Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Logistik-Prozesse für Massenfertigung werden simuliert

09.03.2004


Die Universität Hohenheim ist durch ihr Fachgebiet Wirtschaftsinformatik II im Institut für Betriebswirtschaftslehre auf der diesjährigen CeBIT in Hannover, der größten Messe für Informationstechnologie, Telekommunikation, Software und Services vertreten. Das Competence Center "Distribu-ted Applications and Agent Based Systems" aus dem Fachgebiet Wirtschaftsinformatik II (Prof. Dr. Stefan Kirn) untersucht mit seinem Team den Einsatz der Agententechnologie in betrieblichen Anwendungen. Dabei liegt der Fokus mehrerer wissenschaftlicher Projekte auf den produktionsorientierten Prozessen (Mass Customization) und im Gesundheitswesen.



Im Rahmen des BMBF-Projektes "EwoMacs" werden logistische Prozesse der kundenindividuellen Massenfertigung in der Schuhindustrie agentenbasiert simuliert. das EwoMacs-Simulationssystem unterstützt die Planung mehrstufiger verteilter Wertschöpfungsketten.



Durch Unternehmen wie DELL, Adidas und Levi’s gehört die kundenindividuelle Massenfertigung zu den innovativen Wettbewerbsstrategien der heutigen Zeit. Die Unterstützung der Planung und Durchführung der individuellen Produktion ist eine der großen Herausforderungen für eine erfolgreiche Umsetzung.

Die Hohenheimer Wissenschaftler haben ein agentenbasiertes Simulationstool entwickelt, das den Unternehmen die Möglichkeit gibt, ihre kooperativen logistischen Prozesse der kundenindividuellen Massenfertigung zu analysieren. Dadurch wird die Planbarkeit einzelner Aufträge verbessert.

Die Ergebnisse des Hohenheimer Forschungsprojektes werden auf der CeBIT (vom 18. bis 24. März 2004) in Halle 6, auf Stand F46 präsentiert.

Klaus H. Grabowski | Universität Hohenheim
Weitere Informationen:
http://www.uni-hohenheim.de
http://www.cebit.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Durchbruch mit einer Kette aus Goldatomen

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des Wärmetransportes

Einem internationalen Physikerteam mit Konstanzer Beteiligung gelang im Bereich der Nanophysik ein entscheidender Durchbruch zum besseren Verständnis des...

Im Focus: Breakthrough with a chain of gold atoms

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

In the field of nanoscience, an international team of physicists with participants from Konstanz has achieved a breakthrough in understanding heat transport

Im Focus: Hoch wirksamer Malaria-Impfstoff erfolgreich getestet

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Tübinger Wissenschaftler erreichen Impfschutz von bis zu 100 Prozent – Lebendimpfstoff unter kontrollierten Bedingungen eingesetzt

Im Focus: Sensoren mit Adlerblick

Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem her

Adleraugen sind extrem scharf und sehen sowohl nach vorne, als auch zur Seite gut – Eigenschaften, die man auch beim autonomen Fahren gerne hätte. Physiker der...

Im Focus: Weltweit genaueste und stabilste transportable optische Uhr

Optische Strontiumuhr der PTB in einem PKW-Anhänger – für geodätische Untersuchungen, weltweite Uhrenvergleiche und schließlich auch eine neue SI-Sekunde

Optische Uhren sind noch genauer als die Cäsium-Atomuhren, die gegenwärtig die Zeit „machen“. Außerdem benötigen sie nur ein Hundertstel der Messdauer, um eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

ANIM in Wien mit 1.330 Teilnehmern gestartet

17.02.2017 | Veranstaltungen

Ökologischer Landbau: Experten diskutieren Beitrag zum Grundwasserschutz

17.02.2017 | Veranstaltungen

Von DigiCash bis Bitcoin

16.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Stammzellen verlassen Blutgefäße in strömungsarmen Zonen des Knochenmarks

17.02.2017 | Biowissenschaften Chemie

LODENFREY setzt auf das Workforce Mangement von GFOS

17.02.2017 | Unternehmensmeldung

50 Jahre JULABO : Erfahrung – Können & Weiterentwicklung!

17.02.2017 | Unternehmensmeldung