Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

FileNet zeigt integrierte ECM-Lösungen für Unternehmen und Behörden

25.02.2004


Automatisierung von Geschäftsprozessen und unternehmensweite Nutzung relevanter Inhalte – Integration mit SAP-Systemen – DOMEA-zertifizierte Vorgangsbearbeitung FileNet Government



FileNet (Nasdaq: FILE), führender Anbieter von Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) informiert auf der CeBIT 2004, SAP-Partnerstand, Halle 4 D12, über die Vorteile einer Integration von FileNet ECM mit SAP-Systemen. Gezeigt werden zertifizierte Lösungen wie der FileNet Application Connector für SAP R/3, mit dem Daten und SAP-Objekte in einem FileNet Image Manager Repository archiviert werden können sowie FileNet ECM für SAP Enterprise Portal. Diese Lösung ermöglicht einer Vielzahl von mySAP Enterprise Portal-Benutzern über eine einzige, gemeinsame Schnittstelle den vollen Zugriff auf Inhalte und Prozesse des FileNet-Systems. Darüber hinaus demonstriert FileNet eine Integration der FileNet-ECM-Lösungen mit mySAP Enterprise Portal über die Repository Manager-Schnittstelle von SAP NetWeaver, der offenen Integrations- und Anwendungsplattform von SAP.

... mehr zu:
»ECM »ECM-Lösungen »Enterprise »ISR


Auf dem Sun Partnerstand in Halle 1, Stand 8a1/8a2, informiert FileNet über ECM-Lösungen auf der Basis der FileNet P8-Architektur. Hierzu zählt auch FileNet Government, ein nach dem DOMEA-Konzept zertifiziertes Vorgangsbearbeitungssystem mit integrierter Dokumenten- und Aktenverwaltung, das speziell für die Anforderungen deutscher öffentlicher Verwaltungen entwickelt wurde. Als herausragende Innovation für den öffentlichen Sektor bietet FileNet Government die Möglichkeit, nicht nur Inhalte wie Schriftgut, Dokumente, Akten, Audio- oder Video-Aufzeichnungen, usw. zu verwalten, sondern jede beliebige Art von Business-Objekten, auch aus Drittsystemen wie SAP- oder Fach-Anwendungen. Mit FileNet Government kann ein kompletter Geschäftsprozess einschliesslich aller zu- oder untergeordneter Arbeitsabläufe als Business Objekt definiert, verwaltet und gesteuert werden. Lücken zwischen unterschiedlichen Fachanwendungen, die zu Medienbrüchen führen und die durchgängige elektronische Bearbeitung eines Vorgangs bisher verhindern, werden mit FileNet Government dabei geschlossen.

Der FileNet-Partner ISR zeigt am Messestand von ILOG, Halle 3, C01, u.a. die automatisierte Rechnungseingangsverarbeitung ISR eSolutions APFlow. Das Produkt ermöglicht eine vollständige Automatisierung des Verarbeitungsprozesses - vom Einscannen bis zur Zahlungsfreigabe. Nach dem Einscannen prüft ISR eSolutions APFlow die aus dem Dokument ausgelesenen Informationen nach Wunsch gegen Bestell- und Lieferantendaten aus der betriebswirtschaftlichen Standardsoftware. Das System erkennt die relevanten Informationen aus sämtlichen Rechnungen unterschiedlichster Lieferanten anhand einer einzigen Dokumentendefinition mit einer Erkennungswahrscheinlichkeit von nahezu 100%. Administrationsaufwand und Fehlerquote werden erheblich gesenkt, wodurch die Übergabe der Daten an eine vollständig automatische Verbuchung innerhalb eines ERP-Systems (z.B. SAP) ermöglicht wird. CeBIT-Besucher erhalten darüber hinaus einen ersten Einblick in eine Workflow-Lösung zur automatisierten Bestellgenehmigung, die ISR gerade entwickelt.

Über FileNet

FileNet Corporation (NASDAQ: FILE) bietet Lösungen zum Management von Inhalten und Prozessen an, die Unternehmen helfen, kompetente Entscheidungen zu treffen. Durch Kontrolle der Inhalte im gesamten Unternehmen, Automatisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse sowie Vereinfachung der Entscheidungsfindung verschaffen Enterprise Content Management-Lösungen (ECM) den FileNet-Kunden einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. ECM-Anwendungen von FileNet bieten umfassende Funktionen, die sich in bestehende Informationssysteme integrieren lassen und eine kostengünstige Lösung von Geschäftsproblemen ermöglichen.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1982 haben sich mehr als 4.000 Firmen, einschließlich 81 der Fortune 100, für Lösungen von FileNet entschieden, um damit ihre unternehmenskritischen Inhalte und Prozesse zu managen. Das Unternehmen mit der Zentrale in Costa Mesa, Kalifornien, vertreibt seine innovativen ECM-Lösungen in mehr als 90 Ländern über seine globale Verkaufs-, Professional Services- und Support-Organisation sowie über sein ValueNet® Partnernetz, Systemintegratoren und Anwendungsentwickler. In Deutschland ist FileNet bereits seit 1988 vertreten.

Armin Fourier | FileNet GmbH
Weitere Informationen:
http://www.filenet.de

Weitere Berichte zu: ECM ECM-Lösungen Enterprise ISR

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

LMU-Mediziner zeigen eine wichtige Funktion von Blutplättchen auf: Sie bewegen sich aktiv und interagieren mit Erregern.

Die aktive Rolle von Blutplättchen bei der Immunabwehr wurde bislang unterschätzt: Sie übernehmen mehr Funktionen als bekannt war. Das zeigt eine Studie von...

Im Focus: First-of-its-kind chemical oscillator offers new level of molecular control

DNA molecules that follow specific instructions could offer more precise molecular control of synthetic chemical systems, a discovery that opens the door for engineers to create molecular machines with new and complex behaviors.

Researchers have created chemical amplifiers and a chemical oscillator using a systematic method that has the potential to embed sophisticated circuit...

Im Focus: Nanostrukturen steuern Wärmetransport: Bayreuther Forscher entdecken Verfahren zur Wärmeregulierung

Der Forschergruppe von Prof. Dr. Markus Retsch an der Universität Bayreuth ist es erstmals gelungen, die von der Temperatur abhängige Wärmeleitfähigkeit mit Hilfe von polymeren Materialien präzise zu steuern. In der Zeitschrift Science Advances werden diese fortschrittlichen, zunächst für Laboruntersuchungen hergestellten Funktionsmaterialien beschrieben. Die hiermit gewonnenen Erkenntnisse sind von großer Relevanz für die Entwicklung neuer Konzepte zur Wärmedämmung.

Von Schmetterlingsflügeln zu neuen Funktionsmaterialien

Im Focus: Lange Speicherung photonischer Quantenbits für globale Teleportation

Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik erreichen mit neuer Speichertechnik für photonische Quantenbits Kohärenzzeiten, welche die weltweite...

Im Focus: Long-lived storage of a photonic qubit for worldwide teleportation

MPQ scientists achieve long storage times for photonic quantum bits which break the lower bound for direct teleportation in a global quantum network.

Concerning the development of quantum memories for the realization of global quantum networks, scientists of the Quantum Dynamics Division led by Professor...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Call for Contributions: Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“

15.12.2017 | Veranstaltungen

Die Stadt der Zukunft nachhaltig(er) gestalten: inter 3 stellt Projekte auf Konferenz vor

15.12.2017 | Veranstaltungen

Mit allen Sinnen! - Sensoren im Automobil

14.12.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Immunsystem - Blutplättchen können mehr als bislang bekannt

15.12.2017 | Medizin Gesundheit

Moos verdoppelte mehrmals sein Genom

15.12.2017 | Biowissenschaften Chemie

Neues Epidemie-Management-System bekämpft Affenpocken-Ausbruch in Nigeria

15.12.2017 | Informationstechnologie