Termine auch auf der e-Government-Website des Landes Hessen online.

... mehr zu:
»CIO »E-Government »Roundtable


E-Government Roundtable Gespräche am Stand des Landes Hessen, Halle 11, Stand B40

18.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: Der Hessische Masterplan - Verwaltungsrevolution von Innen ·
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen ·
- Thorsten Koß, SAP - Leiter des Geschäftsbereiches Öffentliche Auftraggeber ·
- Herr Ulrich Engels, Microsoft - Account Manager Government ·
- Udo Corts, Wissenschaftsminister Hessen ·
- Staatssekretär Herbert Landau, Land Hessen ·
- Dr. Wolfgang Hackenberg. Cisco Systems, Director Public Sector ·
- Dietmar Grillhofer, Geschäftsführer OpenText E-Government GmbH

19.3.2004 - 10:30
Öffentlicher Roundtable: Barierefrei für alle - Illusion oder Wirklichkeit? ·
- Rainer Paternoga, Referatsleiter E-Government im Hessischen Sozialministerium ·
- Gerd Brünig, Geschäftsführer der Agentur Vorsicht GmbH ·
- Frau Serpil Pak, Barrierefrei informieren und kommunizieren (BIK),
- Beratungsstelle Frankfurt des Blinden und Sehbehindertenbundes e.V. ·
- Eric Engels, Geschäftsführer der Active Web GmbH

19.3.2004 - 11:30
Öffentlicher Roundtable: Wahlergebnisse schneller veröffentlichen ·
- Gerhard Grandke, Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main (alt: Rolf Gnadl, Landrat des Wetteraukreises) ·- Wolfgang Hannappel, Landeswahlleiter für Hessen ·
- Richard Hilmer (alt: Heiko Gothe), Wahlforscher Infratest Dimap ·
- Eckart Hohmann, Präsident STATISTIK HESSEN · Manfred Krupp, Chefredakteur Hessen Fernsehen
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen

19.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: Innere Sicherheit und Informationstechnologie:
- Polizeianwendungen im Fokus ·
- Volker Bouffier, Innenminister des Landes Hessen · Dr. Dieter Klumpp, Geschäftsführer der ALCATEL SEL
- Stiftung für Kommunikationsforschung ·
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen · Konrad Freiberg, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei ·
- Peter Huth, Leiter des Inpol/Polas Competence Centers (IPCC)

20.3.2004 - 11:30
Öffentlicher Roundtable: VEMAGS - Schwertransporte leicht beantragen und abwickeln ·
- Staatssekretär Bernd Abeln, Wirtschaftsministerium ·
- Wolfgang Draaf, Bundesfachgruppe Schwertransporte und Kranarbeiten ·
- Dr. Jörg Sparmann, Präsident des hessischen Amtes für Straßen- und Verkehrswesen ·
- Volker Kreiling, Geschäftführer Spedition Kreiling

20.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: SAP und die Neue Verwaltungssteuerung Wie weit trägt die Konzern-Metapher? ·
- Thorsten Koß, SAP - Leiter des Geschäftsbereiches Öffentliche Auftraggeber ·
- Holger Bill, Accenture - Geschäftsführer Accenture Öffentliche Verwaltungen ·
- Rolf Seikel, Land Hessen - Gesamtprojektleiter NVS ·
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen ·
- Willi Kaczorowski, Cisco Systems, Internet Business Solutions Group/E-Government

21.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: Sie regeln unser Leben - aber wie entstehen Gesetze in der Zukunft? eGesetz - das erste elektronisch gestützte Gesetzgebungsverfahren, ·
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen · Dr. Holger Hünemohr - Projektleiter eGesetz, Staatskanzlei Hessen ·
- Dr. Eggert Winter - stellv. Leiter Rechtsabteilung Staatskanzlei, Hessen ·
- Frau Heidrun Niemeyer (Referatsleiterin in der Gesetzgebungsabtei-lung HMdJ ·
- Dr. Harald Bauer, Bearingpoint Senior Consultant ·
- Univ.-Prof. Dr. Friedrich Lachmayer, ehem. Abteilungsleiter im öster. Bundeskanzleramt (angefragt)

22.3.2004 - 11:30
Öffentlicher Roundtable: Erfahrungsbericht Elektronische Fußfessel ·
- Cristian Wagner, Justizminister Hessen ·
- Thorsten Kunze, Staatsanwalt Hessen
- Amtsrat Hans-Dieter-Amthor, Bewährungshelfer

22.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: Modernisierung bei Polizei und Justiz Konsequenzen für die Landesverwaltung ·
- Staatssekretär Harald Lemke, CIO Hessen · Jörg Stein, Landesvorsitzender der GWP Hessen ·
- Mitglied Personalrat des Justizministeriums (angefragt) ·
- Jürgen Schneider, Account Manager OpenText E-Government GmbH

23.3.2004 - 14:00
Öffentlicher Roundtable: Bürgerfreundlichkeit und kommunale Webauftritte ·
- Hanne Graf, Projektleiterin Internet der Stadt Wiesbaden ·
- Heike Kiffer, Internetbeauftragte der Stadt Friedrichsdorf ·
- Michael Geselka, Webmaster Internetauftritt der Gemeinde Rein-hardshagen ·
- Gabriele Medewisch, Leiterin Hessen IT, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung

Michael Bußer | Bundesland Hessen
Weitere Informationen:
http://www.hessen-egovernment.de
http://www.hmdi.hessen.de

Weitere Berichte zu: CIO E-Government Roundtable

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Can we see monkeys from space? Emerging technologies to map biodiversity

An international team of scientists has proposed a new multi-disciplinary approach in which an array of new technologies will allow us to map biodiversity and the risks that wildlife is facing at the scale of whole landscapes. The findings are published in Nature Ecology and Evolution. This international research is led by the Kunming Institute of Zoology from China, University of East Anglia, University of Leicester and the Leibniz Institute for Zoo and Wildlife Research.

Using a combination of satellite and ground data, the team proposes that it is now possible to map biodiversity with an accuracy that has not been previously...

Im Focus: Klima-Satellit: Mit robuster Lasertechnik Methan auf der Spur

Hitzewellen in der Arktis, längere Vegetationsperioden in Europa, schwere Überschwemmungen in Westafrika – mit Hilfe des deutsch-französischen Satelliten MERLIN wollen Wissenschaftler ab 2021 die Emissionen des Treibhausgases Methan auf der Erde erforschen. Möglich macht das ein neues robustes Lasersystem des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnologie ILT in Aachen, das eine bisher unerreichte Messgenauigkeit erzielt.

Methan entsteht unter anderem bei Fäulnisprozessen. Es ist 25-mal wirksamer als das klimaschädliche Kohlendioxid, kommt in der Erdatmosphäre aber lange nicht...

Im Focus: Climate satellite: Tracking methane with robust laser technology

Heatwaves in the Arctic, longer periods of vegetation in Europe, severe floods in West Africa – starting in 2021, scientists want to explore the emissions of the greenhouse gas methane with the German-French satellite MERLIN. This is made possible by a new robust laser system of the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT in Aachen, which achieves unprecedented measurement accuracy.

Methane is primarily the result of the decomposition of organic matter. The gas has a 25 times greater warming potential than carbon dioxide, but is not as...

Im Focus: How protons move through a fuel cell

Hydrogen is regarded as the energy source of the future: It is produced with solar power and can be used to generate heat and electricity in fuel cells. Empa researchers have now succeeded in decoding the movement of hydrogen ions in crystals – a key step towards more efficient energy conversion in the hydrogen industry of tomorrow.

As charge carriers, electrons and ions play the leading role in electrochemical energy storage devices and converters such as batteries and fuel cells. Proton...

Im Focus: Die Schweiz in Pole-Position in der neuen ESA-Mission

Die Europäische Weltraumagentur ESA gab heute grünes Licht für die industrielle Produktion von PLATO, der grössten europäischen wissenschaftlichen Mission zu Exoplaneten. Partner dieser Mission sind die Universitäten Bern und Genf.

Die Europäische Weltraumagentur ESA lanciert heute PLATO (PLAnetary Transits and Oscillation of stars), die grösste europäische wissenschaftliche Mission zur...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Von Batterieforschung bis Optoelektronik

23.06.2017 | Veranstaltungen

10. HDT-Tagung: Elektrische Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

22.06.2017 | Veranstaltungen

„Fit für die Industrie 4.0“ – Tagung von Hochschule Darmstadt und Schader-Stiftung am 27. Juni

22.06.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Radioaktive Elemente in Cassiopeia A liefern Hinweise auf Neutrinos als Ursache der Supernova-Explosion

23.06.2017 | Physik Astronomie

Dünenökosysteme modellieren

23.06.2017 | Ökologie Umwelt- Naturschutz

Makro-Mikrowelle macht Leichtbau für Luft- und Raumfahrt effizienter

23.06.2017 | Materialwissenschaften