Neue Ausgabe von Pictures of the Future

Der erste Schwerpunkt beschreibt verschiedene Szenarien, wie die Herstellung von Produkten in Zukunft aussehen könnte.

Dies reicht vom „3D-Drucken“ von Metallen und Keramiken bis zur nächsten Generation flexibler Produktionsprozesse, der sogenannten Industrie 4.0. Sie basieren auf einer intelligenten Kombination aus Software-, Sensor-, Prozessor- und Kommunikationstechnik und verbinden die digitale, virtuelle und reale Welt der Fertigung. Effizienzsteigerung spielt dabei eine besondere Rolle.

Dies gilt auch für den zweiten Schwerpunkt. Dieser zeigt Möglichkeiten auf, wie Stromgewinnung und -verteilung künftig nachhaltiger gestaltet werden kann. Die Mobilität von morgen bildet den dritten Schwerpunkt.

Auch hier steht die Effizienz im Mittelpunkt. Das Kapitel beschreibt, wie Transportsysteme zu Land, zu Wasser und in der Luft möglichst kostengünstig, energiesparend und zuverlässig funktionieren. Das Heft kann kostenlos im Internet bestellt werden. (IN 2013.04.3)

Dr. Norbert Aschenbrenner
Siemens InnovationNews

Media Contact

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Unternehmensmeldungen

Zurück zur Startseite

Kommentare (0)

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge

Graphen-Forschung: Zahlreiche Produkte, keine akuten Gefahren

«Graphene Flagship» nach zehn Jahren erfolgreich abgeschlossen. Die grösste je auf die Beine gestellte EU-Forschungsinitiative ist erfolgreich zu Ende gegangen: Ende letzten Jahres wurde das «Graphene Flagship» offiziell abgeschlossen. Daran…

Wie Bremsen im Gehirn gelockert werden können

Forschende lokalisieren gestörte Nervenbahnen mithilfe der tiefen Hirnstimulation. Funktionieren bestimmte Verbindungen im Gehirn nicht richtig, können Erkrankungen wie Parkinson, Dystonie, Zwangsstörung oder Tourette die Folge sein. Eine gezielte Stimulation von…

Wärmewende auf der GeoTHERM erleben

Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Auf seiner Ausstellungsfläche in Offenburg stellt es ab dem 29….

Partner & Förderer