Neue Servicegesellschaft CASC-CWE – ein Meilenstein auf dem Weg zum gemeinsamen Strommarkt

Nach Zustimmung der Europäischen Kommission gründeten die Übertragungs-netzbetreiber in Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und den Niederlanden jetzt eine gemeinsame Servicegesellschaft.

Die Übertragungsnetzbetreiber Cegedel Net, Elia, EnBW TNG, E.ON Netz, RTE, RWE TSO und TenneT verkünden mit Stolz die Gründung ihrer gemeinsamen, grenzübergreifenden Servicegesellschaft CASC-CWE (Capacity Allocation Service Company for the Central West-European Electricity market). Die Zustimmung durch die Europäische Kommission am 14. August bildete die Grundlage für den ersten Schritt auf dem Weg zur Vereinigung der fünf Strommärkte zu einem einzigen Regionalmarkt für Zentral-Westeuropa.

Die Gründung der CASC-CWE erfolgte gemäß dem Memorandum of Understanding (MoU) vom Juni 2007, einer Absichtserklärung zwischen den Ministerien, Regulierungsbehörden, Übertragungsnetzbetreibern, Strombörsen und Vertretern der Marktteilnehmer der fünf Länder.

Die Übertragungsnetzbetreiber der fünf Länder haben mit Hochdruck an der Realisierung ihrer ehrgeizigen Ziele gearbeitet.

Die Servicegesellschaft CASC-CWE wird als zentrales Auktionsbüro auf Grundlage standardisierter Systeme und Regeln die Implementierung und Durchführung der Jahres- und Monatsauktionen der Transportkapazitäten an den Grenzen der fünf Länder vornehmen.

„Das Unternehmen wird den grenzübergreifenden Stromhandel für alle Marktparteien im zentral-westeuropäischen Strommarkt vereinfachen. Dank dieser Initiative wird es zu einer Steigerung der Liquidität und des Wettbewerbs auf diesen fünf Märkten kommen“, so Corné Meeuwis, CEO der CASC-CWE. Die ersten Auktionen werden Ende November stattfinden.

Die CASC-CWE ist eine Aktiengesellschaft (Public Company Limited by shares, SA), gegründet nach luxemburgischen Recht und registriert unter der Firmenadresse 2 rue de Bitbourg, L-1273 Luxemburg Hamm. Die Anteilseigner sind die sieben Übertragungsnetzbetreiber der jeweiligen Länder Zentral-Westeuropas.

Website: www.casc-cwe.eu
Kontakt: contact@casc-cwe.eu

Media Contact

Weitere Informationen:

http://www.enbw.com

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Energie aus Weinbau-Biomasse

TH Köln berechnet Potenzial für Wärme- und Kälteerzeugung. Bei der Weinherstellung fallen Reststoffe wie Trester – der feste bis breiartige Rückstand nach dem Pressen der Trauben – und Rebholz nach…

Paradigmenwechsel in der Energieplanung

Modelle anders nutzen… Um den komplexen Anforderungen an künftige Gebäude- und Energiesysteme gerecht zu werden, schlagen Empa-Forscher Matthias Sulzer und Berkeley-Lab-Forscher Michael Wetter einen Paradigmenwechsel bei deren Planung vor: Sie…

Früherkennung von Venenthrombosen

EU-Projekt entwickelt tragbares Diagnostikgerät zur Früherkennung von Venenthrombosen. Venenthrombosen sind ein erhebliches Gesundheitsrisiko. Bei etwa der Hälfte der Patienten löst sich das Blutgerinnsel von der Venenwand und gelangt in die…

Partner & Förderer