Wertsteigernde Installationen auf dem eigenen Grundstück

Aufgrund gestiegener Nachfrage gelten Immobilien nach wie vor als beliebte Investitionsmöglichkeit für Anleger. Wer selbst Hausbesitzer ist, kann mit einfachen Maßnahmen zum Wertwachstum beitragen. Künftige Käufer sind investitionsbereiter, wenn es sich um ein Grundstück und eine Immobilie mit Besonderheiten handelt. Der Hang zum Luxus schlummert in vielen Menschen. Nachfolgend werden einige wertsteigender Installationen vorgestellt, die den Grundstückswert beeinflussen können.

Ästhetische Besonderheit mit einem Saunahaus

Wellness und Sauna gehören zusammen wie Mond und Sterne. Die Installation einer Gartensauna auf dem eigenen Grundstück trägt nicht nur zum Wohlbefinden der Bewohner bei. Gut gepflegt und aus hochwertigen Materialien hergestellt, hat sie einen positiven Einfluss auf die Wertentwicklung des Grundstücks. Die Sauna ist ein Ort des Rückzugs und steht ganz klar für Luxus. Bei erschwinglichen Preisen im vierstelligen Bereich kann es aus Sicht der Zukunft Sinn machen, hier zu investieren.

Tipp: Soll es keine fest installierte Saunahütte sein, können Grundstücksbesitzer eine mobile Fasssauna kaufen und damit einen Hauch von Luxus aufs Grundstück bringen. Die Preise sind im Median noch günstiger, sodass es sich um eine bezahlbare Investition handelt.

Mit dem eigenen Pool zum Sommerresort im Garten

Vor rund zehn Jahren war der Anteil an Aufstellbecken für den eigenen Garten mehr als doppelt so groß wie feste Installationen. Die Interessen haben sich geändert. Immer mehr Menschen leben langfristig an einem festen Ort und sind bereit, mehr in ihr Grundstück zu investieren.

Ein fest eingelassener Pool wertet das Grundstück für die Bewohner auf, aber auch für spätere Käufer (bei einem geplanten Verkauf). Wichtig ist dabei, dass von Anfang an auf Qualität geachtet wird. Ein schlechter Pool kann nicht nur zum Risikofaktor werden (Wasseraustritt, Schäden im Bodenbereich), er setzt die Wertigkeit der Immobilie auch eher herab.

Carport für mehr Fahrzeugkomfort auf dem eigenen Grundstück

Heute werden viele Gebäude vermehrt „smart gesteuert“, es darf aber auch noch die herkömmliche Einrichtung sein. Dazu gehört beispielsweise ein Carport auf einem Grundstück, das ohne Garage gebaut wurde. Im Schnitt haben Familien ein bis zwei Autos, für die es einen zuverlässigen Platz braucht. Vandalismus ist bei Parkplätzen auf der Straße ein ernstzunehmendes Problem. Hat das Grundstück einen eigenen Parkplatz durch einen Carport, kann das die Wertigkeit der Immobilie steigern.

Langlebige Bäume als natürliche Kapitalanlage

Wertanlagen müssen nicht immer aus Gegenständen bestehen, auch die Natur hat ihre Besonderheiten. Ganz besonders bedeutend sind Bäume, die das Grundstück aufhübschen. Mit der wachsenden Beliebtheit für asiatische Gartendesigns haben Bonsai-Bäume an Bedeutung gewonnen. Sie sind zwar teuer in der Anschaffung, zeigen aber oft ein enormes Wertewachstum.

Fazit: Investitionen erhöhen die langfristige Wertigkeit von Grundstücken

Um ein Grundstück oder eine Immobilie zum wertsteigernden Objekt zu machen, braucht es zwischen Investitionsbereitschaft. So idyllisch das ungedämmte Fachwerkhäuschen mit dem Wildgarten ist, so wenig lockt es potenzielle Käufer hinter dem Ofen hervor. Deutlich besser ist es, wenn Immobilienbesitzer von Anfang an auf Wachstum und Investment setzen, denn so können sie im Anbetracht der Grundstücksknappheit später einmal sehr viel mehr Geld generieren.

Media Contact

Presseteam
gartenhausfabrik.de

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Mit Sonnenenergie zu sehr hohen Temperaturen

Statt Kohle oder Erdöl zu verbrennen, um Zement oder Stahl herzustellen, könnte in Zukunft Sonnenenergie dafür genutzt werden. Forschende der ETH Zürich haben eine thermische Falle entwickelt, die Sonnenstrahlung aufnimmt…

Pflegeroboter GARMI wird zum universellen Assistenten

Von Inselbegabungen zum Gesamtkonzept. Auf der Robotikmesse ICRA in Yokohama in Japan stellen die Geriatronik-Forscher der Technischen Universität München (TUM) vier neue Forschungsarbeiten vor – unter anderem über das Greifen…

Mehr Ausfallssicherheit für elektronische Bauteile

TU Graz eröffnet neues CD-Labor. Das „CD-Labor für Elektromagnetisch verträgliche robuste elektronische Systeme“ erforscht die negativen elektromagnetischen Einflüsse auf elektronische Bauteile in Produktion und Betrieb, um Ursachen für Ausfälle zu…

Partner & Förderer