Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Computermagazin prämiert die besten Produkte der Trendmesse

27.01.2004


Je näher die CeBIT rückt, desto höher steigt das Oscar-Fieber: Was die "Academy Awards" für Hollywood, sind die CHIP CeBIT Highlights für die IT-Branche. Im Vorfeld der CeBIT 2004 startet die Redaktion des Computermagazins CHIP mit der Suche nach den innovativsten Produkten; die Preisverleihung steigt am 19. März auf der Messe in Hannover. Unternehmen können sich mit ihren Neuheiten bis zum 29. Februar 2004 bei der CHIP-Jury bewerben.


Die IT-Wirtschaft hat die Talsohle durchschritten. Optimismus ist wieder angesagt. Die Zeichen stehen auf Wachstum und Innovation. Als Trendbarometer der Computer-Branche dürften die CHIP CeBIT Highlights die Aufschwungstimmung widerspiegeln: Die Voraussetzungen für einen starken Jahrgang mit ambitionierten Produkten sind in diesem Jahr so gut wie lange nicht mehr. In die Vorauswahl gelangen Produkte, die zur CeBIT 2004 als echte Messeneuheiten oder aber als Produktweiterentwicklung mit innovativem Charakter vorgestellt werden. Bereits im Vorfeld der Messe sondiert die CHIP-Redaktion den Markt und startet auf der CeBIT selbst nochmals eine intensive Suche. Die Entscheidungen fallen erst am Abend vor der Verleihung. Die Jury kürt die Sieger in sechs Kategorien; dabei haben nicht nur etablierte Firmen eine Chance, auch Newcomer dürfen sich Hoffnungen machen.Die CHIP CeBIT Highlights werden in folgenden Kategorien verliehen:

Hardware, Software, Kommunikation, Innovation und Entertainment. Erstmals gibt es in diesem Jahr eine sechste Sparte: Digitale Fotografie. Den Preisträger in diesem wichtigen Wachtsumsmarkt wählt die Redaktion der Zeitschrift CHIP FOTO-VIDEO digital. Diese 2003 gegründete Line Extension des Computermagazins CHIP hat mit einem innovativen Themen-Mix zur digitalen Fotografie und den Entwicklungen im Videosegment auf Anhieb eine große Leserschaft gefunden. Mit der Einbindung dieser Kollegen ist gesichert, dass auch hier erfahrene und hoch kompetente Juroren urteilen. Unternehmen, die am Wettbewerb teilnehmen wollen, können ihre Produkte auch selbst anmelden. Das geht ganz einfach mit vorbereiteten Ausschreibungsunterlagen, zu finden unter www.chip.de/highlights, oder formlos per Beschreibung oder Produkt-Presseinformation an highlights@chip.de.


Alle Bewerbungen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Nicht bewerben kann man sich für die "Bremse des Jahres". Diese Trophäe verleiht CHIP seit 2002 an Unternehmen oder Einrichtungen, welche die Entwicklung der digitalen Gesellschaft nachhaltig behindern. Die Redaktion des Computermagazins versteht diese "Auszeichnung" als aktiven Verbraucherschutz.

Am 19. März 2004, ab 17.00 Uhr ist es dann so weit: Im TCM Convention Center, Saal 1 B gibt CHIP-Chefredakteur Thomas Pyczak Sieger und Nominierte bekannt, verleiht den Gewinnern ihren "Oscar" und übergibt dem größten Blockierer seine "Bremse".

Ihre Ansprechpartnerin:

Andrea Ferkinghoff
Leiterin Marketing, Kommunikation & Research
Vogel Burda Communications GmbH, München
Tel.: +49 (0)89/7 46 42-3 06
Fax: +49 (0)89/7 46 42-1 07
e-Mail: aferkinghoff@vogelburda.com

Über CHIP

CHIP, das Magazin für Computer & Communications, bietet kritisch kompetente Informationen über technische Entwicklungen und stellt die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen der Digitalisierung dar. Themenvielfalt, Praxisnutzen, hersteller- und anbieterunabhängige Tests sind die Eckpfeiler des redaktionellen Konzepts. CHIP erreicht 1,58 Millionen Leser pro Ausgabe und gehört damit zu den Spitzentiteln der IT- und Kommunikationsbranche.

International ist das Computermagazin insbesondere in den großen Wachstumsmärkten der Welt mit eigenständigen Ausgaben etabliert und als Markt- bzw. Meinungsführer in inzwischen 16 Ländern Europas und Asiens präsent.

Andrea Ferkinghoff | Vogel Burda Communications GmbH
Weitere Informationen:
http://www.cebit.de
http://www.vogelburda.com

Weitere Berichte zu: Communication Fotografie Highlight Trendmesse

Weitere Nachrichten aus der Kategorie CeBIT 2004:

nachricht FwD begeisterte CeBIT-Besucher
19.04.2004 | Funkwerk Dabendorf GmbH

nachricht D-Link unter die Top 50 der wichtigsten Cebit Aussteller gewählt
31.03.2004 | D-Link

Alle Nachrichten aus der Kategorie: CeBIT 2004 >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Künstlicher Intelligenz das Gehirn verstehen

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas über den Schaltplan des Gehirns bekannt.

Wie entsteht Bewusstsein? Die Antwort auf diese Frage, so vermuten Forscher, steckt in den Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Leider ist jedoch kaum etwas...

Im Focus: Wie Proteine Zellmembranen verformen

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor Oliver Daumke vom MDC erforscht. Er und sein Team haben nun aufgeklärt, wie sich diese Proteine auf der Oberfläche von Zellen zusammenlagern und dadurch deren Außenhaut verformen.

Zellen schnüren regelmäßig kleine Bläschen von ihrer Außenhaut ab und nehmen sie in ihr Inneres auf. Daran sind die EHD-Proteine beteiligt, die Professor...

Im Focus: Safe glide at total engine failure with ELA-inside

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded after a glide flight with an Airbus A320 in ditching on the Hudson River. All 155 people on board were saved.

On January 15, 2009, Chesley B. Sullenberger was celebrated world-wide: after the two engines had failed due to bird strike, he and his flight crew succeeded...

Im Focus: „Vernetzte Autonome Systeme“ von acatech und DFKI auf der CeBIT

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kooperation mit der Deutschen Messe AG vernetzte Autonome Systeme. In Halle 12 am Stand B 63 erwarten die Besucherinnen und Besucher unter anderem Roboter, die Hand in Hand mit Menschen zusammenarbeiten oder die selbstständig gefährliche Umgebungen erkunden.

Auf der IT-Messe CeBIT vom 20. bis 24. März präsentieren acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und das Deutsche Forschungszentrum für...

Im Focus: Kühler Zwerg und die sieben Planeten

Erdgroße Planeten mit gemäßigtem Klima in System mit ungewöhnlich vielen Planeten entdeckt

In einer Entfernung von nur 40 Lichtjahren haben Astronomen ein System aus sieben erdgroßen Planeten entdeckt. Alle Planeten wurden unter Verwendung von boden-...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics
Veranstaltungen

Nebennierentumoren: Radioaktiv markierte Substanzen vermeiden unnötige Operationen

28.02.2017 | Veranstaltungen

350 Onlineforscher_innen treffen sich zur Fachkonferenz General Online Research an der HTW Berlin

28.02.2017 | Veranstaltungen

23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering und Konstruktion“ am 2. März 2017 an der TH Wildau

28.02.2017 | Veranstaltungen

 
VideoLinks
B2B-VideoLinks
Weitere VideoLinks >>>
Aktuelle Beiträge

Automatisierungstreff 2017: Experten-Tipps zu EMV und Industrie 4.0-Engineering

28.02.2017 | Seminare Workshops

Das Partnerprogramm von Stellar Datenrettung

28.02.2017 | Unternehmensmeldung

Ein Filter für schweren Wasserstoff

28.02.2017 | Biowissenschaften Chemie